370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
MD-60
Z-Driver
Beiträge: 594
Registriert: 26. Mär 2010 13:57
x 15
x 34

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon MD-60 » 30. Nov 2017 08:03

Wie du schon geschrieben hast "in allen NEUEN Modellen". Damit ist kein Facelift gemeint.
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 185
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 194
x 19

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Eifel » 6. Dez 2017 02:13

Habe jetzt in Deutschland neuen 370Z; MY 18 - gekauft. Bin dann hoffentlich ab 05/2018 mit der neuen Farbe "Infra Rot" in der - Eifel unterwegs. :messen:

Eigenimport aus Frankreich ist ins Wasser gefallen, weil die "Franzosen" nicht wollten und ich keinen "Bock" habe, ein "EU-Recht" einzuklagen! :mstupid:
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1829
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 14
x 68
Kontaktdaten:

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Cloud » 6. Dez 2017 13:22

vergiss nicht deine Lady vorzustellen und ggfs umbaumaßnahmen etc :mzwinker:

ansonsten viel spaß damit :mgruenerdaumen:
1 x

Benutzeravatar
Philanthrop
EXCELlenter Z-Driver
Beiträge: 1208
Registriert: 11. Sep 2014 13:21
Wohnort: Essen
x 394
x 86

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Philanthrop » 6. Dez 2017 13:26

Herzlichen Glückwunsch und zukünftig allzeit eine gute Fahrt :mdaumen2:
1 x

R3dPanther
Sonntagsfahrer
Beiträge: 54
Registriert: 27. Jun 2017 17:33
x 9
x 9

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon R3dPanther » 6. Dez 2017 14:14

Rot finde ich SUPER :grin:

Meinem steht es super finde ich. Habe nur auch noch ein schwarzes Dächle.
Bin mal auf das Infra Red gespannt. Das aktuelle Metallic Rot finde ich etwas zu dunkel.

Ist die Lieferzeit so lange das du ihn erst im Mai bekommst?

Viele Grüße
Peter
1 x

Benutzeravatar
Kaichen
Z-Friend
Beiträge: 103
Registriert: 4. Nov 2017 10:50
x 20
x 13

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Kaichen » 6. Dez 2017 14:40

Rot ist ja eigentlich mehr sooh Alfa Romeo :wink:
Stelle ich mir beim Wiederverkauf nicht ganz so einfach vor.
1 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6762
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 155
x 202
Kontaktdaten:

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Schrömi » 6. Dez 2017 18:10

Rot ist eine klasse Farbe für einen 370Z. :mdaumen1:



Gruß Helmut
1 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12547
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 81
x 473
Kontaktdaten:

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Georg » 6. Dez 2017 19:30

Kaichen hat geschrieben:Rot ist ja eigentlich mehr sooh Alfa Romeo :wink:
Stelle ich mir beim Wiederverkauf nicht ganz so einfach vor.


... oder Porsche, oder Ferrari, oder Opel, oder, oder, oder. :mzwinker:
1 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 185
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 194
x 19

Re: Eifel: 370Z - MY 2018

Beitragvon Eifel » 7. Dez 2017 04:02

Vielen Dank für Eure positiven Wünsche & Feedback. :mdaumen1:
Bin ja Jahrgang 1955 und habe genau das hier noch in Erinnerung.

"In der Nachkriegszeit fuhr man Rot. Der erste Porsche 901 beziehungsweise 911, der 1960 vorgestellt wurde war – genau – rot."

Autofarben spiegeln den Zeitgeist wider.

https://www.wuv.de/specials/automobilma ... autofarben

Farbtrends in der Automobilindustrie :
Die Psychologie hinter den 7 beliebtesten Autofarben

Flowerpower-bunt und retro: Rot

"Wir haben heute 'Tarnkappenfahrzeuge' auf den Straßen“, sagt Professor Harald Braem * und meint all die schwarzen, anthrazitgrauen oder amalfiweißen Autos. Doch das war nicht immer so:

In der Nachkriegszeit fuhr man Rot. Der erste Porsche 901 beziehungsweise 911, der 1960 vorgestellt wurde war – genau – rot.

Rot stand für schnell, man fiel damit auf.
Mit der Flowerpower-Ära wurden bunte Modelle bevorzugt. Und sie transportierten das damalige Lebensgefühl: Wir probieren alles aus – von Marihuana bis Hardrock.

Auch in den 80ern ging es farbenfroh zu – es war eine Zeit des Optimismus, erläutert Scheier. Es gab keine wirklich großen Krisen, der Kalte Krieg sorgte für ein Mächte-Gleichgewicht ohne Kriege. Die Wirtschaft wuchs.
2015 wurden knapp 200 000 rote Neuwagen zugelassen.

Der Optimismus ist heute offensichtlich eben nicht mehr ganz so groß.


