Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 19. Feb 2018 15:20

Falls das in so einer Konstellation schon mal Thema war, Sorry, dann bitte verschieben löschen

Alles hat im september 2016 angefangen

Ich hatte Zuviel Spiel in der Handbremse und hab das im Zuge eines Ölwechsels nachjustieren lassen (Fachwerkstatt)

Nach Abholung und ca. 1 km Fahrt gingen die Warnleuchten ESP ABS und Schleuder Symbol an und seit dem nicht mehr aus.

Nach Rückkehr in die Werkstatt und „Ausschluss“ das dort etwas defekt ging, habe ich mir einen anderen Nissan Händler gesucht und erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Fehlermeldung Lenkwinkelsensor, sollte komplett mit Einbau 1100€ kosten, oje hab die Lady erst 4 Monate.

Bin dann erst mal ne Zeit so gefahren, ohne Reparatur, und hab durch eine Gruppe dann einen gebrauchten kompletten Sensor bekommen.

Den hat ein befreundeter KFZ Meister eingebaut, nur zum einlernen muss ich ja wieder zu Nissan.

Also 130€ Sensor, 75€ Einbau, 20€ Einlernen, ging aber nicht. Nissan meinte der wird wohl auch defekt sein.

Also wie gewonnen so zeronnen.

Hab mir dann in verschiedenen Foren auch hier alle Tipps angesehen und versucht.

Bremsflüssigkeit über Max. Füllen, Bremslichtschalter überprüfen, Sicherungen und Stecker prüfen, alles abklopfen.

Nichts, Warnlampen leuchten, nun schon über ein Jahr.

Anfang Februar dann doch bei Nissan abgegeben, große Prüfung, Kabelbaum, Prüfgerät usw. Einbau neue Wickelfeder und Lenkwinkelsensor , dann noch ABS Sensor.

Fehler immer noch da, also haben die alle Teile wider ausgebaut 11 Stunden a 100€ plus 500€ für die Teile anteilig anstatt 1200€ falls diese zurückgenommen werden bekomme ich die 500€ wieder zurück.

Der Mechaniker hat noch gesagt wenn man den ABS Stecker abzieht ist der Fehler weg. Aber ohne Stecker zu fahren ist auch nicht so toll.

Kann das auch der Stecker sein also ohne Sensor oder Steuergerät?

Abschlussbericht, wahrscheinlich oder evtl. ABS Steuergerät kostet angeblich 6000€, kann es auch irgendwo gebraucht besorgen, ob es das den auch ist ??

Dazu muss ich eigentlich zum TÜV Diesen Monat

Ich habe fertig

Jemand andere Tipps?

Übrigens brauche nich neue Scheiben und Beläge vorne und hinten. Bei einem Onlinehändler (...teile24) bekomme ich Original Brembo komplett für 700€ passt das?
0 x

LifeIsACatwalk
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: 26. Jun 2013 20:03
x 1
x 4

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350z Roadster 2006

Beitragvon LifeIsACatwalk » 19. Feb 2018 18:06

mhone2001 hat geschrieben:Übrigens brauche nich neue Scheiben und Beläge vorne und hinten. Bei einem Onlinehändler (...teile24) bekomme ich Original Brembo komplett für 700€ passt das?


Zum restlichen Problem kann ic nix beitragen, aber ich hab letztes Jahr Scheiben und Beläge bei CTD bestellt. Mit Versand lag ich dank Forenrabatt noch unter deinen 700 € und die Lieferung war innerhalb von zwei Tagen bei mir. Direkt bei Nissan liegst du bei >2000 € nur fürs Material...

Damit du nicht suchen musst: CTD-Germany-Rabattcode (5%): tX2uWm72pE
1 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12590
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 83
x 480
Kontaktdaten:

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon Georg » 19. Feb 2018 18:50

Ihr habt zwei wichtige Sachen vergessen.

Schwimmer im Bremsflüssigkeitsbehälter hängt evtl. und ABS Sensoren verschmutzt.

Falls es das war kannst du mir gerne 500,-- € überweisen. Immer dann noch 5500,-- € gespart. :-)
1 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14879
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 213
x 478
Kontaktdaten:

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon Reisender40 » 19. Feb 2018 18:52

..oder ABS Sensor dejustiert :wink:
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 19. Feb 2018 19:09

Reisender40 hat geschrieben:..oder ABS Sensor dejustiert :wink:


Wie das? help
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 19. Feb 2018 19:10

Georg hat geschrieben:Ihr habt zwei wichtige Sachen vergessen.

Schwimmer im Bremsflüssigkeitsbehälter hängt evtl. und ABS Sensoren verschmutzt.

