350z gesucht

Links zu bekannten Problemen aller Baujahre der 350Z - Reihe. Hier könnt ihr
aber auch die Meinung von Forenmitgliedern zu Verkaufsangeboten erfragen.

Moderatoren: XMats, Georg, Moderatoren

Antworten
Elijah
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

350z gesucht

Beitrag von Elijah »

Hallo zusamen,

mein Name ist Elijah. Ich bin 32 Jahre alt und komme aus Castrop-Rauxel (Bei Dortmund). Ich spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken mir einen 350z zu kaufen. Seit Gran Tusrimo auf der PS1 wollte ich dieses Auto besitzen. Die Lebensumstände haben es bisher leider nicht zugelassen. Andere Dinge warein einfach wichtiger. Jetzt passt alles und ich freue mich riesig mir diesen Traum erfüllen zu können. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung zu dem unten stehenden Angebot mitteilen könntet.

Kurz zu meinen Suchkriterien:

- Motor: Ob 280 oder 301 ist nicht wichtig. Der Zustand entscheidet.
- Laufleitsung : Um 100.000km
- scheckheftgepflegt
- Farben: Schwarz, Blau oder evtl. Grau
- Innenaustattung: schwarz bevorzugt
- möglichst originaler Zustand. Höchstens Abgasanlage, Fahrwerk, Felgen. Das aber auch nur, wenn ordentliche Teile verbaut worden sind.

Ich möchte ca.13.000€ ausgeben. Für die perfekte Lady maximal 14.000€ . Dann muss aber wirklich alles passen.

Ich habe Folgendes Angebot bei mobile gefunden:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &scopeId=C


Außenfarne : schwarz
Innen: Alzean
EZ: 03/2007 / 301PS
Laufleistung: 93.000km
scheckheft gepflegt
VK 14.500 VB

Der Besitzer hat Ihn seit 6 Monaten und ist in der Zeit 12.000km gefahren. Er sagt,dass es keinerlei Probleme gibt. Ölverbrauch 1l auf 10.000km. Bei den vielen Kilometern die er macht, ist ihm das Auto zu unwirtschaftlich und deshalb verkauft er ihn.

Ich fahre knapp 3 Stunden, wenn ich mir den Z angucken möchte und wollte ich zunächst mal von euch wissen was ihr von dem Angebot haltet. Die Sachen die geändert wurden finde ich persönlich garnicht so schlecht. Über das Fahrwerk kann ich nichts sagen. Was denkt ihr darüber ? Ist der Preis gerechtfertigt ?


LG Elijah

Balko
Z-Driver
Beiträge: 520
Registriert: So 22. Sep 2013, 09:59
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht !

Beitrag von Balko »

Hi Elijah.

Auf den Bilder macht das Auto eine sehr guten Eindruck.
Für den Preis sicher eine Option welche man sich anschauen sollte.

Viele Grüße und Willkommen im Forum

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16250
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht !

Beitrag von Reisender40 »

Guten Morgen Elijah,

die Beschreibung "absoluter Neuwagenzustand" ist natürlich maßlos übertrieben bei der Lady und zeigt sich auch
an den erkennbaren Gebrauchsspuren auf den Bildern. Die Felgen sind nicht die originalen.

Schlecht dastehen tut sie natürlich nicht, wobei die kritischen Stellen im Innenraum wie Lenkrad, Türgriffe, Armauflagen etc.
ja überabeitet worden sind.
Im Rahmen einer Besichtigung sollte man einen genaueren Blick auf die Dokumentation z.B. der Inspektionen werfen, wann
und von wem diese gemacht wurden. Normalerweise währe vor Kurzem die große Inspektion fällig gewesen. Ist diese gemacht worden (wechsel Zündkerzen etc.)?
KLimawartung? Bremsflüssigkeit?

Bei der Laufleistung ist ebenfalls von sichtbaren Lackschäden (Steinschlag) im Frontbereich auszugehen, sind keine oder wenige vorhanden, ist die Lady auch schon zum Teil lackiert worden. Einschläge
auf der Windschutzscheibe sollte man sich genau so anschauen, ebenso wie die übrigen Verschleißteile Bremsen, Reifen, Kupplung...sind alle
technischen Veränderungen wie z.B. Räder und Fahrwerk eingetragen?

