370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Bisher bekannte oder neue Probleme rund um den 370Z werden hier diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Antworten
Ben
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Ben » So 4. Aug 2019, 12:58

Hallo zusammen

Hab seit ein paar Tagen das Problem, dass sich bei Betätigung der Bremse diese nicht mehr gut dosieren lässt.
Wenn ich Bremse, dann ist ab und an ein kleiner Widerstand. Dann kann es passieren, dass diese dann zu stark durchtrete. Bremsleistung ist aber gleich geblieben, jedoch nervt es mich tierisch.
Wagen hat 62 tkm gelaufen und hat kein Wartungsstau. Im Rahmen der Inspektion wurden die Bremsbeläge erneuert. Vor kurzem hab ich die Bremsflüssigkeit im Kupplungslauf erneuert +Kupplungsstahlflexleiting einbauen lassen. Sind zwei getrennte Kreisläufe, ich weiß.
Hat jemand einen Tipp für mich?

VG Ben

sergeysputnik
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 11:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von sergeysputnik » So 4. Aug 2019, 13:13

Hallo Ben,
schau dir Mal die Lagerung der Pedalerie an ob da Spiel ist o.ä..
Das hört sich bald so an das Pedal versetzt.
Ansonsten wäre der HBZ ( Hauptbremszylinder) defekt .
LG Jürgen

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16124
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Reisender40 » So 4. Aug 2019, 19:11

Du hast ja geschrieben das die Bremsbeläge erneuert worden sind.

Bei "falschem" Einbau können die Bremsbeläge bei der Akebono Bremse sehr leicht verkanten, was dann
zu einem Widerstand im Bremspedal führt. Trittst du dann weiter durch gibt es einen spürbaren Ruck und du überbremst
die Lady.

Alternativ kann auch ein Bremskolben klemmen, wenn dieser bei der Montage der neuen Bremsbeläge falsch zurück (verkantet) gedrückt wurde.

Wie sehen die Bremsscheiben aus? Wie lange sind die verbaut?

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13794
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Georg » So 4. Aug 2019, 22:16

Pedal würde ich ausschließen. Hatten wir noch nie, soweit ich
mich erinnern kann.
Eher schon die Möglichkeiten welche Andreas aufgeführt hat.
HBZ lässt sich einfach testen. Einfach auf die Bremse treten
und warten ob das Pedal absackt.

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 869
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Meisterwerk » Mo 5. Aug 2019, 20:43

Ich würde mir mal die beiden Bremsschalter am Pedal ansehen. Vielleicht ist einer in der Arretierung verrutscht und du trittst gegen den Schalter statt gegen den Endanschlag

Ben
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Ben » Mi 7. Aug 2019, 09:12

Danke für die Tipps.
Muss später mal nachschauen. Bin diese Woche zu nicht gekommen.....

Ben
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Ben » Sa 10. Aug 2019, 22:17

Georg hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 22:16

HBZ lässt sich einfach testen. Einfach auf die Bremse treten
und warten ob das Pedal absackt.
Bremse sackt nicht ab. Glaube, dass das Bremspedal etwas klemmt :-?
Hab's mal eingefettet, klappt aber nicht so wie ich es mir erhofft habe
,

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13794
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Georg » Sa 10. Aug 2019, 22:53

Ein Bremspedal klemmt nicht. Da muss was anderes sein.
Überprüfe mal die Sachen die Andreas vorgeschlagen hat,
aber nur wenn du Ahnung von der Materie hast, ansonsten
Werkstatt.
Vorschlag von Meisterwerk hast du schon überprüft ?

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 401
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Birgit47 » So 11. Aug 2019, 15:24

Georg schreibt es ja schon, ansonsten Werkstatt. Wenn man bei 100 oder auch weniger nix mehr machen kann weil plötzlich gar nichts mehr geht dann kann man auch dabei sterben oder wer anderes, der gar nichts dafür kann. Bei Problemen mit dem Bremssystem würde ich zu Nissan fahren. :wink:
Am besten gleich morgen. :idea:

Ben
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Ben » Di 13. Aug 2019, 20:48

Birgit47 hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 15:24
Georg schreibt es ja schon, ansonsten Werkstatt. Wenn man bei 100 oder auch weniger nix mehr machen kann weil plötzlich gar nichts mehr geht dann kann man auch dabei sterben oder wer anderes, der gar nichts dafür kann. Bei Problemen mit dem Bremssystem würde ich zu Nissan fahren. :wink:
Am besten gleich morgen. :idea:
Damit kein Missverständnis aufkommt......die Bremskraft ist nach wie vor einwandfrei. Volle Bremskraft. Aber es ist ein minimaler Widerstand, der mir auf den Senkel geht. Ob es nun am Bremspedal liegt oder nur Luft im Bremskreislauf muss ich noch herausfinden.
Steht sowieso in der Garage. Bin nicht geistesgestört mit einem 348 PS Hobel ohne einwandfrei funktionierende Bremse herum zu fahren :lol:

Ben
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Ben » Di 13. Aug 2019, 20:49

Meisterwerk hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 20:43
Ich würde mir mal die beiden Bremsschalter am Pedal ansehen. Vielleicht ist einer in der Arretierung verrutscht und du trittst gegen den Schalter statt gegen den Endanschlag
Frage......wo schaue ich am besten nach ?

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13794
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Bremse lässt sich nicht mehr richtig dosieren

Beitrag von Georg » Di 13. Aug 2019, 21:39

Wie Marco geschrieben hat, hinter dem Pedal.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Probleme“