Nissan 350Z HR AU nicht bestanden (gelöst)

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Nissan 350Z HR AU nicht bestanden (gelöst)

Beitragvon Mattes82 » 5. Jul 2018 14:28

Hallo liebe Leute,

mit meiner Racing Edition (die ich noch nicht einmal vom Händler abholen konnte) gibt es Probleme.
Das Auto habe ich im Mai gekauft (unter Kaufberatung nachzulesen). Was soll ich sagen, ich habe sie noch immer nicht.

Hier meine Geschichte.

Mitte Mai bei Renault König in Berlin gekauft:

- 350z Racing Edition
- K&N Luftfiltermatten
- Invidia Gemini
- Rest alles original
- lückenlos Nissan Scheckheft


1. ein vorhandener kleiner Steinschlag führte dazu, dass der Händler für die neue HU die Frontscheibe wechseln musste. 3 Wochen Verzug. :shock:

2. Tüv konnte die AU nicht durchführen, weil die ABE von der Invidia Gemini Anlage nicht vorhanden war (alles andere wurde vom Vorbesitzer vorbildlich aufgehoben). Händler musste sich die ABE von Invidia schicken lassen. Leider auch wieder 2 Wochen gedauert. Post kam das erste Mal nicht an. :roll:

3. Bei der AU fiel der Wagen mit zu hohen CO-Werten durch. Daraufhin wechselte der Händler 2 Lambdasonden (welche Sonden, ist mir noch nicht bekannt).

4. Gestern der nächste Versuch. Wieder durch die AU gefallen. Kein Fehlercode. :-?


Meine Frage: Woran kann das liegen? Die Motorlampe leuchtet wohl nicht und es ist kein Fehlercode abgelegt.

Ich werde am Montag wieder mit dem Autohaus telefonieren. Vielleicht habt ihr ja einen Verdacht.


Bin schon sehr unglücklich. Ich warte jetzt schon seit Mai auf meine Lady. In Berlin kommen dann nochmal 4 Wochen Zulassungsdauer hinzu.


Danke euch schon mal!

Grüße, Mathias.
0 x

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 343
Registriert: 22. Dez 2017 11:56
x 80
x 63

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Ig3l » 5. Jul 2018 14:34

Schau Dir mal die Kats an, wenn Hitzeschutzbleche drum herum fehlen (Du also direkten Blick auf die Kats hast) besteht eine Chance, dass es Sportkats sind... Motorsoftware noch die gleiche? Oder hat der TÜV Prüfer vielleicht falsche Einstellungen am Programm vorgenommen?
0 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 5. Jul 2018 14:40

Kats sind original. Ob da eine andere Software drauf ist, ist mir und wahrscheinlich dem Händler nicht bekannt. Werde das aber mal am Montag hinterfragen. Danke dir
0 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 5. Jul 2018 16:22

Könnte es eventuell ein defekter oder verdreckter Luftmassenmesser sein?
0 x

Benutzeravatar
triximueller
Z-Freak
Beiträge: 989
Registriert: 13. Sep 2013 14:13
Wohnort: berlin
x 2
x 58
Kontaktdaten:

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon triximueller » 6. Jul 2018 08:37

Ig3l hat geschrieben: Oder hat der TÜV Prüfer vielleicht falsche Einstellungen am Programm vorgenommen?

hatten wir vor kurzen schon mal, nach einen kurzen hinweis und die richtige einstellung war die abgasuntersuchen kein problem mehr.
finde nur den beitrag auf die schnelle nicht.... :-?

macht auch sinn, die bei könig haben ja nur mit clio´s und megan´s zu tun :lol:
0 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 6. Jul 2018 08:43

Danke dir!

Welche Einstellungsparameter wären das? Vielleicht kann ich den Jungs bei Renault dann mal einen Tipp geben. Ich dachte die Diagnosegeräte wären alle gleich. Kenne mich da aber leider auch nicht aus.

LG Mattes
0 x

Benutzeravatar
triximueller
Z-Freak
Beiträge: 989
Registriert: 13. Sep 2013 14:13
Wohnort: berlin
x 2
x 58
Kontaktdaten:

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon triximueller » 6. Jul 2018 11:50

schau mal hier: :?: :!:

Re: 370Z Abgasuntersuchung bei TÜV München nicht bestanden

Zitat

Beitragvon Meisterwerk » 31. Mai 2018 09:43
Die Kats haben mit der Sondenspannung eigentlich nichts zu tun. Es geht hier ja um die Sonden vor den Kats.
Da es Breitbandlambdasonden sind wird hier auch mit andern Messwerten gemessen als bei herkömmlichen Sprungsonden von 0,1-0,9 V
Es gibt Tester die arbeiten mit der Spannung oder mit dem Strom der Sonde oder berechnen direkt dem Lamdbawert.
Vielleicht lag es also am Tester oder der Prüfer hat etwas falsches ausgewählt (z.b. falscher Sollwertbereich). Wenn ich dran denke gucke ich morgen mal nach wie die AU Vorgabe für den 370Z ist.
Ein Defekt der Lambdasonden würde ich erstmal als unwahrscheinlich ansehen da beide gleichzeitig kaputt sein müssten.
Evtl waren die Sonden nicht richtig auf Betriebstemperatur oder es stimmt etwas nicht mit der Gemischbildung nicht z.b. Undichtigkeit am Krümmer, alte Kerzen usw. sieht man aber ganz gut am Langzeitkraftstoffkorrekturfaktor.
Den kann man auch zurück setzen und die AU dann nochmal versuchen.
0 x

Benutzeravatar
freelaxer
Z-Friend
Beiträge: 237
Registriert: 29. Apr 2014 10:37
Wohnort: Herten / Hagen
x 10
x 38

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon freelaxer » 6. Jul 2018 12:25

Hat jemand nach der ganzen Standzeit einfach mal versucht den Wagen eine halbe Stunde über die Autobahn zu jagen? Sollte die Werte eigentlich verbessern. Wir wissen ja nicht wie weit er daneben liegt.