Anschauen auf jeden Fall, beim Preis sollte noch etwas drin sein.

Gruß

Andreas

Elijah
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 350z gesucht !

Beitrag von Elijah »

Guten Morgen,

danke Balko, danke Andreas.

Ich finde immer etwas unseriös, wenn beim Auto Verkauf mit Superlativen um sich geschmissen wird. Wie du schon sagst Andreas. Die Lady ist 12 Jahre alt und hat sicherlich Gebrauchsspuren, wie man man am Leder schon sieht. Der Besitzer sagt er ist der 2. Halter, sprich die Lady war vorher 11 Jahre in einer Hand. (Der vorherige Halter war wohl ein Arzt aus Dortmund)

Ich werde mir den Z mal anschauen, wenn es zeitlich passst und auf die angesprochenen Dinge achten. In den letzten Wochen habe ich mir sämtliche Kaufberatungen im Netz angeguckt und hoffe, dass ich den Zustand einigermaßen einschätzen kann.

Ob der große Service mit Zündkerzen gemacht wurde frag ich ihn mal.

Ich Danke euch. Falls ihr weitere Anregungen habt, immer her damit :grin:

Elijah
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 350z gesucht

Beitrag von Elijah »

Hallo zusammen,

hab mir das Auto angeschaut. An sich sehr gepflegt. Scheinwerfer müssten aufpoliert werden. Paar Steinschläge an Stoßfänger. Fuhr sich auch gut. Schaltung ok. Motor läuft ruhig. Keine Kettengeräusche im kalten Zustand und auch kein Ventil was sich gemeldet hat. Von unten sah das Auto auch gut aus soweit ich es sehen konnte. Die W Strebe war nicht vergammelt. Nirgendswo war Öl zu sehen. 3 Dinge waren nicht so schön:

1. Öl an einer Zündspule direkt da an der Stelle wo man das Öl einfüllt. Der Verkäufer meinte vielleicht daneben gekippt. Ich konnte nicht sehen wo es her kommt. Vielleicht auch Ventildeckeldichtung? Da in der Gegend war es schon ölfeucht, aber nur auf einer Seite. Die Linke Seite war trocken.

2. Es gab als wir uns unterhalten haben und der Wagen lief eine Fehlzündung. Vermute ich zumindest. Es war so ein blubb wie das blubbert beim abtouren. War halt nur ein einzelnes blubb.

3. Der Servoöl Ausgleichsbehälter hat nach der Probefahrt gekocht. Es hat in dem Behälter richtig gesprudelt. Woran kann das liegen ?

Was denkt ihr ? Preislich ginge auch noch was.

LG Elijah

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13880
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von Georg »

Zu 1: Muss man sich genauer anschauen, das mit dem Öl einfüllen kann stimmen.

Zu 2. Kann ich nichts zu sagen.

Zu3. Auf keinen Fall normal. Ölkühler Servolenkung nachschauen.

Balko
Z-Driver
Beiträge: 520
Registriert: So 22. Sep 2013, 09:59
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von Balko »

Zu 01.) Finde den Grund plausibel
Zu 02.) Keine Ahnung kann ich nichts zu sagen. Aber bissel Blubbern fände ich nicht schlimm
Zu 03.) Habe ich beim Driften schon bei fast allen Z's gesehen. Denke auch das man sich den Servokühler oder das Öl Mal anschauen sollte. Wie alt ist Servoflüssigkeit den?

Grüße
Balko

Benutzeravatar
TimoH.
Forensupporter
Beiträge: 415
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 23:17
Wohnort: Graben-Neudorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 350z gesucht

Beitrag von TimoH. »

zu 2. Wird wohl die Zündspule sein. CTD Germany hat mir das am Tel mal selber bestätigt ,weil ich das auch habe. Aber nur recht selten. Hört man im Stand recht gut. Aber nicht immer. Laut Aussage von CTD Germany aber erstmal unkritisch.
Problem hier ist ,diese zu finden weil keine Fehlermeldung gesetzt wird. Fehler wird erst nach 10s Ausfall der Zündspule gesetzt. Ich fahre so schon über 2 Jahre, da es sehr selten vorkommt.

