Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: Georg, XMats, Moderatoren

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12864
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 92
x 531
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Georg » 13. Jul 2018 14:46

Um da mal richtig Luft rein zu bekommen würde ich die Schlauchenden nicht so lassen.
Da müssen Einsätze rein mit Soft - Kante. Findest du z.B. in deinem original
Luftfilterkasten auch.
Bekommen kannst du die Teile bei isa racing.

https://www.isa-racing.com/fahrzeugtech ... ter?c=1100

Das hat schon seinen Sinn. :wink:
1 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 13. Jul 2018 15:05

Danke Georg,

Wird geordert und verbaut
0 x

Benutzeravatar
Albert
Z-Cruiser
Beiträge: 363
Registriert: 18. Jun 2007 14:05
Wohnort: München
x 5
x 86

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Albert » 14. Jul 2018 20:00

Interessanter Thread. Bin schon gespannt, was letztendlich bei deinem Motor hinten rauskommt. :mdaumen1:

Der Link mit der Optimierung des Zylinderkopfes ist schon ziemlich interessant. Ein Spezl treibt da mit seinen Alfa- Motoren richtige Wissenschaft mit den Kanälen und kriegt auch gut Leistung raus.
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 14. Jul 2018 20:39

Hallo Albert.
Da frag mich Mal. Bin auch mega gespannt.

Leider habe ich das Gefühl das ich gerade die Büchse der Tuning Pandora geöffnet habe :). Ich zermater mir die ganze Zeit den Kopf ob nun auch das Benzinsystem das mitmacht oder ob ich ne stärkere Pumpe brauche. Oder die Krümmer..... Etc.

Wir werden es sehen.

Infos zum Thema.

Habe im Englischsprachigen Forum gelesen daß es sein kann das Nissan die MAFsensoren Volt mäßig beschränkt hat. Das sie nur bis zu einem Wert Messen und dann beschnitten werden. War dann in meinen Aufzeichnungen drinen, habe Wert von über 4Volt.

Einige schreiben das man dann die uprev MAFs bräuchte. Bei der Beschreibung der MAFs steht aber das sie nur für Forced Induktion sind. Naja so geht es weiter.

Grüße Balko

PS: ich finde keine Ansaugtrichter mit 84mm Durchmesser :/
0 x

Benutzeravatar
Albert
Z-Cruiser
Beiträge: 363
Registriert: 18. Jun 2007 14:05
Wohnort: München
x 5
x 86

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Albert » 15. Jul 2018 07:21

Ich denke die Größe der Einspritzdüsen machen das schon noch mit. In meinen Maps wird jetzt punktuell 30 bis 40% mehr eingspritzt als in der Serienmap und bisher reagiert der Motor darauf.

Wo brauchst du denn Einlasstrichter? Vielleicht in 3D zeichnen und mittels 3D Druck anfertigen lassen. So einer werkelt bei mir auch.

Hab mir grad das mit den Airflowsensor in der Uprev-Berschreibung durchgelesen. Steht wenig drin, und das wenige deutet auf hohen Aufwand hin. Aber ich denke da hat Tino genug Erfahrung, um das entsprechend abzustimmen. Und ich glaube auch nicht, dass du durch deine Maßnahmen auf einmal 30% mehr Luft in den Motor bekommst. Das wird eher im einstelligen Bereich bleiben und soviel Toleranz wird schon drin sein.

Welche Software benutzt du für deine Messfahrten? Uprev ist da weniger komfortabel
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 15. Jul 2018 07:46

Hi Albert,
Ich Nutze Nissan Data Scan III (http://www.nissandatascan.com) (Beta) Version für den Lapi. Habe sie auch als App. Jedoch kann die PCversion deutlich mehr. Wer hätte das gedacht ;)

Die App ist halt cool weil auf dem Handy und OBD und eben Mal anschließen Go und fertig. Aber zu 90% nutze ich meinen Lapi auf dem Beifahrersitz.

Ich glaube auch das Tino die Erfahrung hat und das alles sauber einstellen kann. Und ich glaube auch das das Bullshit ist mit der Voltbegrenzung. Aber interessant wäre ob man Mal die Wert bekommen kann. Also min Volt und max volt. Dann kann man ja seine Werte in Relation setzen. Also 4,3 Volt bei 268.9gm/s und der Maxwert wären 5Volt. Das wäre ganz nice.

