370Z Seitenscheiben Absenkung

Bisher bekannte oder neue Probleme rund um den 370Z werden hier diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
R3dPanther
Z-Friend
Beiträge: 102
Registriert: Di 27. Jun 2017, 17:33
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

370Z Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von R3dPanther » Fr 8. Nov 2019, 12:42

Hallo, ich habe kürzlich das Problem festgestellt, das die Seitenscheibe beim Öffnen/Schließen am Verdeck (Roadster) schleift.
Etwas vom Stoff ist dort schon abgeschabt worden.

Bei genauerer Betrachtung ist mir aufgefallen das die Scheibe nicht so recht runter gehen wenn die Tür offen ist.
Das Absenkgeräusch ist vorhanden aber die Scheibe senkt sich kaum.
Wenn ich dann aber auf die Scheibe von oben drücke, geht sie 1-2 mm Runter und es besteht beim Schließen kein Problem.
Der Mechanismus funktioniert also prinzipiell, mir scheint es das die Scheibenführung zu schwer gängig ist und deshalb die Scheibe nicht runter rutscht.
Oder es hat zu viel Spiel.Oder, oder.

Das Problem besteht auf beiden Seiten, obwohl ich zu 95% alleine fahre. Scheint also nicht an der Nutzung zu liegen.

Hat hier jemand das Problem auch schon gehabt und es gelöst bekommen?
Meine Suche hat irgendwie nichts ergeben.

Benutzeravatar
tejas
Forensupporter
Beiträge: 583
Registriert: Do 22. Jan 2009, 11:08
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von tejas » Fr 8. Nov 2019, 15:38

Hallo,

Du solltest den Motor neu Resetten.
Dazu muß die Türverkleidung runter.
Dann am Schebenhebermotor einen schwarzen Knopft drücken. Ist mit schwarzen Aufkleber verdeckt.
Den Knopf drücken und Scheibe runterfahren. Dann loslassen und Scheibe nach oben fahren. Fertig.
Gibt es einen Beritrag hier unter Fensterhebermotor, den ich aber jetzt auf die schnelle nicht finde.
Dort sind auch Fotos hinterlegt und auch Ausbau der Verkleidung wird erklärt.

Viel Glück und viele Grüße,
Tejas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tejas für den Beitrag:
R3dPanther (Fr 8. Nov 2019, 16:55)

Benutzeravatar
R3dPanther
Z-Friend
Beiträge: 102
Registriert: Di 27. Jun 2017, 17:33
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von R3dPanther » Fr 8. Nov 2019, 17:13

So wir du es beschreibst, sollte es nur für den 350er stimmen.
Trotzdem danke. Habe jetzt mal nach Fensterheber gesucht und werde die Initialisierung mal probieren.

Benutzeravatar
tejas
Forensupporter
Beiträge: 583
Registriert: Do 22. Jan 2009, 11:08
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von tejas » Fr 8. Nov 2019, 17:29

Denke beim 370 er ist es nicht anders. Kann mir nicht vorstellen, daß Nissan hier was geändert hat aber vielleicht meldt sich ja ein 370er Fahrer?

Ansonsten kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen, sorry.

VG
Tejas

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3758
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von Ralfburk » Fr 8. Nov 2019, 17:40

Versucht es mal so beim 370 klappt es

- einsteigen und die Türen schliessen
- Zündung auf Stellung ON bringen
- Fensterheberschalter nach unten drücken und Fenster vollständig öffnen,
- Fenstheberschalter vollständig nach oben ziehen und festhalten, um das Fenster zu schließen,
- Fensterheberschalter nach dem Hochfahren/Schließen der Fensterscheibe nicht loslassen, sondern weitere 3 Sekunden gezogen halten :!: ,
- Fensterheberschalter loslassen,
- Fensterheberschalter auf "Automatik" drücken, Fenster nach unten fahren lassen,
- Reinitialisierung für dieses Fenster ist abgeschlossen.

Die Reinitialisierung muss für jedes Fenster einzeln durchgeführt werden.


Ralf

Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 84
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 370Z Seitenscheiben Absenkung

Beitrag von Ingoz » Sa 9. Nov 2019, 07:53

Manchmal helfen auch die ganz einfachen Dinge.
Die Scheibenführungen mit Silikonspay einsprühen.
Dann mehrmals ganz hoch und runter fahren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ingoz für den Beitrag:
R3dPanther (Di 12. Nov 2019, 12:45)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Probleme“