Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance - Start: 14. November 2019

Hier ist jedes Thema erlaubt, was nicht mit dem 350Z oder dem 370Z zu tun hat.
Schau einfach hinein und mache dir dein eigenes Bild.

Moderatoren: Schrömi, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 493
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 04:57
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance - Start: 14. November 2019

Beitrag von Eifel » So 28. Jul 2019, 11:58

Der Film basiert auf der Biografie Go Like Hell: Ford, Ferrari, and Their Battle for Speed and Glory at Le Mans von A.J. Baime, die der Regisseur gemeinsam mit Jason Keller, Jez Butterworth und John-Henry Butterworth für den Film adaptierte. In den Hauptrollen spielen Matt Damon und Christian Bale die Rennfahrer Carroll Shelby und Ken Miles.

Basierend auf der wahren Geschichte des legendären amerikanischen Autodesigners Carroll Shelby und des furchtlosen, aus Großbritannien stammenden Rennfahrers Ken Miles erzählt der Film von deren Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Kampf gegen den Renngiganten Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Jahre 1966.

In den 60er-Jahren wollte Henry Ford II. Ferrari kaufen, also Enzo persönlich seine Firma zum Verkauf stellte. Als dieser den Deal platzen ließ, beauftragte der verärgerte Ford seine Mitarbeiter, einen Rennwagen zu konstruieren, der die übermächtigen Ferrari-Sportwagen in Le Mans schlagen sollte.

https://www.youtube.com/watch?v=FXeghQnmf28

Gruß Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eifel für den Beitrag:
Caligo (Di 30. Jul 2019, 17:58)

Benutzeravatar
Warvervaind
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:05
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance - Start: 14. November 2019

Beitrag von Warvervaind » Fr 8. Nov 2019, 14:44

Der Trailer ist klasse und die Schauspieler mag ich sehr. Der wird auf jeden Fall geguckt!

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3758
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance - Start: 14. November 2019

Beitrag von Ralfburk » Fr 8. Nov 2019, 15:07

Ich habe dafür Einladungen bekommen,leider wird der Film nicht hier in Kassel im Kino gezeigt.Und ich habe keine Lust bis Frankfurt zufahren.Außerdem kommt er dann auf Sky in 2 - 4 Monaten. Ach ja Karten sind nicht übertragbar

Ralf

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 493
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 04:57
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance - Start: 14. November 2019

Beitrag von Eifel » Fr 8. Nov 2019, 15:48

Ralfburk hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 15:07
...nicht hier in Kassel im Kino gezeigt.Und ich habe keine Lust bis Frankfurt zufahren.
:mboese:

Wie unterschiedlich, ich fahre kurz durch den Wald nach Belgien und komme dann in einen 5.500 Einwohnerort.
Dort ist ein super-super Kino:
€ 9,50 Logge :mapplaus:
Mit dem ersten 4K Doppelprojektionssystem Belgiens "Sony Digital Cinema Dualprojektion 4K" bieten wir unseren Besuchern seit dem 21. Juli 2018 in unserem großen Kinosaal ein einzigartiges Kinoerlebnis.

Diese Technik ermöglicht aktuell eine der besten Bildqualitäten, die für Kinos verfügbar ist! Auch Inhalte in 2K gewinnen durch die beiden 4K Projektoren an Klarheit!

Was bedeutet das für den Besucher?
Das Publikum sieht den Unterschied schon bei normalen 2D-Filmen: helle und kontrastreiche Bilder, tiefe Schwarztöne.
Atemberaubende Bilder bei 3D Filmen! Bilder zum Anfassen echt!
Anders als 3D-Projektionssysteme mit einem Objektiv zeigen die beiden Projektoren von Sony Digital Cinema 4K die Bilder für das linke und rechte Auge gleichzeitig. Triple-Flash-Artefakte werden so auch bei Action-Szenen mit schnellen Bewegungsabläufen komplett ausgeschlossen. Das Ergebnis ist ein spektakuläres, mitreißendes 3D-Erlebnis.
Jürgen

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Off Topic“