370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Bonita
Sonntagsfahrer
Beiträge: 62
Registriert: 25. Jun 2010 19:27
x 1

370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Bonita » 16. Sep 2011 17:53

Hallo,

ich habe ja letzte Woche die Q300 eingebaut und da ist mir aufgefallen das die Hinterreifen nicht mehr die beste Profiltiefe haben.

Wer hat auf seinen 19 Zoll Rays-Felgen schon die Reifen gewechselt und welche Reifenmarke habt Ihr dann genommen ?

Ich bin bis jetzt auf meinen Fahrzeugen meistens mit Michelin sehr gut gefahren, vor allem der Verschleiß bei den Michelin ist sehr gering.
So wie die originalen Bridgestone nach den paar Km schon aussehen möchte ich die eigentlich beim nächsten Reifenwechsel nicht mehr
drauf machen lassen.

Also welche Reifen auf den 370Z könnt Ihr denn so empfehlen :?: :?: :?: :?:


Gruß

Bonita
0 x

Benutzeravatar
Dom370Z
Z-Friend
Beiträge: 115
Registriert: 22. Sep 2010 12:01
Wohnort: 87452(Kempten)
x 2

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Dom370Z » 16. Sep 2011 18:03

Hallo,
die Frage stell ich mir auch schon.
Beim 350Z scheinen wohl einige den Falken FK-452 zu fahren,ist der empfehlenswert oder einfach nur billiger keinplan

MfG
Dominique
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15197
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 224
x 520
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Reisender40 » 16. Sep 2011 19:32

Naja,

eine Musterlösung gibt es bei der Frage überhaupt nicht... :lol:

Ich empfehle Dunlops, habe aber auch sehr gute Erfahrungen mit den neuen Hankooks gemacht.

Die Hankooks haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, die Dunlops sind etwas teurer.... :wink:

Gruß

Andreas
0 x

Benutzeravatar
frankster
Kritikalitäter
Beiträge: 1097
Registriert: 12. Feb 2010 22:27
Wohnort: Hannover
x 18

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon frankster » 16. Sep 2011 19:45

Hankook (S1 Evo) bin ich nicht selbst gefahren, höre aber viel Gutes darüber von verschiedenen Seiten/Kfz-Marken, wäre ne Überlegung wert.

Ich selbst werde mir Pirelli PZero holen, die fahr ich seit langer langer Zeit auf verschiedenen Kfz in vfersch. Dimensionen und habe _immer_ gute Erfahrungen gemacht.
Kostet auch n bisschen Geld, aber das isses mir wert. 8)
0 x

Benutzeravatar
Katana
Senfkörnchen
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jan 2010 15:07
Wohnort: Bautzen und weltweit
x 1
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Katana » 16. Sep 2011 22:58

Kann Dir von den Falken-Reifen nur abraten,es sei denn Du driftest gern :mrgreen:
Von Michelin gibt es die neuen Pilot Supersport,sollen echt Spitze sein.
Werden meine nächsten Reifen.

Gruss Kai
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15197
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 224
x 520
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Reisender40 » 17. Sep 2011 17:22

Ich darf mal ein kleines "Veto" gegen deinen Beitrag einlegen :wink:

.."sollen gut sein..." bringt eigentlich nicht viel. Lies dir mal die Werbung aller Reifenhersteller
durch, da sind sie alle absolute Spitze. :mrgreen:

Hier geht es um praktische Erfahrungen am Besten mit dem 370Z...oder auch 350Z :lol:

Gruß

Andreas :grin:
0 x

Benutzeravatar
Digger
Z-Driver
Beiträge: 551
Registriert: 12. Aug 2009 18:41
Wohnort: Bochum
x 3
x 4

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Digger » 17. Sep 2011 17:33

Hi,

was spricht gegen die Werksbereifung... :?:

Gruß Harald
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15197
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 224
x 520
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Reisender40 » 17. Sep 2011 17:39

Alles :!: :mrgreen:

Scherz beiseite, geht natürlich zur Not auch :wink:

Gruß

Andreas :lol:
0 x

Benutzeravatar
frankster
Kritikalitäter
Beiträge: 1097
Registriert: 12. Feb 2010 22:27
Wohnort: Hannover
x 18

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon frankster » 17. Sep 2011 18:26

Digger hat geschrieben:Hi,

was spricht gegen die Werksbereifung... :?:

