370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Js_z34
Sonntagsfahrer
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jun 2017 06:04
x 48
x 2

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Js_z34 » 17. Jan 2018 09:06

Kommt wie bei jeder Marke drauf an wie man mit dem Auto umgeht und es pflegt oder halt auch nicht. Dann gibt's ja auch noch Glück und Pech :grin:
0 x

Benutzeravatar
fliegenpilz78
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: 11. Dez 2017 10:13
x 4
x 7

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon fliegenpilz78 » 17. Jan 2018 11:48

ZEEE hat geschrieben:Ich habe immer gedacht das Nissan/Toyota/Subaru unsw. super zuverlässige wagen sind.
Jetzt sehe ich hier leute den sehr froh sind das ihre Z "schon" 30.000 km gefahren hat ohne kaputt zu gehen......das kann ich kaum gelauben!


Ganz ehrlich, das kommt mir auch recht spanisch vor. :shock:

Urspünglich wollte ich mir einen 370Z mit Automatik-Getriebe kaufen aber diese Aussagen bringen mich zum grübeln.
Wobei letztendlich, wie viele kaputte AT-Getriebe gab es denn wirklich hier im Forum? Mehr wie 2-3 Stück habe ich beim lesen nicht gefunden.

Dazu kommt, ich bin ein gebranntes Kind mit Wandlergetrieben. Meine letzten beiden BMW besaßen ZF-Wandlergetriebe, vielleicht weiß jemand den Hersteller bei Nissan? keinplan
Beide Getriebe sind zwischen 120 und 140tkm ausgestiegen, der gleiche Schaden wie beim Z. Ölverlust/Ölverbrennung, dadurch vermutlich Überhitzung.
Erstes Anzeichen immer gleich: Ruck beim Anhalten und "auskuppeln", welcher immer stärker wird. Gangwechsel werden härter bis ein Getriebefehler im Cockpit das Ende besiegelt.
Ölwechsel nur beim Fachmann mit Spülung möglich, wenn es nicht zu spät ist. Sonst Austauschgetriebe.
Habe zu dem Thema sehr lange mit ZF Kontakt gehalten und mich entsprechend informiert, schließlich sind das die weltgrößten Hersteller dieser Getriebe.

Kann jemand hier vielleicht noch etwas Licht in Dunkel bringen oder mir/uns die "Angst" nehmen.


Gruß aus Hamburg.
0 x

Benutzeravatar
Nissanleuchte
Sonntagsfahrer
Beiträge: 76
Registriert: 18. Dez 2015 19:59
Wohnort: München
x 157
x 10

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Nissanleuchte » 17. Jan 2018 18:59

Das ist ja genau das Problem:

Die angebliche Wartungsfreiheit der Wandler-Getriebe.

Spätestens bei 100.000 km gehört jedes Wandlergetriebe gespült - Punkt.

Warten bis es das Ruckeln anfängt und dann erst spülen, kann gut gehen, muss aber nicht.

Ich verstehe ja nicht, warum man sich die 400 Euro spart und damit sein Getriebe riskiert...

:mengel1:

PS: JATCO (japanischer Hersteller) ist der Hersteller unserer Automatik...
Zuletzt geändert von Nissanleuchte am 17. Jan 2018 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12470
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 79
x 462
Kontaktdaten:

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Georg » 17. Jan 2018 19:40

Die gleiche Thematik haben wir doch bei den Zündkerzen.

Vorgegeben sind 90.000. Intern wird aber von 60 - 70.000
gesprochen.

Weiß nur keiner, bis auf ein paar wenige.
1 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6741
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 152
x 201
Kontaktdaten:

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Schrömi » 17. Jan 2018 23:06

fliegenpilz78 hat geschrieben:Kann jemand hier vielleicht noch etwas Licht in Dunkel bringen oder mir/uns die "Angst" nehmen.

Du kannst ganz beruhigt einen 370Z mit Automatik nehmen. Davon gibt es nicht mehr Probleme als mit Schalter.
Bau dir einen Zusatzgetriebeölkühler ein und alles ist gut (das ist kein muss aber das Getriebe schaltet spürbar weicher).
Ich finde es immer spannend wenn in einem Forum mit 5000 Mitgliedern, 3 Stk schreiben das sie Probleme mit dem Getriebe haben, es sofort alle betreffen muss. :roll:


ZEEE hat geschrieben:Jetzt sehe ich hier leute den sehr froh sind das ihre Z "schon" 30.000 km gefahren hat ohne kaputt zu gehen......das kann ich kaum gelauben!
Wenn du dir den Titel von dem Thema mal genau durch liest wirst auch du begreifen warum Mitglieder posten auch wenn sie erst 30.000 km runter haben :wink: .





