Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Benutzeravatar
Nico1990
Z-Friend
Beiträge: 102
Registriert: 16. Nov 2014 20:01
x 24
x 2

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Nico1990 » 31. Jan 2018 19:19

klingt gut, ich warte gespannt :)
0 x

Benutzeravatar
Garage 147
Neuling im Forum
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mai 2017 15:03
x 4

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Garage 147 » 4. Mai 2018 07:14

Kleines Update.
Also der Z steht jetzt in Einzelteilen in meiner Werkstatt herum =)
Neue Scheibe ist drin. Ich habe jetzt ein Vermögen ausgegeben und viele verschiedene Dichtungsprofile bestellt. Sei es Oldtimer oder Industriebedarf.
Wenn irgendwas passt (was ich hoffe - war garnicht so einfach), werde ich es sofort posten.
Liefertermine sind nächste und übernächste Woche.
LG Michi
1 x

Benutzeravatar
Zeb
Neuling im Forum
Beiträge: 13
Registriert: 22. Aug 2017 13:55
x 5
x 1

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Zeb » 4. Mai 2018 08:24

Hi, ich habe genau diese Dichtungen (unter Verkleidung A-Säule) vor ca. 4 Wochen bei meinem Nissanhändler erneuern lassen.
Es wurden nur die Dichtungen getauscht, die bestehende Verkleidung wurde übernommen. Eine der Dichtungen kostet 370,-€.
Der Einbau war in 30 Min. erledigt.
0 x

Benutzeravatar
Garage 147
Neuling im Forum
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mai 2017 15:03
x 4

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Garage 147 » 4. Mai 2018 08:58

Das ist doch echt Aua :-?
740€ - das ist es mir nicht Wert. Davon kann man viele andere schöne Teile kaufen :grin:
Deshalb suchen wir/ich ja eine Alternativ-Lösung, auch für die Zukunft.
Ich hoffe die haben dir wenigstens die neuen, nicht benutzen, Verkleidungen mitgegeben.
0 x

Benutzeravatar
Zeb
Neuling im Forum
Beiträge: 13
Registriert: 22. Aug 2017 13:55
x 5
x 1

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Zeb » 4. Mai 2018 10:07

Das waren NUR die Dichtungen, die gibt es einzeln. Wenn man neue Verkleidungen will muss man die extra kaufen.
Ich habe einen Rabatt bekommen, da die beim letzten Werkstattbesuch was falsch gemacht hatten. Habe mit Einbau
560,-€ bezahlt. Ich muss aber dazu sagen, dass meine Dichtungen ziemlich fertig waren. Die Frotscheibe hatte der
Vorbesitzer mal wechseln lassen, dabei wurden diese Dichtungen an den Verschraubungen eingerissen.

Mir war es das Geld wert, da es mittlerweile ein Biturboumbau ist, da müssen richtige Dichtungen rein :)
0 x

Benutzeravatar
Garage 147
Neuling im Forum
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mai 2017 15:03
x 4

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Garage 147 » 9. Mai 2018 07:02

Tadaa,

habe ein passendes, nahezu perfektes Profil gefunden :mdaumen1:
Ich werd mich die nächsten Tage an den Einbau machen. Ich schiesse ein paar Bilder und poste die Bestellnummer, sowie den Lieferanten.
Mindestabnahmemenge sind halt 10 Meter - für rund 30 €... Das ist der Preis der für einen Gummistreifen realistisch ist. :grin:

Grüße, Michi
1 x

Benutzeravatar
Garage 147
Neuling im Forum
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mai 2017 15:03
x 4

Re: Dichtungen A-Säule-Windschutzscheibe

Beitragvon Garage 147 » 15. Mai 2018 08:37

Ich habe das Profil von FIXX-Profile aus dem I-Net bestellt.
Bestellnummer ist 216.03.635.
Wie auf den Bildern zu sehen habe ich die Dichtungen im Bereich der Frontscheibe oben etwas mit dem Cutter bearbeitet.
Anschließend habe ich die Gummis noch mit 3M Zierleisten Band an der Verkleidung fixiert. (theoretisch halten sie auch ohne - aber sicher ist sicher)
Auf dem Bild sieht man noch ein Spalt unten im Übergang zu den Plastikverkleidungen. Den bekommt man auch noch weg, damits auch was aussieht.
Dafür hab ich wie auf dem Bild den einen Plastikstopfen entfernt und Blechmuttern mit Blechschrauben eingesetzt.
Die Verkleidungen rechts und links etwas nach unten zeihen und verschrauben. Schon ist der Spalt weg.
Die Dichtungen sitzen sicher und bündig an der Scheibe.
Ist natürlich nicht wie Original - aber die kostengünstigste Alternative.
Gruß Michi :mdaumen1:
IMG_20180514_181210.jpg
IMG_20180514_164143.jpg
IMG_20180514_163519.jpg
IMG_20180514_163515.jpg
IMG_20180514_154818.jpg
IMG_20180514_154806.jpg
IMG_20180514_154732.jpg
2 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“