Gruß Harald



Zu hart, zuviel Abrieb wenn der Reifen endlich mal warm ist, bei Regen die reine Hölle (so gut wie kein Grip), bei Aquaplaning ab 60-70 km/h reine Glückssache...
Das sind meine Erfahrungen - frag mal Sebastian (Tyr) nach seinen Erfahrungen. :wink:
1 x

Benutzeravatar
Wolle2
Der "Schließer"
Beiträge: 938
Registriert: 19. Sep 2010 16:08
Wohnort: Nähe Köln
x 3
x 14

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Wolle2 » 17. Sep 2011 21:49

@ frankster:

Wie fährst Du denn ? :shock:

Und wenn schon neue Bereifung, wie lange haben denn die Originalreifen gehalten ? :mrgreen:

Gruß
0 x

Benutzeravatar
TCO
Diplom-Jodler
Beiträge: 4206
Registriert: 22. Feb 2007 11:00
Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee (Kärnten / Österreich)
x 10

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon TCO » 17. Sep 2011 21:58

michelin pilot super sport ... leicht, sehr guter grip im trockenen und im nassen gehts halbwegs ... zudem definitiv besser als meine alten michelin pilot sport ...

lg thomas
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3378
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Ralfburk » 18. Sep 2011 10:42

Mit den breiten Reifen im Nassen zufahren egal welche Marke ist immer mit Vorsicht zugeniesen. Nachdem ich über meine Brückenstein endlich raus bekommen habe wie sie am besten arbeiten komme ich prima mit zurecht,im kalten Zustand sind sie fürn Ar.....
Ich kann nur sagen :Jeder hat einen anderen Fahrstil , manch einer hat anderes Fahrwerk oder geht nach den Preisen. Wer viele Kilometer runterfährt sollte Reifen nehmen die langen halten.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
frankster
Kritikalitäter
Beiträge: 1097
Registriert: 12. Feb 2010 22:27
Wohnort: Hannover
x 18

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon frankster » 18. Sep 2011 11:50

@wolle: Ich fahre den Wagen bestimmungsgemäss... :mrgreen:

Bei den Bridgestone merkt man definitiv wenn sie warm sind, dann sind sie im trockenen recht gut zu fahren.
Die Michelin PS hatte ich auch aufm Zettel, mir aber für den Abrieb zu teuer und im Nasshandling n Tick zu schlecht (wobei "schlecht" hier wirklich nur in Relation gemeint ist).
0 x

Benutzeravatar
Josel
Forensupporter
Beiträge: 358
Registriert: 22. Aug 2010 11:25
x 1

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Josel » 18. Sep 2011 12:01

Ich hab den Pzero und den Hankook S1 schon gefahren allerdings auf einem anderen Auto in 225/35/18.

Da war eigentlich kaum ein Unterschied. Beides sehr gute Reifen, allerdings mit hohem Verschleiß.

Auf meinen Z kommen als nächstes die Hankook S1 (Preis Leistung einfach TOP). Meine Bridgestonereifen aus BJ 06 sind jedenfalls stand heute nur gut um den Arsch wackeln zu lassen. :-)
0 x

Benutzeravatar
Digger
Z-Driver
Beiträge: 551
Registriert: 12. Aug 2009 18:41
Wohnort: Bochum
x 3
x 4

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Ray

Beitragvon Digger » 18. Sep 2011 12:35

frankster hat geschrieben:

Zu hart, zuviel Abrieb wenn der Reifen endlich mal warm ist, bei Regen die reine Hölle (so gut wie kein Grip), bei Aquaplaning ab 60-70 km/h reine Glückssache...
Das sind meine Erfahrungen - frag mal Sebastian (Tyr) nach seinen Erfahrungen. :wink:


Bei Regen fahr ich aus Sicherheitsgründen eh nie schneller als 100-110 Km/H.
Und habe dabei keine negativen Erfahrungen mit dem Bridgestone gemacht.
Verschleiß hält sich in Grenzen..sehen bei 13000Km noch recht gut aus.
Fahre allerdings auch kein Track.

Anzumerken wäre ..der Reifen hat asymetrisches Profil was in Kurvenfahrten zum Vorteil sein soll.
Meiner Meinung nach hat sich Nissan schon dabei etwas gedacht gerade diesen Bridgestone zu verwenden.
Ich werde wohl bei dem Reifen bleiben.Für mich gibt es keinen Grund zu wechseln..bzw. zu experimentieren.


Gruß Harald
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Reifen & Felgen“