350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1543
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 11
x 47
Kontaktdaten:

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Cloud » 12. Jul 2017 07:09

Hey Carmen,

vielleicht wohnt jmd mit nem OBD ausleser.

Ich habe so etwas und Motorcodes kann ich auslesen und dir nennen, aber glaube du wohnst zu weit weg :mweinen:

Dann kann man , wie gökhan sagt, dir weiter helfen.

Gruß
0 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 71
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 1
x 7

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon derdieter » 12. Jul 2017 09:03

Moin Carmen,

Is doch klar: Du machst die Zündung an, die Heckkamera sieht das pinky Heck und der Motor schüttelt sich. Dann geht die Lampe an. :mweinen: :mweinen: :mweinen:

Nach diesem humoristischen Glanzbeitrag hoffe ich aber doch, das bald alles wieder gut ist.

Liebe Grüße Didi
1 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 646
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 1
x 104

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Meisterwerk » 12. Jul 2017 20:35

Ohne den genauen DTC zu kennen kann man dir nicht wirklich weiter helfen Carmen. Die MKL kann aus vielerlei Gründen aufleuchten. Wenn niemand bei dir in der Nähe wohnt mit meinem Auslesegerät würde ich dir raten in eine Werkstatt (an besten Nissan) zu fahren und dort den Fehler auslesen zu lassen.
0 x

Booba
Neuling im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 3. Jul 2016 22:44
x 2

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Booba » 23. Aug 2017 20:33

Hallo Leute,

jetzt hat es mich auch erwischt :mkrank:
Fehlercode P0300 und P0304 (P0304 ist nur 1mal gekommen) die Lady läuft völlig unruhig und nur mehr auf 5 Zylindern, aufgetreten ist es plötzlich als ich Zuhause in die Garage fahren wollte. Als am nächsten Tag gleich wieder das selbe Problem aufgetreten ist, habe ich die Gute zur Werke (freie) schleppen lassen. Allerdings kommen wir (vorrangig mein Mechaniker) absolut nicht weiter, Kerzen sind erst vor nem halben Jahr getauscht worden, Zündspule (4. Zylinder) wurde erneuert. Was mir allerdings gefehlt hat, ist die genaue Fehlersuche unter Ausschlussverfahren, irgendwie kommt mir der Mech ein wenig überfordert vor (ansonsten recht gut auf Zack). Das Kurbelgehäuseentlüftungsventil wurde von ihm auf Verdacht (Falschluft?) getauscht allerdings ohne Erfolg. Als nächstes vermutet er, dass die Steuerkette gelängt oder übersprungen ist.

Ich muss dazu sagen, dass die Lady nach dem Winterschlaf ähnliche Symptome hatte, allerdings war nach 5min. der Spuk wieder vorbei (evtl. Injektoren)? Wie kann ich die am besten prüfen? lt. Aussage des Mechaniker ein riesen Aufwand.

Ich würde die Lady gerne wieder abholen und selber auf Fehlersuche gehen, dann weiss ich auch sicher dass alles überprüft wurde bevor ich an die Steuerkette denke.

lt. meinen Recherchen kommt am ehesten in Frage..

Zündspulen, auch wenn die Nummer 4 schon erneuert wurde
Falschluft am Ansaugtrakt
Einspritzdüsen
Nocken- oder Kurbelwellensensor (allerdings gibts dafür doch einen extra Code?)

Hat jemand eine Idee in welche Richtung ich gehen sollte, bin echt am verzweifeln.... :mboese:

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

SG Dennis
:mdaumen2:
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12054
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 60
x 386
Kontaktdaten:

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Georg » 23. Aug 2017 21:12

Da kommen noch ein paar Sachen mehr in Frage
wie man hier lesen kann.
0 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 646
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 1
x 104

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Meisterwerk » 23. Aug 2017 22:07

Wenn dein Mechaniker nicht so auf "Zack" ist, dann könnte es ja auch sein das der Gute die falsche Zündspule getauscht hat.....
Und nur weil die Zündkerzen erst 6 Monate alt sind kann da trotzdem eine defekt sein.
Wenn du selber auch nicht so die Ahnung von der Materie hast, würde ich dir empfehlen den Z zu jemendem zu bringen der Ahnung hat
0 x

Till
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 27. Feb 2014 10:46

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Till » 24. Aug 2017 12:59

bei mir war es die zündspule...kann man auch recht easy selber rausfinden (ausschlussverfahren bei laufendem motor) und selber wechseln (1. schraube)
0 x

Dragonfirer1
Neuling im Forum
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jul 2017 17:00
x 3
x 1

Motorkontrolle/Kurzwellensensor die selbe Leier

Beitragvon Dragonfirer1 » 15. Sep 2017 01:32

Guten Abend liebe Fahrer,
Nissan 350z Bj. 2004 140.000

Also es geht um Folgendes. Habe die Themen alle schon 100428 mal durchgelesen aber keine richtige Antwort gefunden.

