Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ingoz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 72
Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von Ingoz » Mi 12. Jun 2019, 09:41

Fahrwerk Bilstein B12
Vorne 9x20 ET 20 mit 255/30
Nur auf der linken Seite vorne komme ich bei starkem einfedern mit der Reifenflanke an die oberste Schraube der Kotflügel Innenverkleidung.
Gibt es da die Möglichkeit etwas zu ziehen, oder andere Abhilfe, hat da jemand Erfahrung ?
Hab gestern eine Achsvermessung machen lassen und einstellmässig ist da nichts mehr zu machen.

Benutzeravatar
threefiddy
Neuling im Forum
Beiträge: 23
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 22:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von threefiddy » Di 18. Jun 2019, 09:14

Habe aktuell das gleiche Problem nach Einbau meines Gewindefahrwerks und den neuen Schlappen. Habe mich mal etwas umgehört und scheinbar kann man vorne mit Bördeln noch etwas rausholen. Genau habe ich mich noch nicht mit befasst, da es bei mir nur unter extremem Einfedern passiert, aber ich denke man muss die Schraube rausnehmen, dann die Halterung samt Kotflügelkante leicht nach oben bördeln und dann die Schrauber wieder einsetzen. Wenn das nicht reicht den Koti leicht nach außen ziehen…

Ist aber alles nur gefährliches Halbwissen, vielleicht kommt hier ja noch eine kompetentere Antwort :lol:

Viele Grüße,
Luis

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2230
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von Cloud » Di 18. Jun 2019, 12:00

du kannst nicht bördeln, da dort eine Kante fehlt.

zumindest bei meinem 2004er Baujahr.

Mein Auto ist 30 mm tiefer und musste/konnte nicht bördeln da nicht möglich.

Am Heck hingegen war es notwendig

Ähm nur Links? war das B12 ein Gewindefahrwerk ? Schraub doch 5 mm höher.

Alternativ die Schraube wegflexen ? weiß grad nicht welche du meinst

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13731
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von Georg » Di 18. Jun 2019, 14:34

Cloud hat geschrieben:
Alternativ die Schraube wegflexen ? weiß grad nicht welche du meinst
Er meint die Schraube oben mittig.

Kann man nicht einfach abflexen. Die halten die Radhausschale.
Mal mit Senkkopfschrauben probieren.

Benutzeravatar
MD-60
Z-Freak
Beiträge: 791
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 13:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von MD-60 » Di 18. Jun 2019, 15:01

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte ich den Halter (Blech) einfach nach oben gebogen.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13731
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bördeln, ziehen Kotflügel vorne

Beitrag von Georg » Di 18. Jun 2019, 17:22

MD-60 hat geschrieben:Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte ich den Halter (Blech) einfach nach oben gebogen.
Geht auch, glaube ich.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“