Und jipp, ich lade den ja nicht auf. Und selbst 0,5bar sollen ja angeblich mit den Stock MAFs drin sein. Aber war halt wieder so ne Sache.

Wie nur Einstellig?? Dachte das macht bestimmt 50,% aus :D.

Die Trichter habe ich nun bei Sandtler bestellt. Ist mir noch in der Nacht eingefallen das die ja welche haben :).
Grüße Balko
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 20. Jul 2018 10:54

So Trichter sind da:

Bild

Saug saug
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 22. Jul 2018 20:26

Habe heute die Gunst der Stunde genutzt um die Trichter zu verbauen.

Bild

Werde mir noch überlegen ob ich sie wo anders platziere. Aber derzeit bleiben sie So.

Möchte noch die Hupe/Alarm wo anders verbauen die sitz mir zu dominant vor dem Kühler.

Habe direkt Mal paar Läufe danach hemacht. 2/3 Gang Pulls. Läuft immer noch gut keine Veränderung in den Werten.

So übernächste Woche geht es zu Tino. Ich bin echt Mal gespannt was bei der Eingangsmessung rauskommt.
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12864
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 92
x 531
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Georg » 22. Jul 2018 21:09

Balko hat geschrieben:So Trichter sind da:

Bild

Saug saug


Warum hast du keine mit einem richtig gesofteten Rand genommen
und sollten die Trichter nicht mal richtig im Wind stehen damit da
noch mehr Luft reingeschaufelt wird.
Dachte du brauchst noch mehr Luft.
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 22. Jul 2018 22:11

Gesoftete Trichter mit den Abmessungen 84mm habe ich keine Gefunden.

Du hast recht damit, das ich Sie in den Wind stellen möchte.
Das war nur am Wochenende nicht drin.
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 31. Jul 2018 10:45

Liebes Forum.

Der Wagen geht morgen zu CTD. Hier noch Mal ein Bild vom Inneren des HR Plenums. Man sieht schön das hier jeder Zylinder seine eigene Ansaug"Trichter" hat. Denke das das Design gut gewählt wurde.

Das andere Bild ist nur noch Mal eins vom Lower Plenum, sieht alles auch sehr gut aus.

Bild

Bild
0 x

brülltüte
Z-Freak
Beiträge: 1382
Registriert: 3. Apr 2016 21:09
x 15
x 162

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon brülltüte » 31. Jul 2018 11:13

Was erhoffst du dir dadurch?

Ich denke der Unterschied wird so marginal sein dass man es vernachlässigen kann.

Aber trotzdem Respekt dafür dass ihr euch so intensiv damit beschäftigt.
0 x

Balko
Z-Cruiser
Beiträge: 379
Registriert: 22. Sep 2013 09:59
x 14
x 10
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Balko » 31. Jul 2018 16:25

Ganz ehrlich.
Das soll ein Experiment sein, welches aufzeigt was möglich sein kann.
Und vielleicht dem ein oder anderen bei einer Entscheidung helfen. Ob er sein Ansaugsystem modifiziert oder nicht. Und Ob er wirklich nach einer CAI sein Steuergerät anpassen will oder nicht.

Keine Ahnung was da nun rauskommt. Ich werde es in den nächsten Wochen sehen ;). Wenn die Werte zu gering sind werde ich mich aus dem Forum abmelden und im FIAT Forum anmelden :D.

Grüße Balko
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12864
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 92
x 531
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Georg » 31. Jul 2018 18:17

Ich finde das gut wenn jemand so etwas mal in Angriff nimmt
und darüber berichtet, :mdaumen1:
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15084
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 220
x 510
Kontaktdaten:

Re: Wodurch ensteht die Mehrleistung beim Sportluftfilter beim 350z

Beitragvon Reisender40 » 31. Jul 2018 18:33

Balko braucht sich aber deswegen nicht aus diesem Forum abmelden, wir können das ertragen wenn er
trotzdem bleibt :mrgreen:
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Plauderecke“