Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
strek
Sonntagsfahrer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Beitrag von strek » Mi 19. Sep 2018, 18:27

Hallo,
der Deckel der hinteren 12 Bordsteckdose in meinem 350Z Roadster schließt nicht mehr richtig.

Es scheint, als wenn der entsprechende Haltestift des Deckels verrutscht ist. Damit ich den Stift zurückdrücken kann muss ich die Steckdoseneinheit aus der Rückwand lösen.

Leider bekomme ich die Steckdose nur am unteren Rand gelöst, oben hängt es es. Gibt es einen Trick die Steckdosenbaugruppe mit Deckel aus der Rückwand herauszulösen ohne etwas abzubrechen bzw. die Rückwand komplett zu demontieren?

VG
Stefan

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13614
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Beitrag von Georg » Mi 19. Sep 2018, 18:50

https://www.ebay.ie/itm/03-04-05-06-NIS ... 3204712591

Schau dir mal die Bilder an. Da kannst du sehen wie das befestigt ist.

Benutzeravatar
strek
Sonntagsfahrer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Beitrag von strek » Mi 19. Sep 2018, 20:27

Danke für den Tip.
Die vier seitlichen Haltenasen bekomme ich ja gelöst. Nur oben hängt es dann. Den *Haken* kann man auf den Bildern gut erkennen.

Ich versuche es morgen nochmal.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13614
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Beitrag von Georg » Mi 19. Sep 2018, 20:39

Wenn die Haltenasen gelöst sind musst du nach
unten ziehen.

Benutzeravatar
strek
Sonntagsfahrer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Deckel 12V Steckdose hinten schließt nicht

Beitrag von strek » Do 20. Sep 2018, 20:05

Hallo,

hat geklappt. Der Deckel sitzt jetzt wieder wie es sein muss.

Mein Vorgehen:
Zum Herausnehmen der Baugruppe mit einem entsprechenden Hebel die Grundplatte der 12V Steckdose von unten anheben. Wenn sich die Haltenasen gelöst haben, von oben mit einem mit einem flachen Hebel den Überstand der Grundplatte unter der Rückwand aus der Rückwand herauslösen. Bei allen Hebeleien die Rückwand geeignet abdecken, sonst gibt es Macken.

Danach musste ich nur noch die Achse des Deckels in seine Ursprungsposition zurück drücken. Das war's.

Danke für die Unterstützung. Die Bilder haben sehr geholfen. :mdaumen1:

VG
Stefan

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“