Alternativen zur Lady

Plauderbereich zu Fahrzeugen anderer Marken und Hersteller.

Moderatoren: MischiMischi, Moderatoren

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3699
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Ralfburk » Fr 9. Dez 2011, 07:39

Wie wärs mit GT-R 2012 ? Kostet doch nur schlappe 94000 :mrgreen: Aber man 550 PS :lol:

Ralf

Benutzeravatar
yazerone
Z-Cruiser
Beiträge: 335
Registriert: Di 13. Mär 2007, 10:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von yazerone » Di 13. Dez 2011, 14:55

Beim Honda/Acura NSX könnt man auch schwach werden...

Benutzeravatar
nitr0
Snowboarder
Beiträge: 411
Registriert: So 9. Okt 2011, 17:46
Wohnort: Erolzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von nitr0 » Di 13. Dez 2011, 15:23

Also wenn jetzt schon der neue GTR genannt wird, dann werfe ich mal den Aventador in die runde :mrgreen:

Benutzeravatar
Cohi
Fast & Furious
Beiträge: 10583
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 17:55
Wohnort: OF-Land
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Cohi » Di 13. Dez 2011, 15:55

psst... auch mit "Z" gibts ne alternative... zonda :P
sogar in der selben farbe innen und außen wie mein zetti^^

http://media.techeblog.com/images/pagani-huayra.jpg

denke aber wir sind offtopic
preislich andere liga wie die lady :wink:

Benutzeravatar
marc-350z
Z-Cruiser
Beiträge: 349
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 20:10
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von marc-350z » Di 20. Dez 2011, 03:54

Oder n schönen Evo 7-9 währ auch ne passable alternative

Benutzeravatar
Tommes
Sonntagsfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Tommes » Mo 17. Dez 2012, 11:50

Servus!

Für mich sind in Zukunft sicher der Subaru BRZ bzw. der Toyota GT86 mehr als nur eine Alternative.
Zwingend notwendig ist aber die angekündigte Turboversion mit ca. 300PS (BRZ-STI). Mit einem Gewicht von ca. 1400kg, gleicher Gewichtsverteilung wie beim Z und wie ich finde äusserst gelungener Optik wird man schon neugierig.
Hab aber mal von Temperaturproblemen mit den aufgeladenen Versionen gehört - hoffentlich bekommen die das in den Griff!

Gruß, Tom

Die Edith:

Da gibts schon was aktuelleres:
http://veight.de/20120329/subaru-brz-st ... estaetigt/

Klingt aber auch nicht schlecht!

Benutzeravatar
gw77
Zettischist
Beiträge: 465
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 16:22
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von gw77 » Mo 17. Dez 2012, 13:10

In einem Z Forum nach ner Alternative zu suchen ist schon lustig.

Ich glaube die Aussage "Es gibt keine Alternative" kommt am ehesten an das was ich denke.

Es gibt, glaube ich, kein Auto das an dieses Fahrgefühl anknüpfen kann. Sicherlich gibt es Autos die mehr Bums haben die schneller in den Kurven sind oder besser Bremsen.

Aber den gesamt Eindruck des Fahrens und das Erlebnis auf dem Asphalt ist im Z schon etwas besonderes.

Ich habe in England ein Auto ( wenn man das so nennen darf ) gefahren das einem auch ein sehr intensives Fahr Gefühl vermittelt hat.
Aber Vergleichen würde ich diese Fahrzeuge nicht. Und als Alternative würde ich es auch nicht bezeichnen, da offen und noch weniger Platz als im Z

Aber Spass hat er gemacht der Caterham :mrgreen:

Benutzeravatar
Josel
Forensupporter
Beiträge: 358
Registriert: So 22. Aug 2010, 11:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Josel » Mo 17. Dez 2012, 13:26

Tommes hat geschrieben:Servus!

