Was darf (m)eine Lady Kosten?

Links zu bekannten Problemen aller Baujahre der 350Z - Reihe. Hier könnt ihr
aber auch die Meinung von Forenmitgliedern zu Verkaufsangeboten erfragen.

Moderatoren: Georg, XMats, Moderatoren

lecram92
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 27. Jan 2016 11:49

Re: Was darf (m)eine Lady Kosten?

Beitragvon lecram92 » 8. Sep 2018 09:30

Ok wie würdet ihr den dann preislich einschätzen ungefähr?
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12950
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 99
x 542
Kontaktdaten:

Re: Was darf (m)eine Lady Kosten?

Beitragvon Georg » 8. Sep 2018 16:12

Ich denke den kannst du irgendwo zwischen 10 u. 12.000 ansiedeln,
was leider den vielen Vorbesitzern geschuldet ist.
Abgasanlage, Kats und Fahrwerk kannst du nicht großartig rechnen,
da es quasi Verschleißteile sind.
0 x

lecram92
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 27. Jan 2016 11:49

Re: Was darf (m)eine Lady Kosten?

Beitragvon lecram92 » 8. Sep 2018 17:38

Ok dann werd ich den mal so anbieten.

Derjenige dem die Besitzer egal sind, wird sich zumindest übers Auto freuen bei dem Preis :D
0 x

Atlas350Z
Neuling im Forum
Beiträge: 20
Registriert: 12. Jun 2018 20:43
x 1

Re: Was darf (m)eine Lady Kosten?

Beitragvon Atlas350Z » 9. Sep 2018 00:36

Hallo zusammen offtopic

Ich bin diese Woche fündig geworden und nun glücklicher besitzer einer Lady :grin:
Danke nochmal für eure Hilfe und Beratung :mdaumen2:
Fahrzeugvorstellung erfolgt sobald ich dazu gekommen bin ein paar nette Bilder zu machen :mrgreen:

MfG
Lenny
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15157
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 221
x 514
Kontaktdaten:

Re: Was darf (m)eine Lady Kosten?

Beitragvon Reisender40 » 9. Sep 2018 07:47

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt :grin:
0 x


Social Media

       

Zurück zu „350Z Kaufberatung“