Bei mir ist der kWs Im fehlerspeicher. Soweit kein Problem ausgetaucht ein geholt ZUBEHÖR geht nicht. Alles klar neuen ORIGINAL geholt geht nicht. Fehler stattdessen Motor springt scheiße an ESP und motorleuchte an.

Habe gesehen die Kabel waren voll mit Öl also Der Stecker ich abgeknipst neue angelötet ( richtige dicke richtig gesteckt) waren alle abgenickt.

Folgendes ist nun egal ob der Stecker drin ist oder nicht spring immer wieder kake an fehler ist immer im Speicher Pin sind alle richtig. Ich weis einfach nicht mehr weiter. Habe ein originalen Schaltplan und alles soweit richtig zusammen Sensor ist auch gut habe alles gemessen. Vllt ein Hinweis dazu er braucht Öl wie viel weis ich nicht aber genug (steuerkette)? :mtraurig:
0 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 646
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 1
x 104

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Meisterwerk » 15. Sep 2017 17:56

Kann vieles sein. Ist aus der Ferne schwer zu sagen, Steuerkette zu lang, Spannungsversorgung/Verkabelung vom KW Sensor, Schwungrad defekt/bzw. Zahnkranz verdreckt, usw.
0 x

gusti67
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 1. Jul 2014 20:15

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon gusti67 » 16. Sep 2017 06:03

war bei mir auch erst erst Luftmassenmesser und Fehler 0300,LMM gewechselt alles gut für 20 km dann wieder Fehler 0300und 0302,Zündspule am 2. Zylinder erneuert und alle Kerzen gewechselt,20km alles gut dann wieder 0300 und auf einmal 0305,habe dann mal die Zünspulen untereinander getauscht um zu sehen ob der Fehler wandert und auf einmal alles gut fahre jetzt seit 500km ohne Problem,vielleicht lag es einfach nur an den Steckverbindungen
0 x

Dragonfirer1
Neuling im Forum
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jul 2017 17:00
x 3
x 1

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Dragonfirer1 » 21. Nov 2017 23:24

Servus also gibt neue Nachrichten bz des Fehlers und so Also der Fehler entstand wegen gelenkter Kette diese bz der spanner schaut 16 mm raus Max is 14 und federiger ist mir die Riemenscheibe gebrochen deswegen ölverlusst und wegen dem Öl Verlust im Motor naja ganz einfach Kompression Bank fahrererseite 9bar statt 11 kolbenringe fertig habe jetzt das Projekt geöffnet alles raus gerissen Motor usw alles auseinander genommen und bin derzeit beim neu abdichten und neu einbauen der teile habe dazu entdeckt das beim zws ein Gewicht abgeflogen ist und dabei die Kupplung beschädigt hatte Glück im undglück also auch neu ;) und derzeit werden die lsgerdchalen gekauft und neu gewuchtet der Kurbelwelle und dan wieder alles schön zusammen bauen. Hoffe die Fehler helfen euch allen dabei eure Fehler zu finden daraus zu schließen kann ich nur das Fehler auch mechanischen Ursprungs sein können wie Kette Unwucht usw
1 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14447
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 196
x 393
Kontaktdaten:

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Reisender40 » 22. Nov 2017 06:39

Vielen Dank für deine Beschreibung möglicher Ursachen und deren doch sehr drastischen
Auswirkungen. :mdaumen2:

Gruß
Andreas
0 x

Dragonfirer1
Neuling im Forum
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jul 2017 17:00
x 3
x 1

Re: 350Z Motorkontrollleuchte brennt Fehlercode P0300

Beitragvon Dragonfirer1 » 22. Nov 2017 06:46

Ja ist wohl noch kein Ende in Sicht von wegen Geld ausgeben :msapplaus:
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Albert und 2 Gäste