Für mich sind in Zukunft sicher der Subaru BRZ bzw. der Toyota GT86 mehr als nur eine Alternative.
Zwingend notwendig ist aber die angekündigte Turboversion mit ca. 300PS (BRZ-STI). Mit einem Gewicht von ca. 1400kg, gleicher Gewichtsverteilung wie beim Z und wie ich finde äusserst gelungener Optik wird man schon neugierig.
Hab aber mal von Temperaturproblemen mit den aufgeladenen Versionen gehört - hoffentlich bekommen die das in den Griff!

Gruß, Tom

Die Edith:

Da gibts schon was aktuelleres:
http://veight.de/20120329/subaru-brz-st ... estaetigt/

Klingt aber auch nicht schlecht!

KERS für den GT86

http://www.topgear.com/uk/car-news/toyo ... -2011-11-9

Benutzeravatar
Cohi
Fast & Furious
Beiträge: 10583
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 17:55
Wohnort: OF-Land
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Cohi » Mo 17. Dez 2012, 13:44

kers für straßenwagen? :roll:
ja klar, ich schleppe und bezahle freiwillig 100kilo und mehr ballast, um beim 1-100-test ne zehntel rauszuholen.
ich lach mich weg, aber ich fürchte selbst das findet seine käufer.
wird echt immer schlimmer die ganze entwicklung...
aufgeladene mini-motoren mit elektrokrücke - geht für mich garnicht

ich glaub ich fahr den 350Z irgendwann mit h-kennzeichen.
da kommt ja nur noch mist raus die letzten 10 jahre, zumindest an halbwegs bezahlbaren wägelchen.

mrunterberg
Neuling im Forum
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 09:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von mrunterberg » Mo 17. Dez 2012, 14:11

cts-v coupe

-Sehr selten
-Heckantrieb
-Power ohne Ende
-Gute Strassenlage trotz Herkunft USA

Ok um beim Preis mitzuhalten müsste es ohne V sein....

Benutzeravatar
Josel
Forensupporter
Beiträge: 358
Registriert: So 22. Aug 2010, 11:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Josel » Mo 17. Dez 2012, 14:39

mrunterberg hat geschrieben:cts-v coupe

-Sehr selten
-Heckantrieb
-Power ohne Ende
-Gute Strassenlage trotz Herkunft USA

Ok um beim Preis mitzuhalten müsste es ohne V sein....
Den CTS-V kann man sich aber noch nichtmal schön saufen. Vorher stirbt man an einer Alkoholvergiftung...

Benutzeravatar
OrangeZ
Ladystreichler
Beiträge: 1864
Registriert: So 25. Mai 2008, 19:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von OrangeZ » Mo 17. Dez 2012, 14:57

Geschmäcker sind verschieden.

Ich würde ihn fast jedem AMG vorziehen.

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15950
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von Reisender40 » Mo 17. Dez 2012, 15:02

Naj, ich hätte jetzt eigentlich gedacht das man von der
gesamten Fahrzeugart eine Alternative zur Lady anführt.

Aber hier werden vollkommen verschiedene Fahrzeuge genannt.
Angefangen von Limousinen über GT-Fahrzeuge bis hin zum AMG.

Was haben denn diese Fahrzeuge gemeinsam bzw. welche Ähnlichkeiten haben die denn mit einer Lady :?:

Gruß

Andreas :wink:

Benutzeravatar
yazerone
Z-Cruiser
Beiträge: 335
Registriert: Di 13. Mär 2007, 10:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von yazerone » Mo 17. Dez 2012, 15:18

YES-Roadster, aber der ist wie Speedster, Super7 und Elise viel puristischer...

FRABA-Auspufftechnik
Z-Profi
Beiträge: 3985
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:30
Wohnort: Bottrop Kirchhellen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Alternativen zur Lady

Beitrag von FRABA-Auspufftechnik » Mo 17. Dez 2012, 20:00

also was bezahlbar ist und fun macht da gibt es nur eines

ariel atom supercharged love

https://www.youtube.com/watch?v=juNDAOslUzA

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Off Topic andere Automarken“