Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
dem Austausch gegen Audiosysteme anderer Anbieter, bis zum Einbau einer Rückfahrkamera findest du hier.

Moderatoren: Georg, XMats, Moderatoren

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 28. Mai 2017 18:41

torsten_wegner hat geschrieben:
Adrian89 hat geschrieben:Ich hab jetzt die Schnauze voll :lol:
Ich bekomme ums verrecken kein stärkeres Signal. Nun mache ich Nägel mit Köpfen und die ganze Anlage fliegt raus :roll:
Naja, hatte zwar nicht vor wieder so viel Geld auszugeben aber wenn es nun mal nicht anders geht...

Was habt ihr denn für Radios verbaut? Da gibt es ja etliches...
Es sollte zumindest ein 2 DIN Radio mit Bluetooth, USB und SD Slot sein. Der Rest wäre optional ;)




Brauchst du gar nicht
Ich habe nur ein neues Radio verbaut mit einen Adapter für bose
Vom woofer Ausgang des neuen Radios habe ich einen Verstärker betrieben für den Bums

Also Radio und Adapter brauchst du


http://www.ebay.de/itm/252835400354?_tr ... EBIDX%3AIT
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 28. Mai 2017 18:45

torsten_wegner hat geschrieben:
torsten_wegner hat geschrieben:
torsten_wegner hat geschrieben:


Brauchst du gar nicht
Ich habe nur ein neues Radio verbaut mit einen Adapter für bose
Vom woofer Ausgang des neuen Radios habe ich einen Verstärker betrieben für den Bums
Ansonsten reichen mir die alten Lautsprecher
Wenn du ein gutes Radio nehmen solltest kannst die türlautsprecher zu Mittel Ton umstellen
Dann hast richtig guten klang

Also Radio und Adapter brauchst du


http://www.ebay.de/itm/252835400354?_tr ... EBIDX%3AIT
0 x

Adrian89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 15. Jun 2016 20:03
Wohnort: Nordhorn
x 4
x 2

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon Adrian89 » 28. Mai 2017 19:01

das ist der passende Adapter zwischen Bose und Radio?
Also bräuchte ich dann den Adapter, ein Radio, passende Blende fürs Radio und einen Adapter für die lenkradbedienung?
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 28. Mai 2017 19:52

Adrian89 hat geschrieben:das ist der passende Adapter zwischen Bose und Radio?
Also bräuchte ich dann den Adapter, ein Radio, passende Blende fürs Radio und einen Adapter für die lenkradbedienung?



Ja
0 x

Adrian89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 15. Jun 2016 20:03
Wohnort: Nordhorn
x 4
x 2

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon Adrian89 » 28. Mai 2017 19:54

Ok danke :mapplaus: deswegen liebe ich dieses Forum so :mdaumen1:

Was hast du denn für ein Radio verbaut wenn ich fragen darf? Oder kannst du eins empfehlen?
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 28. Mai 2017 19:56

torsten_wegner hat geschrieben:
Adrian89 hat geschrieben:das ist der passende Adapter zwischen Bose und Radio?
Also bräuchte ich dann den Adapter, ein Radio, passende Blende fürs Radio und einen Adapter für die lenkradbedienung?



Ja

Und eine Adapter von Iso auf nissan 350z
Darauf achten das der lenkradadabter unterstützt wird
Bei billigen Adapter würden dir die Adern fehlen zum Adapter
Zuletzt geändert von torsten_wegner am 28. Mai 2017 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 28. Mai 2017 20:00

Wenn du Geld ausgeben willst kann ich Pioneer f88dab sehr empfehlen mit dab Radio und android auto

Oder ein android Radio mit 2mb RAM 32gb Rom und android 6.0die Kosten die Hälfte
Aber vorsichtig die mit 1mb taugen nichts
0 x

Adrian89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 15. Jun 2016 20:03
Wohnort: Nordhorn
x 4
x 2

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon Adrian89 » 29. Mai 2017 11:32

Wenn ich nach Android Autoradio suche, stoße ich immer auf die Marke Pumpkin. Ist die zu empfehlen? Weil entweder haben die 6.0 mit 1gb RAM und 16gb Rom oder haben 2gb RAM und 32gb Rom, dann allerdings nur Version 5.1.

Das Pioneer ist mir ehrlich gesagt doch etwas teuer :lol:
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1936
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 78
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon Cloud » 29. Mai 2017 11:41

Kenwood dmx100

unterstützt ipods, mit LFB und Rückfahrkamera Unterstützung.

sowas wie DAB+ heutzutage braucht man doch eh nicht mehr. Man hat die Musik eh auf einem Stick oder ähnlichem.

Bluetooth hat es auch und ein USB anschluss den man ins Armlehnen fach legen kann.

Klang ist ein Traum

Kosten mit Kamera: 310€
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: Erfahrung mit Wooferaustausch / Subwoofer

Beitragvon torsten_wegner » 29. Mai 2017 18:02

Adrian89 hat geschrieben:Wenn ich nach Android Autoradio suche, stoße ich immer auf die Marke Pumpkin. Ist die zu empfehlen? Weil entweder haben die 6.0 mit 1gb RAM und 16gb Rom oder haben 2gb RAM und 32gb Rom, dann allerdings nur Version 5.1.

Das Pioneer ist mir ehrlich gesagt doch etwas teuer :lol:




Bei eBay hätte ich eins gesehen 425 Euro glaube mit dab+
Bei den China Radios kannst im übrigen die lenkradfernbedinung ohne diesen teuren fernbedinungs Adapter anschließen
Nur zur Info
Ist halt bastele aber dafür kann mit Google Maps navigieren und nebenbei spotify hören
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“