Falls es das war kannst du mir gerne 500,-- € überweisen. Immer dann noch 5500,-- € gespart. :-)


Das teste ich mal morgen ...
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 19. Feb 2018 19:19

LifeIsACatwalk hat geschrieben:
mhone2001 hat geschrieben:Übrigens brauche nich neue Scheiben und Beläge vorne und hinten. Bei einem Onlinehändler (...teile24) bekomme ich Original Brembo komplett für 700€ passt das?


Zum restlichen Problem kann ic nix beitragen, aber ich hab letztes Jahr Scheiben und Beläge bei CTD bestellt. Mit Versand lag ich dank Forenrabatt noch unter deinen 700 € und die Lieferung war innerhalb von zwei Tagen bei mir. Direkt bei Nissan liegst du bei >2000 € nur fürs Material...

Damit du nicht suchen musst: CTD-Germany-Rabattcode (5%): tX2uWm72pE



Blöde Frage:

Menge 1 entspricht einem Satz (4 Bremsbeläge für links UND rechts)

Muss ich da nur einen Satz auswählen mit 4 Belägen, ist auch logisch 2 links 2 rechts,
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 19. Feb 2018 19:36

LifeIsACatwalk hat geschrieben:
mhone2001 hat geschrieben:Übrigens brauche nich neue Scheiben und Beläge vorne und hinten. Bei einem Onlinehändler (...teile24) bekomme ich Original Brembo komplett für 700€ passt das?


Zum restlichen Problem kann ic nix beitragen, aber ich hab letztes Jahr Scheiben und Beläge bei CTD bestellt. Mit Versand lag ich dank Forenrabatt noch unter deinen 700 € und die Lieferung war innerhalb von zwei Tagen bei mir. Direkt bei Nissan liegst du bei >2000 € nur fürs Material...

Damit du nicht suchen musst: CTD-Germany-Rabattcode (5%): tX2uWm72pE


:mapplaus: danke
0 x

LifeIsACatwalk
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: 26. Jun 2013 20:03
x 1
x 4

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350z Roadster 2006

Beitragvon LifeIsACatwalk » 19. Feb 2018 22:24

mhone2001 hat geschrieben:Blöde Frage:

Menge 1 entspricht einem Satz (4 Bremsbeläge für links UND rechts)

Muss ich da nur einen Satz auswählen mit 4 Belägen, ist auch logisch 2 links 2 rechts,


Du brauchst:
1x Brembo Bremsscheiben OE (Vorderachse) - 209,95 €
1x Brembo Bremsscheiben OE (Hinterachse) - 209,95 €
1x Brembo Bremsbeläge (Vorderachse) - 129,95 €
1x Brembo Bremsbeläge (Hinterachse) - 119,95 €
Macht zusammen 669,80 €, davon 5% runter -> 636,81 €

Versand kommt noch drauf. War bei mir knapp unter 30 €.
0 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 746
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 2
x 136

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon Meisterwerk » 21. Feb 2018 13:39

Um mal zu deinem Problem zurück zu kommen:
Die Informationen sind etwas dürftig. Weisst du die genauen DTC Bezeichnungen der hinterlegten Fehlercodes? Vielleicht ist beim mehrfachen Zusammenbau/Demontage etwas nicht richtig ausgerichtet/angeschlossen worden.
Mit den Informationen und deiner VIN kann man vielleicht schon etwas sagen in welche Richtung das Problem geht.
Sind nur Wild Teile getauscht worden oder hat sich jemand mit Sachverstand an die Diagnose begeben und z.b. mal eine Probefahrt mit dem Tester gemacht um z.B. zu schauen ob die Sensoren korrekte Signal abgeben.
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 23. Feb 2018 12:06

Meisterwerk hat geschrieben:Um mal zu deinem Problem zurück zu kommen:
Die Informationen sind etwas dürftig. Weisst du die genauen DTC Bezeichnungen der hinterlegten Fehlercodes? Vielleicht ist beim mehrfachen Zusammenbau/Demontage etwas nicht richtig ausgerichtet/angeschlossen worden.
Mit den Informationen und deiner VIN kann man vielleicht schon etwas sagen in welche Richtung das Problem geht.
Sind nur Wild Teile getauscht worden oder hat sich jemand mit Sachverstand an die Diagnose begeben und z.b. mal eine Probefahrt mit dem Tester gemacht um z.B. zu schauen ob die Sensoren korrekte Signal abgeben.


