Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Georg, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Trude
/ Moderator \ Vielfrass
Beiträge: 2568
Registriert: Do 8. Mär 2007, 20:47
Wohnort: Sabershausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Trude » Fr 20. Apr 2018, 15:33

Ah, Danke für die Info. :mdaumen1:

Benutzeravatar
Trude
/ Moderator \ Vielfrass
Beiträge: 2568
Registriert: Do 8. Mär 2007, 20:47
Wohnort: Sabershausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Trude » Do 10. Mai 2018, 09:11

Die 255er bekomm ich nur mit schmaleren Spurplatten eingetragen. Mir wird diese ganze TÜV-Geschichte nun aber zu doof, das fällt mal schön aus.

Hab von Michelin folgende Antwort auf meine Anfrage zu einem vergleichbaren UHP für die Hinterachse bekommen:
...der Nachfolger in dieser Dimension ist der MICHELIN Pilot Sport 4.
Michelin empfiehlt generell die Verwendung des gleiche Reifenprofil auf allen Radpositionen, um ein optimales Fahrverhalten zu gewährleisten.
Aus rechtlicher Sicht kann laut StVZO §36 aber jede erdenkliche Kombination gefahren werden, solange die Reifen die Höchstgeschwindigkeit und die Achslasten des Fahrzeuges abdeckt.


Der Sport4 ist in meinen Augen weder ein "Nachfolger" noch bietet er ein vergleichbares Gripniveau gegenüber dem PSS. Und die Mischbereifungsgeschichte kommt ja dann eh noch dazu.
Damit ist Michelin bei mir raus.
Hab gerade bei Pirelli auf der Internetseite gestöbert, und auch bei Reifen.com die Modelle verglichen. Aber bei denen werd ich einfach nicht schlau.
Welcher Pneu ist denn deren UHP? Der P Zero ist neu, dann haben die noch einen P Zero der nicht als neu markiert ist. Es gibt einen P Zero Corsa System, und einen als neu markierten P Zero Corsa. Zudem gibts noch P Zero Rosso und P Zero Nero GT.
Alter Schwede....für neue Reifen zu kaufen muss man mittlerweile studiert haben. :evil:

Edit: Kontakt an Pirelli
...ich fahre derzeit den Michelin Pilot Super Sport UHP auf meinem Nissan 350Z. Die Reifen sind nun verschlissen, und ich würde gern auf supersportliche Pirelli Straßenreifen wechseln. Leider ist eure Reifenauswahl auf Pirelli.de sehr groß und nicht sehr Aussagekräftig. Es gibt keine Sortiermöglichkeit und keine Filter für meine Auswahlsuche.
Vorderachse: 245/40 R18 XL UHP
Hinterachse: 245/45 R18 XL UHP
Gewünscht wird ein Straßenreifen, mit höchstem Gripniveau und mit dem ich auch auf der Rennstrecke schnelle Zeiten fahren kann. Semislick Reifen und Runflat Reifen sind nicht erwünscht.
Welcher von euren Reifen passt denn Perfekt in meine Beschreibung?
...


ist irgendwas in der Anfrage falsch oder fehlend? Bin ja mal gespannt.

Benutzeravatar
Trude
/ Moderator \ Vielfrass
Beiträge: 2568
Registriert: Do 8. Mär 2007, 20:47
Wohnort: Sabershausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Trude » Fr 18. Mai 2018, 16:46

Von Pirelli gab es bis heute noch keine Antwort auf meine Anfrage. Daher sind nun Yokohama Advan Neova AD08R Reifen bestellt.

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Jun 2013, 19:14
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Syzygy » Fr 18. Mai 2018, 16:58

Schade, hätte mich auch interessiert. Hatte mit den Pirellis als Ersatz für die Michelins spekuliert, meine sind nur noch diese Saison haltbar. Die Winterreifen Pirelli Sottozero II waren die besten die ich je gefahren bin und ich glaube die machen auch für den Sommer keine schlechten Reifen, sonst wären die nicht auf so vielen Nobelkarossen verbaut.

Naja, die Sottozero gibts ja für die 19" Rays, eventuell werden dann nächstes Frühjahr auf 20"er für den Sommer fällig, dafür gibts dann die PS4S...

Benutzeravatar
Junior198
Z-Cruiser
Beiträge: 290
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 20:20
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Junior198 » Sa 19. Mai 2018, 18:58

Trude hat geschrieben:Von Pirelli gab es bis heute noch keine Antwort auf meine Anfrage. Daher sind nun Yokohama Advan Neova AD08R Reifen bestellt.
Sehr gute Wahl :mdaumen2:. Ich fahr den nun glaub schon die 3. Saison und bin immer noch sehr zufrieden.

