Mein Audio-Upgrade beim 350Z

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
dem Austausch gegen Audiosysteme anderer Anbieter, bis zum Einbau einer Rückfahrkamera findest du hier.

Moderatoren: Georg, XMats, Moderatoren

DanielR89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 7. Jul 2015 13:13
x 1
x 5

Mein Audio-Upgrade beim 350Z

Beitragvon DanielR89 » 6. Dez 2016 19:39

Hallo zusammen,

Ich besitze seit circa einem Jahr ein Nissan 350z Veilside-Umbau (V3) und nun ist das Audio System dran.

Vorgeschichte

Nachdem mir mein Verstärker des Subwoofers ausgestiegen ist bot sich mir die Gelegenheit mein Audio System umzubauen. Da ich nicht der Hifi-Spezialist bin und es kein Show and Shine Umbau werden soll habe ich mich entschieden die bereits vorhandene Anbauvorrichtung weiter zu nutzen und lediglich einen bessern Subwoofer und Verstärker und das Front und Heck-System zu erweitern.

Soll Stand

Ein leichte Verbesserung des Klanges und etwas mehr "Wums" sollte das Audio-System nach dem Umbau schon haben. :mpunk:

Der Umbau
Beginnt mit der Bearbeitung der Spiegeldreiecke da ich hier die Hochtöner vom Kompo-System für vorne einbauen will.
Erst wird die Bohrung gemacht um den Adapterring der Hochtöner montieren zu können. Der Adapterring wird danach auf der Rückseite eingeklebt und vorn habe ich das fehlende Plastik mit Heisskleber ersetzt. Danach wird verspachtelt
IMG_0300.JPG


Nun wird das ganze abgeschliffen und erneut gespachtel und wieder geschliffen etc etc :mstupid:
IMG_0301.JPG


In meiner eigenen Dummheit habe ich leider die obere Ecke des Dreiecks beim ausbauen abgebrochen :oops: :msapplaus:
Aber da wurde eine Kerbe eingeschliffen und mit einem Zahnstocher verstärkt. Danach die Rückseite glatt geschliffen damits auch wieder in den Z passt. :wink:
IMG_0307.JPG


Nächster Schritt
Nachdem beide Spiegeldreiecke vorbereitet sind werde ich es nun Folieren (ist für mich einfacher als lackieren). Der erste Folie (12 Euro von Ebay :mstupid: ) hats nicht so wirklich gebracht. Es entstanden immer kleine Falten die trotz ziehen und zerren, erhitzen und dehnen nicht weg zu kriegen sind. Also fix eine bessere Folie bestellen - wer billig kauft und so :wink:
IMG_0309.JPG


IMG_0310.JPG


Es werden noch Updates folgen sobald ich die Folie habe und zum weiter machen komme.

Grüsse

Daniel
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1822
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 14
x 68
Kontaktdaten:

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon Cloud » 7. Dez 2016 14:57

sieht gut aus.

welches radio hast du den drin ? manche sagen das ein neues Radio den Klang schon positiv beeinflusst.

ich glaube das liegt nicht unbedingt an der Folie sondern auch an der Art der fläche, diese ist doch sehr verzwickt :mdaumen1:
0 x

Necturion
Z-Friend
Beiträge: 248
Registriert: 24. Okt 2013 12:33
Wohnort: Hamburg
x 53
x 21

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon Necturion » 7. Dez 2016 17:59

Das Radio spielt m.E. einer eher untergeordnete Rolle. In meinen bisherigen Autos fand ich die Original-Optik immer recht wichtig und wollte trotzdem guten Klang haben. Zunächst mal bringt die Dämmung z.B. der Türen eine ganze Menge und wenn die Lautsprecher in einem abgeschlossenen Gehäuse spielen, das von der Größe angemessen ist. Dann bringen natürlich bessere Lautsprecher etwas und falls nicht vorhanden eine hochwertige Endstufe wenn bislang nur das Radio die Leistung geliefert hat. Damit ist man schonmal ganz gut aufgestellt. So habe ich bislang eigentlich immer sehr gute Ergebnisse erhalten. Versuche, nur das Radio zu tauschen, waren nicht so nachhaltig erfolgreich - und ich habe wirklich keine goldenen Ohren. :wink:
Natürlich bringt dann auch der Austausch des Radios etwas wenn man mehr Funktionen haben will, als das Serienradio, wenn man den Verstärker besser ansteuern will etc. Im Z wäre es mir das nicht wert da der Radioaustausch teilweise nicht direkt Plug & Play geht.
Eine Frage der persönlichen Prioritäten und natürlich auch des Budgets. Finde den hier gezeigten Umbau schon ganz nett gemacht, nur die Folie würde mich stören (ist aber ja in Arbeit). :mdaumen1:

Viele Grüße,

Christian
0 x

DanielR89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 7. Jul 2015 13:13
x 1
x 5

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon DanielR89 » 8. Dez 2016 10:38

Hallo Zusammen

Danke für die Antworten.

