Inspektion/Ölwechsel

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: XMats, Georg, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tommes
Sonntagsfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Tommes » Mo 22. Okt 2018, 15:11

Bis auf eine gewisse Toleranz ist der Reifendurchmesser unabhängig vom Felgendurchmesser. Daher hängt das nur von der Tieferlegung ab und ob du dein Fahrwerk waagrecht oder keilförmig eingestellt hast.
Ich habe Mitte Radnabe zu Kotflügel vorn 330mm hinten 350mm.
Mach die Bretter unbedingt zum Einhängen. Ansonsten schiebst du dir die beim runter fahren weg und deine Schürze knallt auf die Rampen.

SoWCorE
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Do 5. Okt 2017, 20:24
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von SoWCorE » Mo 22. Okt 2018, 15:55

Ok, das werde ich dann mal probieren. Wie tief meiner genau ist muss ich mal nach messen. ;-)

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2232
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Cloud » Di 23. Okt 2018, 12:03

gut gelöst, ist meiner Meinung nach aber viel zu viel aufwand für einen schnelle Ölwechsel. zumal ich dem Wagenheber ( dein 2. Bild) nicht wirklich vertrauen schenken möchte und den Rampen auch nicht.

aber wie lange hast du mit anbocken etc gebraucht ?

Benutzeravatar
Tommes
Sonntagsfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Tommes » Mi 24. Okt 2018, 08:06

Das kann ich nicht sagen, weil ich währenddessen die Kühler gereinigt und die Inspektionen gemacht habe.
Es ist aber sehr angenehm. Einmal Abstand der Rampen von der Garagenbodenkante gemessen, rauffahren und gut. Die eigentlichen Arbeiten sind ja ansonsten das abwechselnde Hoch- und Runterkurbeln mit dem Wagenheber und die Verkleidung abschrauben. Das geht hier bequem mit dem Akkuschrauber. Mit dem Wagenheber war ich nicht unterm Auto, das war nur um möglichst alles raus zu bekommen. Stand aber auch sehr fest...

Ach ja: hat wer diese praktischen Checklisten wie oben gezeigt?

Benutzeravatar
Tommes
Sonntagsfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Tommes » Mi 28. Nov 2018, 07:49

Checkliste, Wartungsplan, Serviceplan:
Wartung_1.jpg
Wartung_2.jpg
Wartung_3.jpg

Sinro
Neuling im Forum
Beiträge: 22
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 18:44
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Inspektion bei 90.000

Beitrag von Sinro » Mo 2. Sep 2019, 10:08

Hallo zusammen,

Mein 350 Bj. 2006 facelift geht jetzt auf die 90.000 zu. Ich würde jetzt gerne die Inspektion bei dem Schrauber meines vertrauens machen, statt beim Freundlichen.
Das Seviceheft gibt allerdings gar keine Hinweise, was bei der großen Inspektion gemacht werden muss. Gib es bei dem 350z mit der Laufleistung was zu beachten, was zu machen, oder kontrolliert werden muss?

Vielen Dank!

Gruß, Sunny

Nibbi
Neuling im Forum
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Apr 2018, 09:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Inspektion bei 90.000

Beitrag von Nibbi » Mo 2. Sep 2019, 10:59

Hi Sunny,

ich hatte vor gut drei Monaten meine 90.000er Inspektion (inkl. großer Wartung) und habe das folgende Angebot von meinem Nissan-Händler bekommen. Die Endrechnung habe ich leider nicht in gescannter Form, aber preislich hat es bis auf wenige Euro gepasst und ich bin/war mit dem Service super zufrieden.
Angebot.PNG

Nissan selbst hat scheinbar die verschiedenen Inspektionen 30k, 45k, ... in ihrer Datenbank. Ansonsten kannst du auch in diesem Thread mehr erfahren, wobei es dort eher um die große Inspektion geht aber bei manchen auch mit in die 90.000er fällt.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16052
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inspektion bei 90.000

Beitrag von Reisender40 » Di 3. Sep 2019, 06:49

Sinro hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 10:08
Hallo zusammen,

Mein 350 Bj. 2006 facelift geht jetzt auf die 90.000 zu. Ich würde jetzt gerne die Inspektion bei dem Schrauber meines vertrauens machen, statt beim Freundlichen.
Das Seviceheft gibt allerdings gar keine Hinweise, was bei der großen Inspektion gemacht werden muss. Gib es bei dem 350z mit der Laufleistung was zu beachten, was zu machen, oder kontrolliert werden muss?

Vielen Dank!

Gruß, Sunny
Hallo Sunny,

beim nächsten mal einfach kurz die "Suche" oben rechts benutzen und du bekommst die ersten Ergebnisse als Auswahl angezeigt.
Habe mal die Beiträge zusammen geführt.

Gruß

Andreas :wink:

ryzentr
Neuling im Forum
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von ryzentr » Mi 4. Sep 2019, 12:58

Hallo Sunny war heute bei Nissan nachfragen was bei der großen inspektion gemacht wird.Allerdings habe ich das HR Modell (2007-..) Im Anhang steht alles drin
MfG
Dateianhänge
IMAG0456.jpg
W3 große Inspektion Nissan 350z HR 2007

Sinro
Neuling im Forum
Beiträge: 22
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 18:44
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Sinro » Mo 9. Sep 2019, 20:23

Vielen Dank euch Allen, insbesondere Tommes für den Wartungsplan!

So wie es aussieht gibt es keine Besonderheiten, auf die geachtet werden muss?

Bin ein bisschen Irritiert, das der Threat mit dem 12 Seiten langen Öl / Olwechselthreat zusammengelegt wurde - auf Seite 12 :shock:

Gruß, Sunny

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16052
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Reisender40 » Di 10. Sep 2019, 07:42

Braucht dich nicht zu irritieren, das Thema ist immer das gleiche da sich der Umfang der Inspektionen je nach Laufleistung immer
wiederholt....schau mal in deinen Wartungsnachweis :grin:

Außerdem heißt dieser Threat richtigigerweise Inspektion/Ölwechsel :!:

Sinro
Neuling im Forum
Beiträge: 22
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 18:44
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Sinro » Do 12. Sep 2019, 21:19

Doch es es irritiert mich aber, wenn ich eine Technische Frage in der Plauderecke wiederfinde auf Seite 12 beim Ölwechsel. Auch wenn das Thema Inspektion/Ölwechsel heist, geht es doch nur um Öl.
Das ich überhaupt gefragt habe liegt daran, das in meinem Wartungsnachweis eben nicht die Wartungsinhalte stehen.
Wie auch immer, das Thema wurde schnell genug gefunden, das ich Antworten drauf bekommen habe :-)

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16052
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inspektion/Ölwechsel

Beitrag von Reisender40 » Fr 13. Sep 2019, 12:42

Nur das du keine technische Frage gestellt hast :wink:

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Plauderecke“