Der neue Supra,

Moderatoren: MischiMischi, Moderatoren

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 7007
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:54
Wohnort: Ochtendung
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Schrömi » Do 17. Jan 2019, 09:21

Segeberger hat geschrieben:
Bisher habe ich aber auch den Eindruck gewonnen das hier Forum gerne und tolerant über Sportwagen aller Hersteller diskutiert wird.
Natürlich. Alles richtig gemacht. Ich glaube Georg hat es ein wenig ironisch gemeint weil ihm der Supra auch nicht so richtig gefällt :wink: .

Mir übrigens auch nicht. :mrgreen:



Gruß Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schrömi für den Beitrag:
Georg (Do 17. Jan 2019, 12:19)

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2239
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Cloud » Do 17. Jan 2019, 12:16

der Z4 der die selbe Basis hat, der sieht dagegen toll aus und hat auch einen tollen Motor drin.

passt aber nicht hier her in den Supra Thread :mzwinker:

Optisch ist es mal was anderes und ich glaube ein paar Modifikationen und dann sieht der doch ziemlich gut aus.

der alte Supra sah ja teilweise auch erst super aus mit diversen umbauten ( Motor mal außer acht gelassen :mgruenerdaumen: )

Analdin
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 01:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Analdin » Do 17. Jan 2019, 12:48

Cloud hat geschrieben:Optisch ist es mal was anderes und ich glaube ein paar Modifikationen und dann sieht der doch ziemlich gut aus.
Da müsste man meiner Meinung nach mehr als nur ein bisschen ändern. Was mich am meisten stört ist die Dachform und wie sie ins Heck übergeht, keine klaren Linien, sieht alles verwackelt aus egal aus welchem Winkel. Die Spalte zwischen den Panels verlaufen vorne auch echt ungünstig und beißen sich mit Kanten in der Paneloberfläche. Die beiden Schlitze hinter der Tür und auf der Motorhaube laufen ins Nichts.

Über die Technik und das Fahrverhalten kann ich natürlich keine Aussage treffen, aber das Design ist nix für mich. Stimme dir hinsichtlich dem Z4 zu, der sieht einfach gekonnter aus und wie aus einem Guss.

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3736
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Ralfburk » Do 17. Jan 2019, 14:17

Also fast 63000 für so eine hässliche Karre und auch noch mit Bayrischen Motor ist echt zu viel. Alleine das Hinterteil sieht so was von hässlich aus genau wie der SUV von Toyota, sind echt keine schön Autos :mstupid:

Ralf

Necturion
Z-Cruiser
Beiträge: 299
Registriert: Do 24. Okt 2013, 12:33
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Necturion » Do 17. Jan 2019, 18:49

Mal sehen, wie er denn live aussieht. Ich finde ihn auf den hier verlinkten Bildern von der Heckpartie nicht so toll, auf anderen Bildern finde ich es aber völlig ok. Ich denke auch, dass man daraus ein ganz hübsches Auto machen kann. Preislich finde ich ihn auch etwas hoch angesetzt, aber würde der Preis z.B. auf dem Level vom 370Z liegen, würde Toyota arge Probleme in der Positionierung des GT86 bekommen.
Ich bin jedenfalls gespannt, wie das so in echt aussieht und wie es fahrdynamisch aussieht.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Georg » Do 17. Jan 2019, 19:35

Necturion hat geschrieben:Ich denke auch, dass man daraus ein ganz hübsches Auto machen kann.
Da musst du aber ein völlig neues Auto bauen. :mzwinker:

Necturion
Z-Cruiser
Beiträge: 299
Registriert: Do 24. Okt 2013, 12:33
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Necturion » Do 17. Jan 2019, 20:23

:mtrinken: Geschmäcker und streiten und so... :lol:

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Georg » Do 17. Jan 2019, 20:43

:-) :mtrinken:

Benutzeravatar
BD300ZX
Sonntagsfahrer
Beiträge: 95
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 12:36
Wohnort: Tübingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von BD300ZX » Fr 18. Jan 2019, 08:09

Moinsen,

da muss ich doch mal eine Lanze brechen für den Supra: mir gefällt er optisch wirklich super, das Design ist absolut einzigartig und mal was neues, so wie es die japanischen Hersteller für ihre Sportwagen schon so häufig taten. Lange Schnauze, kurzes Heck gefällt mir.

Mit einem BMW-Motor kann ich mich grundsätzlich auch anfreunden, aber zum Start soll der Supra ja nur mit Automatikgetriebe kommen, das ist leider ein absolutes Ausschlusskriterium für mich. Und über 60.000 € finde ich auch mindestens 10.000 € zu viel.

Die ganzen sportlichen Porsches, Audis, Daimler und co. können mir ja gestohlen bleiben. :wink: Dann nehme ich doch für den Preis lieber einen 350er, 240er UND fahre gescheit in Urlaub. :grin:

Beste Grüße
Benny
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BD300ZX für den Beitrag:
Paul (Mo 21. Jan 2019, 18:34)

Koffer 81
The Human Wagenheber
Beiträge: 706
Registriert: Sa 24. Jul 2010, 19:50
Wohnort: Viernheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Koffer 81 » Fr 18. Jan 2019, 17:41

Grade die Tage einen noch sehr "verpackten" Supra auf der Straße gesehen und das auch leider nur von hinten und von der Seite.
Generell gefällt was ich gesehen habe, aber er wirkt schon echt klein und kompakt.
Dateianhänge
IMG_3569.JPG

