Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
dem Austausch gegen Audiosysteme anderer Anbieter, bis zum Einbau einer Rückfahrkamera findest du hier.

Moderatoren: XMats, Georg, Moderatoren

Caribomann
Neuling im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Do 19. Mai 2016, 19:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktiviere

Beitrag von Caribomann » So 24. Jul 2016, 09:49

Hallo Georg, Hallo Mats
Hinter dem Gitter in der Abdeckung unterhalb des Lenkrades (auf der Zündschloßseite) sitzt ein dicker Luftschlauch (?) und ein
elektronisches Bauteil, das wie ein Widerstand aussieht. Aufgrund der Komponenten habe ich vermutet das das die Vorrichtung für die Klimaautomatik ist. Ein Mikrofon sieht doch aus wie ein kleiner Lautsprecher, oder?
Gruß
Manfred

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktiviere

Beitrag von Georg » So 24. Jul 2016, 12:05

Indem Fall ist das eine kleine quadratische Box die links und rechts
angeschraubt ist.

Caribomann
Neuling im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Do 19. Mai 2016, 19:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktiviere

Beitrag von Caribomann » So 24. Jul 2016, 18:13

Hallo Georg
Sorry, ich nochmal. Das heisst, ich muß 2 Mikrofone suchen und deaktivieren? Und wenn Du schreibst, das links und rechts eine kleine Box angeschraubt ist, könntest Du mir bitte auch noch sagen wo genau und an welcher Stelle die Dinger angeschraubt sind.
Ich danke Dir schonmal im Voraus.
Gruß
Manfred

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktiviere

Beitrag von Georg » So 24. Jul 2016, 18:59

Nicht links und rechts eine Box.
Die kleine quadratische Box ist rechts und links mit zwei Schrauben verschraubt.

Genaue Position findest du im Werkstatt Handbuch unter AV11.
Wie schon gesagt. Bin mir nicht 100%ig sicher ob das nicht zur Freisprecheinrichtung
gehört. Beim Coupe sitzt das Micro für die Freisprecheinrichtung im Dachhimmel. Von
daher sollte das Micro beim Roadster auch in der Richtung liegen.
Wird also die Box hinter der unteren Lenksäulenverkleidung sein. So wie das aussieht
ist die sogar von hinten an die Verkleidung geschraubt.

Benutzeravatar
TimoH.
Forensupporter
Beiträge: 395
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 23:17
Wohnort: Graben-Neudorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktiviere

Beitrag von TimoH. » Di 21. Mär 2017, 19:18

Ich möchte das hier mal wieder ausgraben.....Mir geht die Automatische Lautstärkeregulung auch auf den Wecker. Habe dieses Bauteil was Georg beschreibt, garnicht unter der Verkleidung sitzen. Sondern nur ein Bauteil mit einem langem Schlauch.....Und ein Kabel dran.

In Anhang das Bild Werkstatthanbuch. Das Teil habe ich garnicht. Habe aber auch keine Freisprecheinrichtung im Roadster.

Kann hier jemand helfen ?

Timo
Dateianhänge
Nissan.png
Nissan.png (13.99 KiB) 2185 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 79
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fragen nach Einbau vom neuen Radio

Beitrag von Ingoz » Fr 5. Apr 2019, 10:52

wolle.meier hat geschrieben:Vielleicht hängt es mit dem Vorverstärker Ausgang der Radios zusammen.
Das bei leiser Musik der vorverstärker nur leicht beansprucht wird, aber der Subwoofer dadurch das er doppelt angesteuert wird den vollen Input hat (wie bei lauter Musik) und sobald man hochdreht er übersteuert und sich automatisch runterdreht um dieser Sache entgegen zu wirken.Audiopilot regelt das ja selbständig bei uns im Auto. Hatte auf irgend nem Diagramm mal was davon gelesen das die Bose Anlage angeblich eine intelligente Steuerung besitzt die sowas selbst regelt um immer den besten Klangt zu garantieren.

Edit: gefunden

http://www.bose.de/DE/de/Images/Nissan_ ... 4-6194.pdf

na wenigstens weis ich dann jetzt das ich schon mal nicht das halbe Auto auseinander legen muss um an den Verstärker zu kommen da er im Kofferraum ist beim Roadster :grin:
Hallo,
hat jemand noch dieses PDF ? Der Link existiert nicht mehr.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von Georg » Fr 5. Apr 2019, 20:43

Der "wolle.meier" war zuletzt im Sep. 2018 hier.
Du kannst ihm aber eine E-Mail über das Forum schreiben.

Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 79
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von Ingoz » Mo 7. Okt 2019, 13:06

Audiopilot abschalten:
Das original Bose Radio schickt zum ausschalten des Audiopilot eine Spannung von 7,45V mit 0,6mA an Pin 17 (weiß/blau) des Steckers M39.
Dies erreicht man bei einem anderen Radio mit einem Widerstand von ca. 5,5 kOhm, von der Bordspannung zum Pin 17 (weiß/blau) des Steckers M39.
Praktischerweise nimmt man für die Bordspannung die Einschaltspannung von der Antenne oder dem Verstärker, die man ja sowieso mit dem neuen Radio verbinden muss.
Diese Werte habe ich selbst gemessen und ausprobiert.
Man könnte dies über einen zusätzlichen Schalter anschließen, um so den Audiopilot je nach Bedarf ein oder ausschalten zu können.
Der Widerstandswert muss nicht ganz genau 5,5 kOhm sein, +- 0,1 kOhm ist auch okay.

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1575
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von brülltüte » Mo 7. Okt 2019, 15:07

Das kann doch im Radio Menü abgeschaltet werden meines Wissens nach.

Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 79
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von Ingoz » Do 10. Okt 2019, 08:35

brülltüte hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 15:07
Das kann doch im Radio Menü abgeschaltet werden meines Wissens nach.
Ja das stimmt, nur kommt man ganz schlecht an das Menü wenn man ein anderes Radio eingebaut hat.

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1575
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von brülltüte » Do 10. Okt 2019, 11:01

Bevor ich da so eine Aktion machen würde würde ich falls vorhanden das Bose Radio einbauen und es deaktivieren.
Aber es geht ja nur das fahrzeugspezifische Radio da das ja mit dem Auto verheiratet ist.

Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 79
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Automat. Lautstärkeregelung im 350Z Roadster deaktivieren

Beitrag von Ingoz » Do 10. Okt 2019, 11:13

brülltüte hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 11:01
Bevor ich da so eine Aktion machen würde würde ich falls vorhanden das Bose Radio einbauen und es deaktivieren.
Kann man machen, bringt aber nichts, nach dem Ausbau ist der Audiopilot immer aktiviert.
Ebenso ist das "Gerücht" die Lautstärke vor dem Ausbau auf hoch ein zu stellen leider auch unwirksam.
Der eingebaute Bose Verstärker merkt sich keine Einstellungen.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“