So, hab alles zusammengesucht

Aus dem Protokoll
Fehlermeldung
C1145 Lenk Winkl Sensor
C1109 Batteriespannung Unnormal
Die Batterie ist nun neu
0 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 746
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 2
x 136

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon Meisterwerk » 23. Feb 2018 16:23

Ich glaube die Mechaniker sind alle in eine falsche Richtung gelenkt worden bzw. haben sich zu sehr vom "DTC-Namen" C1145 LENK WINKL SENSOR irritieren lassen. Der Fehler wird aber gesetzt: Wenn eine Störung des Gierwinkelsensors erfasst wird. Oder wenn der Stromkreis des Gierwinkelsensors unterbrochen ist/ ein Kurzschluss erfasst wird. Auch der "Seiten G-Sensor" kann eine Mögliche Ursache sein.
Die Daten des Gierwinkel- und Seiten G-Sensors kann man sich in der Datenanzeige anzeigen lassen und dann sieht man ob die Sensoren arbeiten oder nicht.
Der Gierwinkelsensor z.B. sitzt auf dem Kardanwellentunnel quasi unter dem Handbremshebel, vielleicht ist der beim Handbremse nachstellen beschädigt worden oder ein Kabel/Stecker ist ab.
Aber ohne das Auto vor einem zu haben sind das nur Vermutungen.
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 23. Feb 2018 18:07

Meisterwerk hat geschrieben:Ich glaube die Mechaniker sind alle in eine falsche Richtung gelenkt worden bzw. haben sich zu sehr vom "DTC-Namen" C1145 LENK WINKL SENSOR irritieren lassen. Der Fehler wird aber gesetzt: Wenn eine Störung des Gierwinkelsensors erfasst wird. Oder wenn der Stromkreis des Gierwinkelsensors unterbrochen ist/ ein Kurzschluss erfasst wird. Auch der "Seiten G-Sensor" kann eine Mögliche Ursache sein.
Die Daten des Gierwinkel- und Seiten G-Sensors kann man sich in der Datenanzeige anzeigen lassen und dann sieht man ob die Sensoren arbeiten oder nicht.
Der Gierwinkelsensor z.B. sitzt auf dem Kardanwellentunnel quasi unter dem Handbremshebel, vielleicht ist der beim Handbremse nachstellen beschädigt worden oder ein Kabel/Stecker ist ab.
Aber ohne das Auto vor einem zu haben sind das nur Vermutungen.


Wenigstens mal ein Ansatz. Da werde ich mal beginnen, Infos folgen, und falls jemand noch ne Idee hatte, Daaanke
0 x

mhone2001
Neuling im Forum
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2016 22:47
x 2

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon mhone2001 » 26. Feb 2018 16:44

Zur Info:
Das fahreug wurde keine 50 Meter in der Werkstatt bewegt, also ein Einlernen während der Fahrt wurde nicht durchgeführt.

Ich meine mich zu erinnern das mir mal jemand gesagt hat das beim Austausch der aufgeführten Sensoren das Einlernen nur während der Fahrt funktioniert.

Bisher habe ich folgendes selbst probiert:
Ausbau im Ablagefach der Mittelkonsole, Abdeckung, darunter ist eine Gewindeschraube mit einer Mutter, diese wurde mir damals auch gezeigt und bis ganz nach unten gedreht um die Feststellbremse nachzuziehen, weiter geht die Garantiert nicht (habe die Backen von Brembo nachbestellt, wird dann gleich am Donnerstag mit den Scheiben HA ausgetauscht)

Da sind aber keine sichtbaren Sensoren oder Kabel im bereich der Schraube (Girrade Sensor) der Sitzt ja unter der Handbremse, aber da waren die meines Erachtens nicht drann.

Jetzt suche ich noch den Bremslichtschalter aber da gibts beim Lieferanten 5 verschiedene von 6€ bis 34€?



Mit freundlichen Grüßen

PS: war wegen nem Unfall (nicht mit der Lady) beim Anwalt, der meinte ich muss keinerlei Lohnkosten/Materialkosten zahlen wenn ein Fehler nicht gefunden wird und das Material nicht im Ansatz wenn es das falsche war. Der meinte stellen Sie sich vor die hätten den ABS Sensor für angeblich 6000€ getauscht und der wäre nicht defekt, dann wollten die 3000€ für ein Teil das nicht eingebaut wurde, das wäre ja noch schöner
0 x

Meisterwerk
Z-Driver
Beiträge: 746
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 2
x 136

Re: Fehleranzeige ABS/ESP und Schleuder Symbol 350Z Roadster 2006

Beitragvon Meisterwerk » 26. Feb 2018 17:36

Das Anlernen des Lenkwinkelsensors werden die wohl mit dem Tester gemacht haben. Aber im Normalfall lernt sich das System nach einigen Metern Gradeausfahrt von selber an.
Und warum möchtest du jetzt den Bremslichtschalter austauschen? Einfach aus Verdacht?
Fahr doch lieber in die Werkstatt und lass eine Probefahrt durchführen um zu sehen ob der Gierwinkelsensor Daten ausgibt. Und ob immer noch C1145 im Fehlerspeicher hinterlegt ist.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“