370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Ob Angebote von Händlern oder privaten Anbietern, hier erhaltet ihr wertvolle Tipps und Hinweise.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

zettelino
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 23. Sep 2018 12:47

370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon zettelino » 23. Sep 2018 21:22

Hallo zusammen,

ich war vor einigen Jahren schon mal an einem 370Z interessiert, aus verschiedenen Gründen kam es dann aber nicht zum Kauf. Aktuell steht mal wieder eine (Neu-)Anschaffung zur Debatte und irgendwie kam mir da der 370Z wieder in den Sinn, nicht zuletzt weil er nach mittlerweile fast 10 Jahren Bauzeit schon fast so eine Art Dino ist, und kein bevormundender Computer auf Rädern mit Downsizing-Motor.

Zu meiner Freude stellte ich fest, daß Nissan derzeit sogar recht attraktive Finanzierungskonditionen für den Z anbietet, also war die Idee geboren einen Z für 3-4 Jahre zu finanzieren und ihn dann wieder dem Händler vor die Türe zu stellen (bevor er in die Flegeljahre kommt oder gesetzliche Restriktionen das Fahren solcher 'Ungetüme' erschweren).

Leider gelten die aktuellen Konditionen nur noch bis zum 30.9., also ist Eile angesagt (oder ist zu erwarten, daß die Aktion verlängert wird?). Hier in der Umgebung hat leider kein einziger Nissan-Händler mehr Fahrzeuge auf Lager, nur der nächstgelegene Händler hat noch einen letzten Nismo als Aussteller da stehen, den könnte ich kurzfristig haben (auch wenn mir der Gedanke, daß da schon 100 Leute drin gesessen und an den Knöpfen rumgespielt haben, nicht so recht behagt). Ansonsten wäre zwar eine Bestellung möglich, die Lieferzeit soll aber ca. 6 Monate betragen, das ist mir doch ein wenig lang.

Nun kenne ich von früher den 'normalen' 370Z mit Pack, den Nismo gab es damals aber noch nicht, mangels verfügbarer Exemplare ist auch so kurzfristig keine Probefahrt möglich. Die offensichtlichen Unterschiede sind mir bekannt, aber wie wirkt sich das in der Praxis aus? Ist der Nismo eher ein ungehobelter Rennwagen mit Straßenzulassung, bei dem man nach längerer Fahrt einen Tinnitus hat und wegen Rückenschmerzen zum Chiropraktiker muss, oder ist es eher ein verfeinerter Z, der in erster Linie nur schneller ist als der normale, sonst aber nichts schlechter kann?

Vielen Dank und Grüße
Olli
0 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6847
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 175
x 223
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon Schrömi » 23. Sep 2018 21:54

0 x

zettelino
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 23. Sep 2018 12:47

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon zettelino » 23. Sep 2018 22:35

Hallo Helmut,

Danke für den Link, das hilft mir ein wenig weiter (obgleich da hauptsächlich über die Vor- und Nachteile bzgl. nachträglicher Modifikationen sowie möglicher Ausstattungsoptionen diskutiert wurde), so scheint es aber doch so zu sein, daß sich der Nismo im normalen Fahrbetrieb nicht allzusehr vom normalen Z unterscheidet.

Was mich beim Nismo ggü. dem normalen Modell in der Tat ein wenig stört, ist die geringere Farbauswahl. Beim Nismo liefe es dann quasi zwangsläufig auf weiß hinaus, innen werten immerhin die Recaro-Sitze mit roten Einsätzen das Ganze auf. Beim normalen hätte ich gerne die Persimon-Ausstattung, weil mir das Schwarz zu fad und billig aussieht, dummerweise bliebe auch da als einzig akzeptable Außenfarbe weiß übrig. Die Vorgaben von Nissan sind da schon fragwürdig. Das war übrigens auch einer der Gründe weswegen ich damals Abstand vom Z nahm, kurz bevor ich hätte bestellen wollen, hatte man meine bevorzugte Farbkombi aus dem Programm genommen ... wohlgemerkt nur in Deutschland, in anderen europäischen Ländern wäre es weiterhin bestellbar gewesen, was das ganze nur umso absurder machte.

