370Z Kundendienst überziehen?

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 430
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Birgit47 »

Hatte 7 Jahre selber eine. Die Kennzeichen sind für die Überführung von Fahrzeugen da. Selbst angemeldete Fahrzeuge wenn die am Wochenende gekauft wurden und die Besitzer die Fahrzeuge noch am Montag abmelden wollten mit Kennzeichen und Schein, weil sie einfach Angst hatten, das nix passiert wegen Versicherung usw, konnten wir so dann überführen. Der Fahrzeug Brief war ja bei uns inkl Kaufvertrag. Aber selbst ohne den ganzen Papierkram reichte das Rote Heft und die Nummern aus. Mal später googeln was sich da wenn überhaupt geändert hat. Ist ja erst 10 Jahre her.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16243
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Reisender40 »

Für Privat-Kunden gibt es nur noch das Kurzzeitkennzeichen. Die roten Kennzeichen
sind reine Händlerkennzeichen für den gewerblichen Bereich geworden, darauf bezieht sich auch die damit
verbundene Versicherung.

Wenn ein Kfz-Biref beim Händler ist und ein Kaufvertrag existiert ist das etwas vollkommen anderes, als wenn
ein Fremdfahrzeug lediglich zu einer Inspektion gebracht werden soll. Das ist so wie die Geschichte von den Äpfeln und Birnen.... :wink:

Wenn man den Termin abspricht, sollte eher ein Kurzzeitkennzeichen besorgt werden. Geht schnell und einfach.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reisender40 für den Beitrag:
Schrömi (So 8. Sep 2019, 19:10)

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 46
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von ThomasZ »

Ja, das ist eine Alternative.

Habe mal bei der Stadt Mülheim/Ruhr nachgeschaut:
Dauer max. 5 Tage
Gebühren: 12,80,- Euro + ca. 8,- Euro pro Schild.

Dazu kommen die Kosten für den Versicherungsschutz, die nicht mit dem Saisonbeitrag, verrechnet werden.
Bei mir 75,- Euro ( habe wegen der Zweitwagenregelung auf den Z allerdings noch eine Hohe SFR-Klasse).

Also, evb-Nummer bei Versicherer besorgen, zum Bürgeramt und Wartenummer ziehen,Schilder machen lassen, rd 100,- Euro für alles zahlen, oder die Inspektionen vor den gesetzten Termin legen.

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 46
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von ThomasZ »

Gestern rief mich Herr Demirel vom Autohaus Schrader in Bochum an, um mir mitzuteilen
das Nissan tatsächlich Ersatzgurtbänder für das Verdeck produziert und geliefert hat.
Nun sollte ein Termin vor Ablauf der 3 Jahresgarantie ( bis Feb. 2020) vereinbart werden.(Das Verdeck ist bei der Anschlußgarantie ausgeschlossen)
Nach meinem Einwand das ich mir dafür erst ein Kurzkennzeichen besorgen müsse, da die Lady sich im Winterschlaf
befindet, meinte Herr Demirel das dies doch zu kompliziert sei.
Er würde einen Kollegen mit roten Nummern zu mir schicken, damit ich das Fahrzeug nach Bochum bringen könnte, und
der Bringservice mich dann wieder nach Hause fahren würde.
Beim Abholen des Fahrzeugs in umgekehrter Folge.

Ich finde das ist ein super Service! :mapplaus:
Bis zum Autohaus sind es auch immerhin rd. 20 Kilometer.

Außerdem wird mein Z-Entzug auch noch unterbrochen, wie schön! :mgruenerdaumen:

Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasZ für den Beitrag:
Packman (Do 9. Jan 2020, 15:16)

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3877
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Ralfburk »

Na das ist doch super Service und hoffe dass kein Schnee liegt. :mdaumen1:


Ralf

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 46
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von ThomasZ »

Und wer hat's erfunden?

DAS FORUM !

Ich bin hier auf die Empfehlung des Autohauses Schrader und Herrn Demirel gestoßen. :mdaumen1:

Thomas

Benutzeravatar
Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Packman »

@ThomasZ....

:mtraurig: " Z Entzug" kenne ich, geht mir gerade genauso :mkrank:...
Bin echt am überlegen 🤔 keinplan von 04/10 Saison Kennzeichen wieder auf Jahres Kennzeichen zu wechseln.. :roll:...

Ist etwas von KD Thema weg.... Musste aber beim lesen vom "Z Entzug" schmunzeln :mdaumen1:

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 46
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von ThomasZ »

Packman hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 15:21
@ThomasZ....

