370Z - Motorsound/-geräusche + Laufruhe

Bisher bekannte oder neue Probleme rund um den 370Z werden hier diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
fliegenpilz78
Sonntagsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 11. Dez 2017 10:13
x 4
x 8

370Z - Motorsound/-geräusche + Laufruhe

Beitragvon fliegenpilz78 » 16. Mai 2018 14:47

Moin Ihr Lieben,

ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich mal ein Thema Motorsound bzw. Motorgeräusche aufmache, da in allen anderen Threads weitere Themen damit vermischt werden.
@admin, wenn nicht weißt mich bitte darauf hin. :-)

Wie ich schon in anderen Bereichen geschrieben habe, fahre ich einen 370Z Roadster von 2014, top gepflegt mit Garantie vom Händler.
Ölwechsel und alle anderen Servicearbeiten wurden daher immer wie vorgeschrieben durchgeführt, bis zu meinen jetzt 32 tkm.
Kein Ölverbrauch, Motor läuft perfekt, Leistung maximal da. Also im Grunde nichts zu meckern.

Dennoch habe ich 2 gleich klingende Geräusche aus dem Motor, welche zu verschiedenen Betriebszeiten und an verschiedenen Stellen auftreten.
Meine vorherigen deutschen 6-Zylinder waren sehr laufruhig und quasi nicht zu hören, dafür waren diese aber auch ständig kaputt und haben Öl gefressen :lol:

Ich habe mich in ausländischen Foren seit Tagen belesen und mir teilweise Antworten geholt (Z-Foren und Infiniti-Foren). Eventuell könnt Ihr diese bestätigen oder auch als falsch darstellen. :?:

Vielleicht haben andere hier auch Geräusche und möchten eine Liste weiter führen, also fange ich mal mit 1 und 2 an.

Geräusch 1:
Ein tickern welche man von Ventilen oder Einspritzpumpen kennt. Klingt wie Metall auf Metall, gleiche Geschwindigkeit wie Motordrehzahl. Im Standgas zu hören, wird bei Gas aber nicht lauter. Immer gleichmäßig "sauber".
Kommt bei mir immer beim Kaltstart an der Motorvorderseite auf Fahrerseite. Ist nicht auf dem Fahrersitz zu hören. Wird immer leiser und verschwindet nach rund 20-30 Sekunden wenn der Motor wärmer wird.
Klingt wie die Ventile von meinem kalten Motorrad.
- Nissan sagt ist normal, aber das sagen die immer...
- In Foren wird die "Schuld" auf die Einspritzventile oder das VVEL geschoben. Beheben konnte es keiner in irgendeinem Forum. Manche haben das auch dauerhaft auch nach zig tausenden Kilometern. Die Motoren laufen.
klingt in etwa so, die Aufnahme ist aber schon etwas krasser finde ich --> https://www.youtube.com/watch?v=Y33PWjUSVqg

Geräusche 2:
Wie Geräusch 1, tritt aber auf nur bei heißen Motor auf. Kommt vom Motor hinten auf der Beifahrerseite. Hört auf wenn das Auto etwas im Stand steht und abkühlt.
- Nissan sagt wieder ist normal
- Im Infiniti-Forum wird das Thema behandelt, und laut Nissan-Händler handelt es sich um ein Magnetventil zur Kraftstoffrückleitung.


Wenn Ihr Lust habt Euch zu beteiligen, sehr gerne. Eventuell könnt Ihr etwas bestätigen, ich werde noch paranoid von solche Geräuschen :oops:

lG aus Hamburg.
Alexander.
0 x

Benutzeravatar
Rene87
Z-Friend
Beiträge: 196
Registriert: 11. Mär 2015 15:19
Wohnort: Wilsdruff
x 37
x 42

Re: 370Z - Motorsound/-geräusche + Laufruhe

Beitragvon Rene87 » 16. Mai 2018 15:09

Zu Geräusch 2 vermute ich mal, dass es sich um das Teil handelt.

s-l1600 (1).jpg


Das sitzt hinten am Motor auf der Beifahrerseite.

Ich habe es bei mir auf Garantie tauschen lassen, seitdem ist das Tackern um einiges leiser geworden. Glaube inzwischen aber, dass technisch mit dem alten auch keine Beeinträchtigung gegeben hätte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12864
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 92
x 531
Kontaktdaten:

Re: 370Z - Motorsound/-geräusche + Laufruhe

Beitragvon Georg » 16. Mai 2018 16:51

Kann ich bestätigen. Gibt es beim 350 auch.
Ist bei manchen etwas laut, aber nichts kaputt.
0 x

Benutzeravatar
Peppi
Z-Killer
Beiträge: 413
Registriert: 25. Jun 2013 12:13
x 7
x 34

Re: 370Z - Motorsound/-geräusche + Laufruhe

Beitragvon Peppi » 3. Jun 2018 16:55

Als kleinen Hinweis: bei Tassenstösseln (350er) und auch beim VVEL des 370er ist ein tickern im Ventiltrieb immer ein Hinweis darauf, dass alles ok ist. Wenn der Motor das nichtmehr hat, würd ich anfangen mir sorgen zu machen.

Bei Hydrostösseln, die wir nicht haben, soll man nichts hören. Wenn doch, würd ich auch wiederum anfangen mir sorgen zu machen :D.

Wenns natürlich richtig scheppert aus dem Zylinderkopf ist das was anderes. Habe ich aber noch nie gehört von nem Z. Wenn da was ist, knallt es in der Regel und du weisst gleich wo du dran bist.

Das VVEL ist für nen Overheadcamventiltrieb mit vielen Bauteilen ausgerüstet, da sind Geräusche nicht ohne weiteres zu vermeiden.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Probleme“