* => https://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Braem
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 185
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 194
x 19

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Eifel » 8. Mai 2018 10:58

Kaichen hat geschrieben:08.05.2018 -Und ? Ist Dein eigener auch schon dabei :mzwinker:

aus Thread 370 Zulassungszahlen

Nein!! :mboese2:
Ich verstehe es nicht - bin vor 10 Tagen angerufen worden und habe immer noch KEINE Information wann ich die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) erhalte!!
Mitlerweile bin ich so richtig sauer!! :mboese: :mboese: :mboese:
eMail vom 4.5.2018 geschäftsführender Gesellschafter/Inhaber erhalten - leider immer noch KEINE Antwort!
Hallo Jürgen ...,
ich freue mich, dass Sie den "Direkten Draht" zu mir nutzen, vielen Dank.
Ihre Nachricht werde ich unverzüglich :mweinen: mit meinem Team besprechen. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Mit freundlichen Grüßen
...
geschäftsführender Gesellschafter/Inhaber

Ich fahre morgen zum Händler - Lieferverzug - § 286 BGB

Der Lieferverzug und seine Voraussetzungen
Wann tritt der Lieferverzug ein? Das hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab, die sich aus § 286 BGB ergeben:
Eine Voraussetzung ist, dass der Lieferant nicht leistet, obwohl er das grundsätzlich könnte.


Ich wurde ja angerufen und informiert, dass der Neuwagen da ist:

Grundsätzlich ist es so: Kommt der Händler mit seiner Leistung in Verzug, können Sie ihn mit einer Mahnung zur Lieferung innerhalb einer Nachfrist auffordern. Zwei Wochen gelten in der Regel als angemessene Frist.
Liefert der Verkäufer den Neuwagen dann immer noch nicht, können Sie vom Kaufvertrag zurücktreten und eventuell Schadensersatz verlangen.
Wenn Sie vom Vertrag nicht zurücktreten wollen, können Sie Ersatz für Verzugsschäden fordern.

Quelle: => klick
0 x

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1334
Registriert: 5. Jan 2014 00:24
Wohnort: Ostbevern
x 77
x 57

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Lexy » 8. Mai 2018 16:28

Ich sagte ja bereits des öfteren: " Wer billig kauft ...."
1 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6762
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 155
x 202
Kontaktdaten:

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Schrömi » 8. Mai 2018 20:49

Lexy hat geschrieben:Ich sagte ja bereits des öfteren: " Wer billig kauft ...."

Ich sagte auch schon des Öfteren das viele deiner Kommentare einfach überflüssig sind :roll: .
2 x

Necturion
Z-Friend
Beiträge: 248
Registriert: 24. Okt 2013 12:33
Wohnort: Hamburg
x 53
x 21

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Necturion » 8. Mai 2018 21:31

Hallo Jürgen,

Leisten kann der Händler aber auch erst, wenn alle Papiere vollständig sind. Evtl. fehlt ihm da auch etwas?
Manchmal kommt es halt doof im Leben und es kommt etwas dazwischen. Nicht optimal, wenn man das dann nicht kommuniziert, aber gib dem Chef doch erstmal etwas Zeit, zu antworten oder fasse telefonisch nach.
Solltest du perspektivisch öfter in der Werkstatt sein wollen, würde ich an deiner Stelle nicht gleich die großen Geschütze auffahren sondern nochmal den persönlichen Kontakt per Telefon suchen.

Die paar Tage hältst du auch noch durch! :mgruenerdaumen:

Viele Grüße,

Christian
0 x

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1334
Registriert: 5. Jan 2014 00:24
Wohnort: Ostbevern
x 77
x 57

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Lexy » 8. Mai 2018 22:36

Schrömi hat geschrieben:
Lexy hat geschrieben:Ich sagte ja bereits des öfteren: " Wer billig kauft ...."

Ich sagte auch schon des Öfteren das viele deiner Kommentare einfach überflüssig sind :roll: .

Das Kompliment gebe ich lächelnd zurück
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 185
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 194
x 19

Re: 370Z Eifel: 370Z - MY 2018 Neukauf

Beitragvon Eifel » 9. Mai 2018 07:02

Necturion hat geschrieben:Hallo Jürgen,

Leisten kann der Händler aber auch erst, wenn alle Papiere vollständig sind. Evtl. fehlt ihm da auch etwas?
...Nicht optimal, wenn man das dann nicht kommuniziert, aber gib dem Chef doch erstmal etwas Zeit, zu antworten oder fasse telefonisch nach.
...nicht gleich die großen Geschütze auffahren sondern nochmal den persönlichen Kontakt per Telefon suchen.


Eifel hat geschrieben:8. Nov 2017 19:13
...in diesem Thread werde ich (Ü60) einfach mal so eine Art "Tagebuch - Neukauf 370Z - MY 2018" führen - bis zur realen (frohen) Übernahme.



Hallo Christian,
vielen Dank für Dein aufmunterndes Feedback. :mdaumen2:

Wer würde da nicht misstrauisch bei nachfolgenden Fakten:
25.04.2018 - Anruf, Neuwagen ist da, Bilder werden "heute" noch per eMal zugesendet! | Bis heute 09.05.2018 - keine Bilder erhalten. Per Handy geht das sonst in Sekunden...
04.05.2018 - "Ihre Nachricht werde ich unverzüglich mit meinem Team besprechen." (geschäftsführender Gesellschafter/Inhaber)

04.12.2017 - meine verbindliche Neuwagenbestellung
120 Tage beträgt die (normale) Lieferzeit, jetzt sind schon über 150 Tage/5 Monate seit Bestellung vergangen.

Für alle Mitleser - gut das ich nach der "Bestellung" nicht auf das Lock-Angebot "Cash Back Prämie" eingegangen bin. :mdance:
Konditonen: Fahrzeug nach "Bestellung" - sofort bezahlen - um dann z.B. bei "Lieferung" nach 5 Monaten - ein wie es auf dem Flyer steht - ein "Taschengeld" von € 900 zu erhalten! :mboese2:
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Plauderecke“