Spurweite hinten miserabel was tun?

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Antworten
InPanic1989
Sonntagsfahrer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 21:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von InPanic1989 » Do 7. Feb 2019, 19:45

Ich war heute bei der Achsvermessung und jetzt hab ich nen großes Problem. Mein Spurwert hinten is so misserabel das er fast nicht fahrbar ist. Ich hänge das Protokoll mal an.

Auto ist Serie und werte waren immer super , auch nach dem Fahrwerkseinbau war er auch noch gut fahrbar! Jetzt hab ich hinten Sturzversteller eingebaut, und jetzt hab ich diese scheisse :-( kann man die Spur irgendwo einstellen ?!

Hab noch beim Fahrwerk einbauen 2 Buchsen und neue excenterschrauben eingebaut , sonst nichts ! Hoffe ihr könnt mir helfen
Dateianhänge
99625682-3BA2-4961-A137-8506AB7539E1.jpeg
1E26FA9E-E189-444F-B628-A9A0FDC8E139.jpeg

InPanic1989
Sonntagsfahrer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 21:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spurwerte hinten miserabel was tun?

Beitrag von InPanic1989 » Do 7. Feb 2019, 20:07

sorry für Doppelpost mein Handy hängt :-(

Benutzeravatar
MD-60
Z-Freak
Beiträge: 782
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 13:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von MD-60 » Do 7. Feb 2019, 20:18

Hallo, du warst doch nicht nur zur Achsvermessung aus Spaß oder. Wenn deine Werte nicht stimmen stellt der Monteur doch von selbst Spur und Sturz ein oder nicht. Der gute Mann sollte doch eigentlich wissen was er zu tun hat.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13683
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Georg » Do 7. Feb 2019, 20:20

Wenn die Werte vorher ok waren, dann muss man das mit den
einstellbaren Sturzverstellern auch wieder so einstellen können.
Warum sollte das nicht gehen?
Hast du die Löcher für die Exzenterschrauben denn oval ausgefräst?

InPanic1989
Sonntagsfahrer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 21:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von InPanic1989 » Do 7. Feb 2019, 20:47

Ja das schon , er meinte aber das die Schraube von dem federteller fest wäre und man da die Spur einstellen kann (ich dachte die Spur stellt man über die excenter ein , den Sturz über die gewindestange oder rede ich da Müll ?)

@georg: nein die Löcher habe ich nicht ausgefräst ... sollte ich das ? Deswegen hab ich ja extra versteller eingebaut um den Sturz wieder normal zu stellen ?

Nochmal Verständnishalber: was stell ich mit der excenter und was mit der gewindestange ein? am federteller is doch nix veränderbar

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13683
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Georg » Do 7. Feb 2019, 21:03

An beiden sind Exzenter. Die am Federteller wird ovaler gefräst.

https://www.youtube.com/watch?v=w5hPPSnqaIk

InPanic1989
Sonntagsfahrer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 21:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von InPanic1989 » Do 7. Feb 2019, 21:33

Ah super genau das wollte ich wissen ! Also am federteller irgendwie Gangbar machen damit stellt man die Spur ein. Perfekt danke ! Einfach mal beten das die Buchse nicht mitdreht . Merci

Ach ja, ich hab nen leicht gebogenen Sturzversteller , im Video isn gerader ... gibts da Unterschiede ?

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13683
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Georg » Do 7. Feb 2019, 22:42


Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2219
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Cloud » Fr 8. Feb 2019, 12:52

noch mein Tipp, beide verstellmöglichkeiten korrigieren die Spur!

viele vergessen das und denken das eine macht sturz das andere spur, dem ist aber nicht so

das genaue einstellen kann gerne mal 1 stunde dauern sollte es 5 min dauern wäre ich doch eher skeptisch

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 844
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Meisterwerk » Fr 8. Feb 2019, 20:05

Das ist so nicht richtig. Es gibt eine Stellschraube für die Spur und eine für den Sturz. Wenn man den Sturz einstellt verändert sich aber auch die Spur konstruktionsbedingt etwas mit das stimmt schon.
Daher immer erst den Sturz auf beiden Seiten einstellen und dann erst die Spur korrigieren. Sonst dreht man sich schwindelig.

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2219
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spurweite hinten miserabel was tun?

Beitrag von Cloud » Mo 11. Feb 2019, 09:20

das wollte ich damit sagen, vielleicht nicht ganz korrekt ausgedrückt.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“