:mtraurig: " Z Entzug" kenne ich, geht mir gerade genauso :mkrank:...
Bin echt am überlegen 🤔 keinplan von 04/10 Saison Kennzeichen wieder auf Jahres Kennzeichen zu wechseln.. :roll:...

Ist etwas von KD Thema weg.... Musste aber beim lesen vom "Z Entzug" schmunzeln :mdaumen1:
Dann leide ich nicht allein.
Ich hatte an schon kurz darüber nachgedacht ob das Saisonkennzeichen die richtige Entscheidung war.
Näher betrachtet fahre ich als "Sonntagsfahrer" meinen Roadster aber immer offen, nur nicht bei Regen da fahre ich gar nicht. Und so viele Gelegenheiten gab es damit bisher nicht, obwohl jeder nicht genutzte schmerzt.
Außerdem ist die Vorfreude auf den April auch was schönes.

Wenn es gar nicht geht, können sich die Entzugsgeschädigten zu einer Selbsthilfegruppe zusammneschließen :mtrinken:

Und ja, ist schon weit weg vom Thema, aber die Moderatoren passen schon auf das es nicht zu arg wird :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasZ für den Beitrag:
Packman (Do 9. Jan 2020, 19:43)

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1644
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von brülltüte »

Schrader und der meister Demirel ist schon gut.

Benutzeravatar
Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Packman »

:mapplaus: Sonntagsfahrer,könnte von mir sein. :mdance:
Ich bin ebenfalls bekennender Schön Wetter Fahrer :mengel1:
Bin vorhin doch tatsächlich kurz in die Garage und habe mich in den Z gesetzt :mdance:..
OK, habe ich Forum heute gelesen das man die Handbremse nicht unbedingt wenn der Z im Winterschlaf ist angezogen lassen soll :roll:

:mzwinker: ich habe es wirklich keine Minute bereut den Z Roadster gekauft zu haben. :mapplaus:
So.. Bevor uns die Admins nun hier raus fegen... :msorry:

PS : Wo kann man sich bei der Selbsthilfe Gruppe anmelden? :mengel2:

Ferdiflixt
Sonntagsfahrer
Beiträge: 43
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 23:36
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Ferdiflixt »

ThomasZ hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 16:29

Nun sollte ein Termin vor Ablauf der 3 Jahresgarantie ( bis Feb. 2020) vereinbart werden.(Das Verdeck ist bei der Anschlußgarantie ausgeschlossen)

Thomas
Das Verdeck ist bei der Anschlußgarantie dabei. Zumindest war das noch vor 3 Jahren so. Bei mir war die Hydraulik undicht und das Ganze wurde auf Garantie abgewickelt. Gesamtkosten wären ca. 4500,- € gewesen.

Grüßle

Ferdinand

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16243
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Reisender40 »

Packman hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 19:52

So.. Bevor uns die Admins nun hier raus fegen... :msorry:
Wie kommst du auf diesen Gedanken :?: Schon Erfahrungen mit uns Admins/Mods gesammelt :?: :roll:

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 46
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von ThomasZ »

Ferdiflixt hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 14:44
ThomasZ hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 16:29

Nun sollte ein Termin vor Ablauf der 3 Jahresgarantie ( bis Feb. 2020) vereinbart werden.(Das Verdeck ist bei der Anschlußgarantie ausgeschlossen)

Thomas
Das Verdeck ist bei der Anschlußgarantie dabei. Zumindest war das noch vor 3 Jahren so. Bei mir war die Hydraulik undicht und das Ganze wurde auf Garantie abgewickelt. Gesamtkosten wären ca. 4500,- € gewesen.

Grüßle

Ferdinand
Möglicherweise wird die Hydraulik nicht als Komponente des Verdecks betrachtet. Das wäre schön, denn das Verdeck ist
jedenfalls bedingungsgemäß ausgeschlossen.
Schaffe es nicht das pdf Dokument zu laden, daher der Text in Kurzform:
4-2 Welche Fahrzeugkomponenten sind von der Nissan 5( Sterne) Anschlußgarantie nicht gedeckt?
.
.
. Kabrioverdecke

Thomas

Benutzeravatar
Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Packman »

:mengel1: :mengel2:
@Reisender40....

Neeeeeeee, habe ich nicht :mlachen:

Ich dachte nur wenn man vom eigentlichen Thema zu weeeeit abschweift :mstupid:

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16243
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Kundendienst überziehen?

Beitrag von Reisender40 »

Dann gibt es hier eine freundliche gelbe Karte und wenn das nicht ausreicht, wird
gelöscht :wink:

Okay, ihr seid schon hart an der Grenze und solltet das offtopic - Gesülze langsam beenden :badgrin:

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Plauderecke“