370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Bisher bekannte oder neue Probleme rund um den 370Z werden hier diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 5. Nov 2017 12:01

Ich bin am überlegen ob ich die Radhausabdeckungen innen demontiere.Der Grund ,ich erhoffe mir dadurch mehr Kühlung vielmehr dass nicht so viel Hitze in den Radhäusern sich staut. Ob es was bringt ?? Und Spritzwasser kommt auch überall hin.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12363
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 74
x 438
Kontaktdaten:

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Georg » 5. Nov 2017 13:08

Mit den Radhausschalen könnte helfen, wird aber auch zu extremen
Verwirbelungen führen.
Luft muss immer geführt werden, sonst macht die was sie will. Wenn
du Pech hast wird da noch ein Auftrieb erzeugt.
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 5. Nov 2017 13:45

@ Georg, wegen den Auftrieb habe ich gedacht,an Verwirbelung schon. Aber ich denke mir es mal zu riskieren und ich merke ja wenn Lenkung und Z vorn leichter wird wegen den Auftrieb.

Ralf
0 x

Albert
Z-Friend
Beiträge: 229
Registriert: 18. Jun 2007 14:05
Wohnort: München
x 5
x 56

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Albert » 7. Nov 2017 12:31

ich denke nicht, dass das demontieren der Radhausschalen für die Bremsenkühlung einen positiven Effekt hat. Luft ist Dumm und geht den Weg des geringsten Widerstandes. D.h. durch das Demontieren müsste die Luft ja leichter durch das Rad = Bremse gehen, sprich weniger Widerstand.

Ich kenne es nur vom 350er und dieser hat in der unteren Abdeckung eine "Öffnung", die die Luft ins Radhaus führen soll. Den hab ich genutzt und versucht, die Luft mehr Richtung Bremse zu leiten. Siehe https://www.my350z.info/viewtopic.php?f=5&t=35049&start=15
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 7. Nov 2017 12:58

Es geht mir nicht um die Bremsen zu kühlen, sondern um heiße Luft ,die durch entfernen der Innenradhausverkleidung eventuell besser ausweichen kann. Es staut sich sehr viel Wärme in den vorderen Radhäusern. In Übrigen habe ich Bremsenbelüftung verbaut,die mir sehr gute Dienste bisher leistete.
Ich werde es testen nächstes Jahr.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 29. Nov 2017 21:02

Heute sind vorn neue Tarox-Scheiben mit den Endless montiert worden und hinten nur die Endless. Morgen werde ich sie einfahren sofern das Wetter es zuläßt ansonsten erst ab 1.4.18 .

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2173
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 68
x 176
Kontaktdaten:

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Syzygy » 29. Nov 2017 21:20

Ralfburk hat geschrieben:Es geht mir nicht um die Bremsen zu kühlen, sondern um heiße Luft ,die durch entfernen der Innenradhausverkleidung eventuell besser ausweichen kann. Es staut sich sehr viel Wärme in den vorderen Radhäusern. In Übrigen habe ich Bremsenbelüftung verbaut,die mir sehr gute Dienste bisher leistete.
Ich werde es testen nächstes Jahr.

Ralf

Bin nach meinem Unfall und dem damit verbundenen Umbau auf die Nismo-Front auch 'ne ganze Weile ohne die vorderen Radhausschalen unterwegs gewesen und wie schon bei der unteren Motorabdeckung habe ich nullkommagarnichts an aerodynamischen Effekten erlebt was darauf zurückzuführen wäre. Weder bei normalem Tempo noch oberhalb von 200.
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 29. Nov 2017 21:32

Danke für die Info,ich werde es nächstes Jahr testen und messen .

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 22. Dez 2017 18:35

Zur Info.Ich habe meine Tarox-Bremsscheiben wieder zurück bekommen,sie sind abgedreht, ausgewuchtet und wärme behandelt worden. Sie sehen aus als wären sie noch nie benutzt worden. Ich habe sie zu SR-Handel hingeschickt, die haben die Scheiben zu Tarox geschickt. Preislich hat es 36,-€ gekostet + meine Versandkosten 16,49 zu SR -Handel. Die Bremsscheiben hatten sich verzogen. Wenn man bedenkt dass hier in Kassel ,die Firma 50 - 100 € haben wollte ohne wuchten und wärme behandeln, ist es günstig.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12363
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 74
x 438
Kontaktdaten:

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Georg » 22. Dez 2017 21:27

Danke Ralf, solche Infos kann man immer gebrauchen. :mdaumen1:
0 x

Benutzeravatar
williundgabi
Multi-Willi
Beiträge: 4101
Registriert: 1. Nov 2006 22:37
Wohnort: Gründau
x 92
x 57
Kontaktdaten:

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon williundgabi » 22. Dez 2017 23:09

Hallo Ralf,

dann taugen die Tarox doch auch nichts wenn die gleich verzogen waren
oder habe ich was überlesen?

Gruß
Willi
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2997
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 115

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Ralfburk » 23. Dez 2017 11:29

Doch Willi sie taugen was , es war mein Fehler.Ich habe bevor ich das Auto abgestellt habe im Fahrerlager von über 220 voll abgebremst und nicht abkühlen lassen. Sie waren nicht stark verzogen aber es machte sich beim Bremsen aus über 150 in der Lenkung bemerkbar. Die Bremsbeläge wurden auch sehr heiß und sehr schnell verschlissen waren . Anfang April werde ich wahrscheinlich ,das erste mal in HH fahren.Da kann ich die neuen Bremsbeläge Endless mit den Tarox richtig testen sofern es nicht regnet.

Ralf
0 x

Drift King
G-Sensor Zerstörer
Beiträge: 662
Registriert: 18. Mai 2012 19:27
x 8
x 13

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Drift King » 13. Jan 2018 00:11

Hast Du das Vibrieren im Lenkrad dann nur bei etwas stärkerem Bremsen gemerkt?Ich merke bei meinen Tarox f2000 Scheiben nur bei leichtem Bremsen aus 120 kmh und mehr ein leichtes Vibrieren im Lenkrad.Sobald ich stärker Bremse,merke ich nix.
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14690
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 208
x 450
Kontaktdaten:

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Reisender40 » 13. Jan 2018 09:03

Bei Vibrationen zwischen 80 Km/h und ca. 120 Km/h kann es sich auch nur um eine Unwucht eines Reifens handeln.
Kann, muss dann nicht an den Bremsscheiben liegen.
Wann hast du die Räder denn zuletzt wuchten lassen?

Gruß
Andreas
0 x

Drift King
G-Sensor Zerstörer
Beiträge: 662
Registriert: 18. Mai 2012 19:27
x 8
x 13

Re: 370Z verzogene Bremsscheiben vorne

Beitragvon Drift King » 13. Jan 2018 10:32

Da es nur beim (leichtem) Bremsen Auftritt,schließe ich eine unwucht der Räder aus! (Neue Reifen+wuchten vor 2 Jahren/12.000km)
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Probleme“