Grüße
Olli
0 x

Birgit47
Z-Friend
Beiträge: 201
Registriert: 25. Jul 2017 22:26
x 28
x 24

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon Birgit47 » 24. Sep 2018 07:03

Ob da schon 100 Leute im Auto waren oder nicht? Wenn das Auto gebaut wird dann sind da auch 100 oder 200 Leute im oder am Auto inkl Überführung von Japan nach Deutschland + Ankunft im Autohaus usw. In der Regel sind die Nismo Fahrzeuge beim Händler auch abgeschlossen.

Selber fahre ich einen Nismo und immer wenn ich einen normalen sehe, dann bin ich froh das ich einen gekauft habe. Mir gefällt das ganze Konzept einfach besser. Die Felgen, der Bodykit, der Lock im Auto mit den Sitzen, Lenkrad usw, das Fahrwerk mit den Stabis hinten und vorne, die Abgasanlage ist auch anders als beim normalen Z (es geht nicht nur um den Sound), das Fahrverhalten mit den Spoilerkit der verbaut wurde und alles ist auch sauber abgestimmt aufeinander. Selbst bei hohen Tempo in Kurven auf der Autobahn fühlt sich das Auto sehr gut an, mit der Abstimmung vom Fahrwerk, Anpressdruck des Spoilers vorne und hinten, der Kit unten seitlich am Fahrzeug und den 285er Reifen mit den leichten Felgen usw wirkt nicht nur optisch. Man fühlt es auch beim fahren.

Du hast gerade wenn du das Auto dann nach drei Jahren wieder verkaufen willst, hier einen Vorteil, das du nicht selber daran rum basteln musstest. Alles ist dann original so wie es ist und ich habe meinen schon ein paar Z Fahrern gezeigt und es kommt dann immer wieder der Satz, wenn man die Tür aufmacht...." das sieht schon geil aus" und bis jetzt war noch jeder begeistert von dem Auto, so wie es da steht. Für 43000 gibt es den Nismo jetzt glaub ich schon inzwischen zu kaufen oder kurz Zugelassen noch günstiger.

edit:
Die andere Motorleistung, sofern vorhanden, habe ich noch vergessen :roll:
1 x

zettelino
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 23. Sep 2018 12:47

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon zettelino » 24. Sep 2018 20:31

Also der Nismo stand dort definitiv offen ... . Abgesehen davon haben die Leute, die bei Produktion und Transport eines einzelnen Fahrzeugs involviert sind (ich denke kaum, daß das auch nur annähernd 100 sind) ja den Auftrag den Wagen in einwandfreiem Zustand zu übergeben, beim Transport ist überdies meist ein Transportschutz angebracht. Wer sich im Showroom rumtreibt hat da u.U. schon mal ein etwas entspannteres Verhältnis zu fremdem Eigentum und will vielleicht einfach mal testen, was so ein Nissan aushält, ob man die Drehknöpfe nicht vielleicht auch über den Anschlag hinaus drehen kann, ob seine Popel farblich zum Alcantara-Bezug passen oder ob der Anti-Scratch Lack auch wirklich so robust ist - ich denke ihr versteht, was ich meine.

Um Modifikationen geht es mir ein keinem Fall, ich würde auch an einem normalen Z nix ändern wollen (außer vielleicht die Farbe der Sitzbezüge :mboese2: ). Da das Fahrzeug finanziert werden soll, steht es auch darüber hinaus ohnehin nicht zur Debatte.

Also vom Fahrkomfort ist der Nismo nicht schlechter als der normale Z? Nicht lauter, nicht härter?

Grüße
Olli
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon Georg » 24. Sep 2018 22:13

Wenn du solch große Zweifel hast kommt wohl nur einer in Frage der noch nicht im
Showroom gestanden hat.
Außerdem bezweifle ich, dass du bei einer Finanzierung das Fahrzeug nach 3-4 Jahren
wieder vor die Tür stellen kannst.
Ich denke es handelt sich dabei um Leasing und da gibt es viel klein gedrucktes was
einem ganz schnell zum Verhängnis werden kann.
0 x

Benutzeravatar
CakeZ
Neuling im Forum
Beiträge: 19
Registriert: 2. Jul 2017 21:22
x 41
x 4

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon CakeZ » 24. Sep 2018 22:37

Da du das Fahrzeug leasen möchtest laut meinem Stand, wirst du dann an dem Auto nicht viel machen können. Sprich würde ich das in meinen Augen sportlichere Paket auswählen, also greif zum Nismo.