Gruß Helmut
0 x

Benutzeravatar
benzdom
Sonntagsfahrer
Beiträge: 73
Registriert: 6. Mär 2012 11:12
Wohnort: Tegerfelden AG, Schweiz
x 5

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon benzdom » 20. Jan 2018 17:01

Drift King hat geschrieben:
benzdom hat geschrieben:135.000km.....absolut null Probleme .....und ich fahre täglich, das ganze Jahr und ca 25-30tkm im Jahr (mit einem Jahr Pause in 2017)....


...hast Du denn einen AT Getriebeölkühler drin?Und fährst Du mehr Manuel mit Wippen,oder im AT Modus??


Nein habe ich nicht.
Ich fahre im Alltag meistens im AT Modus, weil ich morgens noch nicht ganz aufnahmefähig bin... :wink: ansonsten aber auch mal gern "zügig" und im manuellen Modus Alpenpässe oder den Hoschschwarzwald hoch und runter.
0 x

Benutzeravatar
fliegenpilz78
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: 11. Dez 2017 10:13
x 4
x 7

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon fliegenpilz78 » 25. Jan 2018 12:41

Schrömi hat geschrieben:
fliegenpilz78 hat geschrieben:Kann jemand hier vielleicht noch etwas Licht in Dunkel bringen oder mir/uns die "Angst" nehmen.

Du kannst ganz beruhigt einen 370Z mit Automatik nehmen. Davon gibt es nicht mehr Probleme als mit Schalter.
Bau dir einen Zusatzgetriebeölkühler ein und alles ist gut (das ist kein muss aber das Getriebe schaltet spürbar weicher).
Ich finde es immer spannend wenn in einem Forum mit 5000 Mitgliedern, 3 Stk schreiben das sie Probleme mit dem Getriebe haben, es sofort alle betreffen muss. :roll:


Danke für die Beruhigung :-)
Weißt Du, wenn man da "vorbeschädigt" ist und vor allem viel Zeit hat das richtige Fahrzeug zu finden, dann prüft man wirklich alles genau.
Aber auch im Netz allgemein habe ich zu Getriebe- aber auch Motorschäden beim 370Z so gut wie nichts gefunden, wobei bei der Anzahl der verkauften Autos ist es eh tendenziell weniger.
0 x

Benutzeravatar
roxon114
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: 16. Dez 2017 22:16
x 3

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon roxon114 » 25. Jan 2018 16:56

94tkm ohne Probleme 370z Bj. 2012
2 x

Mirco380
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: 4. Apr 2008 08:51
Wohnort: nähe Dortmund
x 1

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Mirco380 » 13. Feb 2018 08:45

Guten Morgen zusammen,

würde da gerne auch nochmal einhaken. Bin so ca. vor einem Jahr vom 350Z auf den 370Z AT umgestiegen, bei Kauf ca. 10 k auf der Uhr (jetzt ca. 30 k). Habe hier im Forum schon oftmals was über das "RUCKEN" gelesen. Einerseits soll es normal sein und anderseits wieder wird davon gesprochen, dass es nur ruckt kurz vor dem Defekt.
Also als ich meinen geholt habe, im Winter, habe ich das rucken von Anfang an gehabt. Dieses tritt aber auch nur bei kaltem Wetter auf und auch nur auf dem ersten Kilometer. Danach ist alles butterweich.
Kann mich da wohl jemand nochmal ausführlich aufklären und eine Aussage treffen was jetzt normal ist und was nicht. Verunsichert mich jetzt als absoluter Nichtschrauber doch ziemlich.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Mirco
1 x

Benutzeravatar
Segeberger
Sonntagsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: 20. Feb 2015 14:07
Wohnort: Heidmoor
x 8
x 5

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Segeberger » 13. Feb 2018 10:17

Wenn man gerade losfährt und gleich danach anhält und das Getriebe noch kalt ist kann es sein das das schalten in den kleinen Gängen etwas rauher ist (Ruckelgefühl). Das habe ich auch festgestellt. Wenn der Z warm ist eigentlich nicht.
Das scheint eigentlich alles normal zu sein wegen der sportlicheren Charakteristik (Auslegung) des Getriebes.
Auch hatte ich mal in den amerikanischen threads das gleiche Verhalten rausgelesen:

http://www.the370z.com/engine-drivetrai ... g-7at.html

auch interessant:

I have the 7AT, and when i slow down at a stop sign or stop light, the transmission will shift from 2nd to 1st and the entire car will jerk ............. jerk=ruckeln)

http://www.the370z.com/nissan-370z-gene ... fting.html

Gruß
Kay
0 x

Mirco380
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: 4. Apr 2008 08:51
Wohnort: nähe Dortmund
x 1

Re: 370Z Wievel km habt Ihr schon runter mit AT Getriebe?

Beitragvon Mirco380 » 13. Feb 2018 11:30

Schön! Diese Aussage entspannt doch ein wenig :grin: . Wollen mal hoffen, dass es so ist.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Plauderecke“