@ Claud das kann sein ich bin absolut kein Profi im folieren. Mache es jetzt das zweite Mal (erstes war bei meinem Focus ST die Mittelkonsole) aber die Formen sind schon verzwickt. Werde mich diese Woche nochmals dran setzen und halt das dritte Mal einen Anlauf starten :mdaumen1: Ich weiss nicht genau welches Radio ich drin habe. Ist aber eines aus dem Mittel-Preis Segment Doppel-Din von JVC glaube ich. Muss mal nachschauen wenn ich wieder zur Lady gehe.

@Necturion Gebe ich dir recht mein Radio ist ein Doppel-Din von JVC glaube ich etwas recht günstiges (270CHF) aber weiss nicht mehr genau welches. Danke ist mein erster Umbau in der Form. Wie gesagt bin absolut kein Profi und für Tipps und Kritik immer offen. Ja die Folie sieht echt besheiden aus aber wie gesagt es ist alles ein Lernprozess und vielleicht lernt jemand mit mir mit :grin: Meine Anlage soll keine Preise gewinnen sondern lediglich die etwas schwache Bose-Anlage ablösen. Was ich noch verbauen werde wird sich zeigen. Aber Türen-Dämmen steht ganz oben auf meiner Liste!

Weitere Updates werden folgen. Ist mein erster Umbau in dieser Grössen ordnung also wenn jemand Tipps oder Kritik hat immer her damit!

Grüsse
Daniel
0 x

brülltüte
Z-Freak
Beiträge: 1248
Registriert: 3. Apr 2016 21:09
x 15
x 122

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon brülltüte » 8. Dez 2016 10:48

wie folierst du?

nimmst du ein rakel?

mein tip:

erst das ganze bauteil überziehen, dann mit einem rakel und erhitzen in die kanten gehen nicht die folie überdehnen.
0 x

DanielR89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 7. Jul 2015 13:13
x 1
x 5

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon DanielR89 » 8. Dez 2016 15:00

@brülltüte Gute Frage, ehrlich gesagt habe ich noch keine Technik. Ich schneide die Folie ungefähr in Form (+genug Rest) und dann lege ich Sie auf die grösste Fläche auf.Danach erhitze ich die Folie mit dem Heissluftföhn und ziehe Sie der Kontur entsprechend. Dabei streiche ich Falten oder Luftbläschen nach aussen weg.

Ja ein Rakel habe ich, habe es aber wegen der kleinen Form der Spiegeldreiecke nicht gebraucht.

Wie meinst du das "Das ganze Bauteil überziehen" ? Einfach locker die Folie drüber legen?

Grüsse
Daniel
0 x

brülltüte
Z-Freak
Beiträge: 1248
Registriert: 3. Apr 2016 21:09
x 15
x 122

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon brülltüte » 8. Dez 2016 15:08

die folie auf das bauteil und alle konturen mit dem rakel reindrücken unter erwärmung.
0 x

DanielR89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 7. Jul 2015 13:13
x 1
x 5

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon DanielR89 » 8. Dez 2016 16:53

Okay das klingt nach einem Ansatz.

Aber wie bekomme ich die obere Ecke hin? Wenn ich alles andrücke wird dort wo die beiden Kateten zusammen kommen viel Folie über sein und da es eine Sichfläche ist kann ich Sie ja nicht einfach abscheiden - oder überlege ich hier zu kompliziert.

Sorry für meine Paint-Skills :oops: :lol:
Untitled.png
0 x

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 112
Registriert: 11. Apr 2016 21:55
x 9
x 3

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon Nickden » 8. Dez 2016 17:08

Währe es nicht wesentlich einfacher mit Plasti Dip zu lackieren.
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1822
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 14
x 68
Kontaktdaten:

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350z

Beitragvon Cloud » 9. Dez 2016 13:45

Plastidip würde ich nicht nehmen.

Dann doch eher den Wassertransferdruck.

das ist kinderleicht und sieht gleichmäßig aus.


Oder mach es einfach und Lackier es.
0 x

DanielR89
Sonntagsfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 7. Jul 2015 13:13
x 1
x 5

Re: Mein Audio-Upgrade beim 350Z

Beitragvon DanielR89 » 7. Jan 2017 20:03

Danke für all die Tipps und tut mir leid das es so lange gedauert hat :oops:

Aber endlich ist das erste Spiegeldreieck fertig. Ich habe mit vielen verschiedenen Varianten herumprobiert und es hat mich fast in den Wahnsinn getrieben aber zu guter letzt hier das Ergebnis:
IMG_0368.JPG


IMG_0369.JPG


Meine Lösung:

- Ausbohren der Löcher für den Tweeter Einsatz
- Mit Heisskleber fixieren
- Dann mit Spachtel (in meinem Fall Poly-Plast von APP) die Form geben
- Danach Schleifen, Spachteln, Schleifen Spachteln und so weiter bis relativ glatte Fläche erreicht (kriegt man kaum ohne Lufteinschlüsse hin)
- Danach mit Sprühspachtel aus der Dose das Finnish verpassen
- Nun mit Plastik-Primer ein bis zwei Schichten die Oberfläche vorbereiten
- Zu guter Letzt noch die Farbe in 5-6 Schichten auftragen bis alles gedeckt ist.

Es ist absolut nicht perfekt! Ich bin auch kein Profi aber für mich passt das Ergebnis absolut.

Grüsse
Daniel
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“