Birgit47
Z-Cruiser
Beiträge: 394
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Birgit47 » So 9. Jun 2019, 12:30

https://www.youtube.com/watch?v=h8wPHX5hfaY

Titel ....
2020 Toyota SUPRA – Nissan Z killer

:shock:

Also wenn man in einen neuen 370 Z nismo für 43 000 noch 13k stecken würde und ihn auf Kompressor umbaut, dann ist man immer noch 10000 Euro billiger weg gekommen und man hat dann aber auch um die 430 bis 450 PS inkl Tüv, wenn man das bei CTD machen lässt. Oder ist das jetzt wieder eine Milchmädchen Rechnung ? Aber Z Killer ist schon etwas hart, weil 34000 oder 43000 kann man nicht mit 63900 vergleichen. :roll:

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13753
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Georg » So 9. Jun 2019, 12:39

Als echter Japaner wäre der auch wesentlich günstiger zu erwerben,
aber BMW ist nun mal eine andere Hausnummer.
Von daher hinkt der Vergleich erheblich.

Benutzeravatar
Peter
Sonntagsfahrer
Beiträge: 37
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 21:23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Peter » So 9. Jun 2019, 14:21

Nun möchte ich auch mal meinen Senf zum neuen Supra dazu geben.

Das Auto gefällt mir prinzipiell schon, insbesondere das Heck hat es mir angetan. Ich stehe auf den Bürzel, war bei mir aber schon immer so dass ich alles mit einem Bürzel oder Flügel geil fand :grin:

Was ich allerdings gar nicht mag ist die Form und Dimension der Motorhaube sowie der Übergang zu den Scheinwerfern. Die Haube wirkt für mich viel zu bauchig und Konturlos, ähnlich wie bei ner alten Dodge Viper.

Da gefällt mir der 370Z Nismo deutlich besser.

Die Dimensionen des Supra sowie das Packaging gefallen mir jedoch sehr.

Enttäuscht bin ich von der aktuell verfügbaren Motorisierung. Ich bin zwar begeisterter BMW-Fan (zumindest die Modelle die noch mit hydraulischer Lenkung produziert wurden), aber bei dem Supra bin ich von der Wahl des Standard AG-Motor sowie der ZF 8-Gang recht enttäuscht. Für mich verwässert diese Wahl das Sportwagenkonzept und geht mir zu sehr in Richtung Alltag.

Da ich vor kurzem den M2 Competition (6MT) eines Freundes zügig über die Landstrasse scheuchen durfte weiss ich was Antriebsmäßig für den Supra drin sein könnte. Mit dem S55B30 sowie einem manuellen Schaltgetriebe wäre das ein absoluter Kracher. Mit der bisher angebotenen Motorisierung sehe ich allerdings keinen großen Reiz für mich.

Aber selbst wenn dieser Punkt abgehakt wäre gäbe es immer noch etwas vor dem ich sehr große Bedenken habe: Die Seuche der elektrisch unterstützten Servolenkung, welche mWn auch im Supra verbaut und dort wahrscheinlich von BMW übernommen wird. Speziell bei diesem Punkt habe ich ein wirklich schlechtes Gefühl über das was da in Zukunft auf dem Markt verfügbar sein wird. Denn leider ist es so dass mittlerweile nur noch McLaren hydraulisch unterstützte Servolenkungen anbietet, und das ist leider ein Preisgefüge was für mich (aktuell :wink: ) nicht in Frage kommt. Bei o.G. M2 Comp war dies nämlich der Faktor der für mich persönlich das Fahrerlebnis trotz der Immensen Leistung sowie erzielbaren Kurvengeschwindigkeiten so richtig ruiniert hat.

Für mich persönlich bleibt also nur die Option einen gebrauchten 370Z Nismo zu erwerben, je nachdem wie ich mit dem Motor zufrieden bin dort ein paar Stellhebel in Richtung befreiteres Hochdrehen durch leichte Schwungscheibe, Pulleys etc. durchzusetzen, oder mit ein paar Jahren Verzögerung nochmal richtig auf die Kacke zu hauen und einen gebrauchten 997 GT3 mit einigen Kilometern oder repariertem Unfallschaden zu kaufen.

Birgit47
Z-Cruiser
Beiträge: 394
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Birgit47 » So 9. Jun 2019, 15:05

Georg hat geschrieben:Als echter Japaner wäre der auch wesentlich günstiger zu erwerben,
aber BMW ist nun mal eine andere Hausnummer.
Von daher hinkt der Vergleich erheblich.
Aber der echte Supra lag ja auch bei 100 000 DM glaub ich. Hätte man da einen echten Supra gebaut, dann hätte wohl auch dieser so viel gekostet, wohl dann aber mit mehr PS usw ? Beim Vox Automagazin letzten Sonntag am 02.06.19 wurde ja auch gesagt, das Toyota das Projekt Supra vor 17 Jahren beerdigt hat. Denn das ist kein Nachfolger vom legendären Supra.
Die Form finde ich übrigens schon ok.

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1414
Registriert: So 5. Jan 2014, 00:24
Wohnort: Ostbevern
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Der neue Supra,

Beitrag von Lexy » Mo 10. Jun 2019, 15:17

So ist das die Supra war früher Konkurrent zu GT-R und NSX - also eine andere Liga.

Nun nehmen die die Z4 Bodengruppe, einschl. der Z4 Instrumente und Antriebsstrang und lassen in Österreich eine Supra Hülle darüber stülpen.

Wer einen günstigen Z4 mit festem Dach sucht, der ist hier gut aufgehoben, wer eine Supra sucht wird enttäuscht sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lexy für den Beitrag:
NoName (Mo 10. Jun 2019, 22:23)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Toyota / Lexus“