Gruß
Jan
0 x

Meisterwerk
Z-Freak
Beiträge: 768
Registriert: 1. Mai 2014 21:02
x 2
x 141

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Meisterwerk » 6. Jul 2018 21:25

Es wäre gut zu wissen warum die AU nicht bestanden wurde.
CO zu hoch? (Meist Kat nicht auf Betriebstemperatur oder defekt/ Gemischbildung passt nicht)
O2 zu hoch? (Meist Undichtigkeit in der Abgasanlage oder der Ansaugung)
HC zu hoch? (Meist Fehler in der Gemischbildung oder O2 Sensor defekt)
Oder kommt keine physikalische Größe aus dem AU Tester? Falscher Sondentyp ausgewählt siehe oben
1 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 10. Jul 2018 23:02

Hallo in die Runde,

war heute beim Händler und habe mir den Meister geschnappt. Der Wagen geht morgen in eine Nissan Werkstatt. Renault gibt auf. :grin:
Ich bin sehr gespannt, was rauskommt.

Halte euch auf dem Laufenden.

LG Mattes
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15086
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 220
x 510
Kontaktdaten:

Re: Nissan 350Z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Reisender40 » 11. Jul 2018 06:35

Hallo Mattes,

kannst du uns denn mal bitte die Fragen beantworten?

Gruß
Andreas
1 x

Benutzeravatar
triximueller
Z-Freak
Beiträge: 989
Registriert: 13. Sep 2013 14:13
Wohnort: berlin
x 2
x 58
Kontaktdaten:

Re: Nissan 350z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon triximueller » 11. Jul 2018 08:12

Mattes82 hat geschrieben:Renault gibt auf. :grin:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
0 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350Z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 11. Jul 2018 16:19

Reisender40 hat geschrieben:Hallo Mattes,

kannst du uns denn mal bitte die Fragen beantworten?

Gruß
Andreas



Sobald ich von den Nissan Mechanikern was konkretes weiß, beantworte ich die Fragen. Wie gesagt, die Renault Jungs stehen auf dem Schlauch und ich weiß bisher einfach nichts. Die Kommunikation mit Renault König ist auch etwas schwierig :P

LG Mattes
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15086
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 220
x 510
Kontaktdaten:

Re: Nissan 350Z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Reisender40 » 11. Jul 2018 18:07

Hallo Mattes,

ich meinte eher das Ergebnis der AU und wegen welcher Werte die AU nicht bestanden wurde.

CO zu hoch? (Meist Kat nicht auf Betriebstemperatur oder defekt/ Gemischbildung passt nicht)
O2 zu hoch? (Meist Undichtigkeit in der Abgasanlage oder der Ansaugung)
HC zu hoch? (Meist Fehler in der Gemischbildung oder O2 Sensor defekt)

Irgend ein Wert muss ja nicht gepasst haben.

Gruß

Andreas
1 x

Mattes82
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2009 11:00
x 1

Re: Nissan 350Z HR AU nicht bestanden aber kein Fehlercode

Beitragvon Mattes82 » 12. Jul 2018 10:53

Guten Morgen,

ich wurde gerade von Nissan Berlin Spandau zurückgerufen. :grin:

Was soll ich sagen, genau wie es von euch vermutet wurde.

Der Wagen muss auf Betriebstemperatur sein, da er erst dann die richtigen Werte erreicht. Das ist wohl bei älteren Autos so. Daher auch kein Fehlercode im Steuergerät abgelegt. Wusste scheinbar bei Renault keiner.

Ergebnis:
AU anstandslos bestanden. 8) Haben bei der Gelegenheit noch ein Softwareupdate gemacht. Wagen ist laut Meister in sehr gutem Zustand.

Hätte ich die Renault Mitarbeiter (egal ob Verkäufer oder Mechaniker) mal erreicht, hätte ich ihnen den Tipp von euch schon längst geben können. Dann wäre alles schneller gegangen.
Also nach 8 Wochen Erfahrung mit Renault König in Berlin Schöneberg kann ich da keine Empfehlung aussprechen.

Ich möchte mich bei euch für eure Mithilfe herzlich bedanken!!

Jetzt heißt es 4 Wochen auf die Zulassung warten. Dann kann ich endlich nach 15 Jahren Traum fahren. Mir wurde es vom Schicksal bis zum Schluss nicht leicht gemacht den Z endlich zu haben. Auch aus diesem Grund werde ich ihn wohl niemals verkaufen und ihn ins Oldtimer-Alter bringen. Wer weiß, ob meine beiden kleinen Söhne in 14 Jahren noch damit fahren können. Ich hoffe es. 8)

Also liebe Grüße,

Mattes.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“