Trotzdem musst du eine Anzahlung machen und nach 4 Jahren das Fahrzeug nach soviel bezahlter Summe abzugeben, ist finanziell sagen wir es mal nett, nicht schlau.
0 x

zettelino
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 23. Sep 2018 12:47

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon zettelino » 24. Sep 2018 23:02

Ich beziehe mich auf dieses Angebot von Nissan (gibt es auch für Basis und Pack). Laut dem Händler hier kann ich nach den 4 Jahren wählen, ob ich den Wagen dann ablöse, neu finanziere oder eben zurück gebe, quasi eine klassische 3-Wege Finanzierung. Und der Restwert und damit auch die Gesamtkosten sind fix (sofern der Wagen in einem alters- und laufleistungsgerechtem Zustand ist).

Klar, wenn er mir super gut gefällt, kann ich ihn dann natürlich auch kaufen, aber unterm Strich bleibt der Wertverlust, egal ob ich einfach die Raten abstottere und dann zurückgebe oder ob ich ihn kaufe und dann irgendwann privat verhökere.

Der Nismo ist natürlich schon ne ganze Ecke teurer, beim Pack läge mein jährlicher Verlust bei ca. 4500€, was ich akzeptabel finde. Beim Nismo wären es fast 6000€, das ist schon ne andere Hausnummer.

Grüße
Olli
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon Georg » 24. Sep 2018 23:18

Die Aussage von deinem Händler solltest du dir aber schriftlich geben lassen und
zwar bis ins kleinste Detail, da auf der Nissan Seite davon nichts zu lesen ist.
Da steht nur was von Schlussrate und sonst nichts.
0 x

Benutzeravatar
triximueller
Z-Freak
Beiträge: 998
Registriert: 13. Sep 2013 14:13
Wohnort: berlin
x 2
x 60
Kontaktdaten:

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon triximueller » 25. Sep 2018 08:51

zettelino hat geschrieben:......Showroom .......ob man die Drehknöpfe nicht vielleicht auch über den Anschlag hinaus drehen kann, ob seine Popel farblich zum Alcantara-Bezug passen oder ob der Anti-Scratch Lack auch wirklich so robust ist - ich denke ihr versteht, was ich meine.


ich habe keine ahnung in welchen autohäusern du so unterwegs bist :shock: :-?
0 x

brülltüte
Z-Freak
Beiträge: 1407
Registriert: 3. Apr 2016 21:09
x 16
x 167

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon brülltüte » 25. Sep 2018 09:11

In popel Autohäusern :roll:
0 x

Birgit47
Z-Friend
Beiträge: 201
Registriert: 25. Jul 2017 22:26
x 28
x 24

Re: 370Z Unterschiede 370Z Pack vs. Nismo

Beitragvon Birgit47 » 25. Sep 2018 10:54

Vielleicht musste ja bei dem zusammen bauen im Werk mal ein Mitarbeiter niesen. Der Z würde dann ja schon ausscheiden :mrgreen: Bakteriell kontaminiert und reif für die Sondermüllhalde. Aber ich sage es mal so, ein Autohaus was dann so einen Kunden erwischt, hat wohl auch nicht lange Freude am verkauften Fahrzeug. Ich denke das es eh nichts wird bei Ihm mit dem Z.
Ich habe übrigens einen Vorführwagen gekauft der ein Monat zugelassen war. Ich bin noch nicht gestorben im Auto weil wer was angefasst hat und alle Knöpfe funktionieren. Motor seitens her, habe ich sogar einen sehr guten Z erwischt so wie es aussieht. :wink: Das Ding rennt wie Sau :mgruenerdaumen:
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Kaufberatung“