370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

marco370z
Neuling im Forum
Beiträge: 3
Registriert: 8. Okt 2018 10:02

370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon marco370z » 6. Mär 2019 15:48

Hallo liebe Community,
Gerne möchte ich mir für den Sommer ein Paar schöne Felgen für meinen 370z BJ 09 kaufen. Nun kenne ich mich leider nicht sehr aus und benötige eure Hilfe..
Eine Garage (keine Markengarage) hat mir die folgenden Felgenmasse empfohlen:

9.0 x 20" ET 35

10.5 x 20" ET 42

Es handelt sich dabei um die Felgen: Aversus A-FT 751 Carbon-Graphit Schwarz Front-Geschliffen

Die Reifen wären die folgenden:
255/30ZR20TLXL92 YPIRELLI P Zero Nero GT
285/25ZR20TLXL93 YPIRELLI P Zero Nero GT

Hat jemand von euch Erfahrung, ob dies so passen wird, ohne dass Carosseriearbeiten nötig sind? Das Fahrzeug hat keine Tieferlegung und keine Distanzscheiben montiert.
Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe! PS: Kosten für Felgen und Pneu zusammen: 3'296.35 Franken.

Liebe Grüsse Marco :grin:
0 x

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 555
Registriert: 22. Dez 2017 11:56
x 123
x 90

Re: Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Ig3l » 6. Mär 2019 16:32

Moin! Schau doch mal hier: https://www.reifenrechner.at/
Da kannst Du schon mal prüfen, wie weit Deine gewünschte Kombi vom original Original abweicht.

Vorne würde ich Dir 245er Reifen empfehle, wäre aus meiner Sicht besser und entspricht den Nismospezifikationen (zumindestin der Breite). Ist aber eine persönliche Meinung :mtrinken:
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2354
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 82
x 208
Kontaktdaten:

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Syzygy » 8. Mär 2019 10:07

Nur 3000€ für die Kombi inkl. Reifen? Dafür sehen die wirklich wirklich gut aus. Kannst Du mir mal den Kontakt zukommen lassen, finde keinen deutschen Shop der die führt. Auf meine originalen 19" Rays kommen jetzt dauerhaft Winterreifen und ich suche schicke 20er für den Sommer, die Aversus gefallen mir richtig gut. Gibts Gutachten dazu?

Wenn die Firma Dir die Maße empfiehlt, lass Dir doch schriftlich zusichern, dass keine Karosseriearbeiten nötig sind. Wenns dann nicht passt, gibst Du sie zurück bzw. sie sollen sie Dir austauschen gegen welche mit höherer ET (Felgen kommen dann weiter nach innen).
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 13514
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 152
x 643
Kontaktdaten:

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Georg » 8. Mär 2019 11:03

http://www.carrosserie-lenzburg.ch/felg ... s-a-ft-751

Die haben gerade eine Aktion laufen. Sitzen aber in der Schweiz
und die Felgen sind mit Schweizer Gutachten.
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2354
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 82
x 208
Kontaktdaten:

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Syzygy » 8. Mär 2019 11:36

Vielen Dank, hab die Firma mal angeschrieben. Mal sehen was sie sagen. Gewicht hab ich auch mal erfragt, sehen ziemlich "zierlich" aus und FlowForming erzielt ja auch ganz gute Ergebnisse. Werden zwar in 20" nicht ganz so leicht sein wie die 19" Rays, dafür werd ich aber die Spurplatten los, die ja jetzt auch mit 1,1kg zu Buche schlagen. Das nimmt sich dann hoffentlich am Ende nichts.
0 x

marco370z
Neuling im Forum
Beiträge: 3
Registriert: 8. Okt 2018 10:02

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon marco370z » 13. Mär 2019 15:11

Vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge! Ja, ich habe die Felgenofferte von der obenstehenden Firma. Ich werde Ende Woche mal dort vorbeischauen und die Bestellung machen :grin:
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2354
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 82
x 208
Kontaktdaten:

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Syzygy » 13. Mär 2019 16:29

Bitte melde Dich danach mal hier im Forum, ob und welche Art von Papieren Du dazu bekommen hast. Material- oder Festigkeitsgutachten müsste es ja wohl auch für die Eintragung in der Schweiz geben... für den deutschen TÜV haben die Felgen kein Gutachten, soviel haben sie mir schon per Mail geschrieben. Wenn Du mir von den Schweizer Papieren 'ne Kopie schicken könntest, könnte ich aber beim TÜV hier mal anfragen, ob 'ne Einzelabnahme möglich ist.
0 x

marco370z
Neuling im Forum
Beiträge: 3
Registriert: 8. Okt 2018 10:02

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon marco370z » 13. Mär 2019 16:37

Klar, kann ich gerne machen. Laut der Firma bekomme ich ein Gutachten dazu, welches für die Eintragung in der Schweiz gefordert wird. Ich sende es dir gerne, sobald die Felgen angekommen sind :grin:
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2354
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 82
x 208
Kontaktdaten:

Re: 370Z Aversus Felgen - brauche Hilfe.

Beitragvon Syzygy » 13. Mär 2019 17:00

Super danke, falls das mit der Eintragung in Deutschland klappt, würde ich es hier verlinken.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Reifen & Felgen“