Mfg Thomas

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3693
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Ralfburk » So 20. Mai 2018, 14:58

Der AD08R ist doch Semislick,der hält doch nicht all zulange oder ? Ich habe den auf meinen 370Z in 19".Also die Haftung ist der Wahnsinn obwohl ich den Reifen noch nicht richtig warm hatte bisher.Bin gespannt am 30.5. aufen Bilster Berg da werde ich sie richtig fordern. Was fürn Luftdruck macht ihr drauf ?

Ralf

Benutzeravatar
Junior198
Z-Cruiser
Beiträge: 290
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 20:20
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Junior198 » Mo 21. Mai 2018, 14:27

Warum sollte der nicht solange halten Ralf? Kommt ja auch darauf an, wieviel Kilometer du damit fährst. Ich fahre etwa 5000 km in der Saison aber kaum noch Rennstrecke.
Im Alltag fahr ich 2,2 Bar auf den Reifen.

Mfg Thomas

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3693
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Ralfburk » Mo 21. Mai 2018, 15:40

Ja wenn du von der Warte es sieht, hast du recht wenn nur 5000 km im Jahr fährst. Ich fahre nachdem ich mit einen Techniker von Yokohama telefoniert habe ,V - 2,2,H - 2,3. Diesen Luftdruck soll der Reifen auch auf der Rennstrecke haben wenn es heiß/warm ist. Bei mir werden es circa 1500 + km Rennstrecke sein dieses Jahr. Mal sehen wie viel km sie halten :mrgreen:

Ralf

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Jun 2013, 19:14
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Syzygy » Mo 21. Mai 2018, 16:22

Das ist ja 'ne seltsame Druckverteilung... bisher hieß es im Forum immer: Vorn 0,1 bis 0,2 bar mehr als hinten...

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6958
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:54
Wohnort: Ochtendung
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Schrömi » Mo 21. Mai 2018, 17:41

Syzygy hat geschrieben:Das ist ja 'ne seltsame Druckverteilung... bisher hieß es im Forum immer: Vorn 0,1 bis 0,2 bar mehr als hinten...
Also die Empfehlung von Michelin für die Seriengröße bei 19 Zoll für die Renne ist 2,1 vorne und 2,0 hinten kalt.

Bei meinen 20 Zöller war es für die Hankook Evo1 2,6 vorne und 2,2 hinten.



Gruß Helmut

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3693
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Ralfburk » Mo 21. Mai 2018, 17:58

Ich bin die Michelin mit 1,9 ringsum gefahren auf der Rennstrecke aber ich bin hinten auch teilweise mit 0,1 bar mehr gefahren. Auf der Straße mit 2,2 ringsum. Weniger Luft hinten bedeutet dass der Reifen sich schneller aufheizt und somit wird das Untersteuern gemindert.Mit den Reifendrücken ist es so eine Sache,da muss man es im Gefühl haben wie Fahrzeug reagiert.Mal sehen wie es mit den Yokos wird.

Ralf

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Jun 2013, 19:14
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Syzygy » Mo 21. Mai 2018, 18:33

Schrömi hat geschrieben:
Syzygy hat geschrieben:Das ist ja 'ne seltsame Druckverteilung... bisher hieß es im Forum immer: Vorn 0,1 bis 0,2 bar mehr als hinten...
Also die Empfehlung von Michelin für die Seriengröße bei 19 Zoll für die Renne ist 2,1 vorne und 2,0 hinten kalt.

Bei meinen 20 Zöller war es für die Hankook Evo1 2,6 vorne und 2,2 hinten.



Gruß Helmut
Genau, daher wundert mich die Angabe von Yokohama, dass er vorn mit weniger Druck fahren soll als hinten etwas... Fahre die Michelin Pilot Super Sport im Straßenverkehr mit Vorn 2,4 / Hinten 2,3 (kalt) und komme recht gut zurecht.

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3693
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Ralfburk » Mo 21. Mai 2018, 20:07

Mist ich habe mich verschrieben :msorry: vorn 2,3 und hinten 2,2. so habe ich auch Luft drauf getan. Tja man ist eben nur Mensch :mrgreen:

Ralf

Benutzeravatar
Albert
"Mr. Zettstream"
Beiträge: 525
Registriert: Mo 18. Jun 2007, 14:05
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Albert » Sa 2. Jun 2018, 07:18

@ Ralf: und, wie wars am Bilster Berg mit den Yoko´s?

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13612
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen holt ihr euch für Sommer 20xx?

Beitrag von Georg » Sa 2. Jun 2018, 08:07


Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Reifen & Felgen“