Timo

Benutzeravatar
Stefan
"The Link"
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:27
Wohnort: Neuwied/Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: 350z gesucht

Beitrag von Stefan »

zu3: In diesem Thema gibt es ein Info dazu :arrow: Ölkühler gerissen
Knallerkalle hat geschrieben:
So 31. Mai 2015, 21:25
Hab folgendes im Netz gefunden.


" und nun noch einen von mir: dein Ausgleichbehälter ist verdreckt, unten im grund des behälters ist ein sieb, etwas dreck, vielleicht auch wasseranteile oder vermengte öle lassen den zulauf zur pumpe sehr zögerlich werden, bei viel genutzter lenkung, greifen dann die schaufelräder der pumpe ins leere, sie erzeugen dann einen schaum (ähnlich mixer sahne schlagen) dieser schaum angereichert mit luft wird beim lenken wieder in den behälter gedrückt und dieser brodelt über. es sieht aus wie kochen.....Tipp öl wechseln zuvor den ausgleichbehälter mit dem innenliegenden sieb reinigen. dann das vorgesehene öl einfüllen. "


Hat wohl nichts mit zu hoher Temperatur zu tun.
Werde erstmal das Öl wechseln.

MfG Andy
MfG
Stefan

Elijah
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 350z gesucht

Beitrag von Elijah »

danke Stefan,

ich habe mich gegen den Kauf entschieden. Das waren mir zu viele Fragezeichen für mein fehlendes Fachwissen. Ich habe mir heute einen 350z von einem Forumsmitglied angeguckt und auch gekauft:

- 280PS Modell PP mit Rays
- grau
- schwarzes Leder
- 68.000km gelaufen
- scheckheftgepflegt
- originaler Zustand
- wenig Gebrauchsspuren. Selbst die Türgriffe Innen noch Top.

Ein sehr, sehr gepflegtes Auto. Ich bin da durch Zufall im Vorstellungsthread drauf gestoßen. Der User hat sich einen neuen 370z gekauft und beiläufig erwähnt, dass er seinen 350z verkaufen möchte. Hab ihn sofort gemailt. Er hatte ihn noch nichtmal bei mobile inseriert. Bin sofort hin. War ein sehr angenehmes Gespräch. Er ist mindestens so autoaffin wie ich.

Es freut mich, dass ich doch so schnell etwas passendes gefunden habe. Ich danke euch für eure Hilfe. Sobald ich die Lady abgeholt habe, stelle ich mich auch nochmal artig vor. :grin:

LG
Elijah
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Elijah für den Beitrag:
TimoH. (Mo 12. Aug 2019, 06:35)

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13880
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von Georg »

Dann ist ja klar welchen du gekauft hast. :-) :mdaumen1:

chetubi
Sonntagsfahrer
Beiträge: 74
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von chetubi »

Georg hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 10:04
Dann ist ja klar welchen du gekauft hast. :-) :mdaumen1:

Ach ja??? So???


Jaaa .... meiner ist/war es!

Freut mich, dass die Lady in gute Hände kommt. So seh ich sie weiter im Forum. :)

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13880
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von Georg »

Kannst ja ab und zu ein Bild anfordern.
Hoffe du hast das im Kaufvertrag vermerkt.

:mweinen:

chetubi
Sonntagsfahrer
Beiträge: 74
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 22:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von chetubi »

Georg hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 21:22
Kannst ja ab und zu ein Bild anfordern.
Hoffe du hast das im Kaufvertrag vermerkt.

:mweinen:

Du weißt noch was ich arbeite?

LOGO!!

Das Verträgchen hat schlanke 32 Seiten. 😜

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13880
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal
Kontaktdaten:

Re: 350z gesucht

Beitrag von Georg »

chetubi hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:03
Georg hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 21:22
Kannst ja ab und zu ein Bild anfordern.
Hoffe du hast das im Kaufvertrag vermerkt.

:mweinen:

Du weißt noch was ich arbeite?

LOGO!!

Das Verträgchen hat schlanke 32 Seiten. 😜
Natürlich weiß ich das. :wink:

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Kaufberatung“