370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3254
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 13. Jun 2017 22:54

rene du hast recht es war der 050 aber ich bin der Meinung dass der 001 auch nicht der Beste im Regen ist. Aber ich kenne deine Fahrweise nicht,kann gut sein dass du damit besser umgehen kannst wie ich z.B. :mrgreen:

Ralf
0 x

Iceman2369
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 9. Feb 2017 19:52
x 1

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Iceman2369 » 14. Jun 2017 03:48

Ich fahre Yokohama Advan Sport
0 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 90
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 2
x 14

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon derdieter » 14. Jun 2017 03:54

Moin,
Ja, bei mir ging es um den RE050A.

Gruß Didi
0 x

Benutzeravatar
Rene87
Z-Friend
Beiträge: 188
Registriert: 11. Mär 2015 15:19
Wohnort: Wilsdruff
x 34
x 42

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Rene87 » 14. Jun 2017 09:21

Ralfburk hat geschrieben:rene du hast recht es war der 050 aber ich bin der Meinung dass der 001 auch nicht der Beste im Regen ist. Aber ich kenne deine Fahrweise nicht,kann gut sein dass du damit besser umgehen kannst wie ich z.B. :mrgreen:

Ralf


Ich bin sicher kein Kind von Traurigkeit :lol: .... Junior198 kann das bestätigen. 8)
DIe Trockenhaftung ist super auf der Landstraße, Lausitzring hatte ich mit dem Z bisher nur 2016 einmal getestet. Mit meinem MPS davor regelmäßig.

Mir gehts auch eher darum, dass der S001 der ab Werk auf den 2015er Nismos ist, kein schlechter Griff ist.
Direkte Vergleich hat man in der Regel eh nie ... wer vergleicht schon nagelneue Reifen miteinander? Oftmals ist der alte Reifen, abgefahren oder ausgehärtet :roll:
0 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6812
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 169
x 218
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Schrömi » 14. Jun 2017 09:32

Es geht um die RE050. Und die sind brandgefährlich im Regen. Ich habe noch nie so einen miserablen Reifen gefahren.



Gruß Helmut
0 x

Benutzeravatar
Matthinho
Z-Driver
Beiträge: 545
Registriert: 27. Jun 2010 12:09
Wohnort: Karlstein
x 7
x 17

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Matthinho » 14. Jun 2017 11:21

Ich kann mich Helmut nur anschließen 8) Ich fahre nun seit einem Jahr den Michelin Super Sport und bin total begeistert :mdaumen1:
0 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 90
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 2
x 14

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon derdieter » 14. Jun 2017 14:39

Hallo,
Bei mir setzte sich dieses Desaster auch auf trockener Fahrbahn fort. Morgens 20 km Autobahn, dann schnurgerade flache Landstraße, Außentemperatur 10`, 80 km/s , kein Gegenverkehr = Überholen :mgruenerdaumen:
Links raus, Kickdown. Ich musste wieder Gas zurücknehmen, sonst wäre ich abgeschmiert.

Gut, werden manche sagen, vielleicht etwas zu wild der Alte :mstupid: Aber m.E. muss ein 275er und Heckantrieb sowas locker können.

Anderes Beispiel: dieselben Bedingungen, eine Autobahnkurve leicht rechts, keine Unebenheiten, ca. 200 km/s . Ich weiß nicht, ob ihr das Gefühl nachvollziehen könnt: Die Hinterhand wirkt leicht, ein mulmiges Gefühl.stellt sich ein, das Popometer sagt: Obacht. Ich dachte schon, ich hätte das falsche Auto gekauft. :mboese:

Die Bridgestone hatten da 5 mm Profil und DOT Ende 2015. Also nicht abgefahren und ausgehärtet. Mit meinen neuen MPS 4S. Ein schöner, satter und beruhigender Grip. So soll das sein. :mapplaus: Also doch das richtige Auto gekauft :mdance:

Was ich nicht verstehe: der 245er Vorderreifen, den ich noch fahre, benimmt sich absolut unauffällig. Der hat noch 6 mm. Lenkt gut, bremst gut, auch bei Nässe. Ich hatte letztens eine Notbremsung bei Nässe. War zwar nur in der Stadt von 60 auf 0, hat er aber super gemacht. Wie schon vorher mal geschrieben, werde ich dem aber beim nächsten Regenwetter mal genauer auf den Zahn fühlen.

Gruß Didi
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3254
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 14. Jun 2017 17:48

Didi, was fürn Luftdruck hast auf den Michelin ? Und wie viel km hast du sie gefahren ? Und mit mulmigen Gefühl kenne ich auch,lag aber eher am Fahrwerk. Seid ich das B16 verbaut habe geht es ohne Probleme über 250 und mehr.


Ralf
0 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 90
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 2
x 14

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon derdieter » 15. Jun 2017 05:03

Moin Ralf,

ja, Luftdruck ist auch ein Thema. Lass mich etwas ausholen:

Ich pumpe mit einer Bosch Akku-Pumpe (mal wg. Motorrad gekauft) und passe dann mit einem Flaig-Prüfer mit Ablass-Ventil an.
Als ich den Wagen übernommen habe, hatte er hinten kalt 2,7! und vorne 2.6! bar. Eine Werkstatt-Meisterleistung (Luft ist ja genug da, kostet nix und macht das Fahrwerk härter :mweinen:

Ich fahre seitdem 2,3 bar kalt vorne und hinten und lass es dann mal bis 2,2 fallen. So ist der Plan :P . Die Michelins haben jetzt ca. 600 Km gelaufen.

Gruß Didi
der auf Regen wartet :mstupid:
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3254
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 15. Jun 2017 11:47

Ich fahre ringsum kalt 2,2 bar. Auf der Rennstrecke gehe ich bis 1,9 kalt runter kommt auch auf das Wetter drauf an,ist es zu kalt gehe ich 0,1 - 0,15 Bar höher. Aber bei Mischbereifung ist es immer so ein Problem mit den Luftdruck.

Ralf
0 x

Slaytanic
Neuling im Forum
Beiträge: 10
Registriert: 30. Apr 2017 11:30

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Slaytanic » 15. Jun 2017 15:08

Hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen Continental SportContact 6?

https://www.google.de/url?sa=t&source=w ... OZx3Cgz3wA

Dort heisst es ja 'eher für leistungsstarke, heckgetriebene Sportler geeignet'. Die Beschreibung passt ja auf unsere Ladys. :grin:
0 x

Mägges
Sonntagsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: 8. Feb 2015 13:58
x 3

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Mägges » 18. Jun 2017 09:30

Schrömi hat geschrieben:Es geht um die RE050. Und die sind brandgefährlich im Regen. Hallo,Ich habe noch nie so einen miserablen Reifen gefahren.



Gruß Helmut


Hallo,
ich habe noch miserable Reifen drauf, Hankook Ventus S1
und die sind so miserabel daß ich sicher mein Leben lang keinen Reifen dieses Herstellers mehr kaufen werde !

Gruß
Mägges
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3254
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 18. Jun 2017 12:02

@ Mägges , dann schreib mal deine Erfahrungen mit diesen Reifen hier rein ?


Ralf
0 x

Mägges
Sonntagsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: 8. Feb 2015 13:58
x 3

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Mägges » 18. Jun 2017 12:46

Ralfburk hat geschrieben:@ Mägges , dann schreib mal deine Erfahrungen mit diesen Reifen hier rein ?


Ralf


Hallo Ralf,

absolutes schwammiges Fahrverhalten bei vorgeschriebenen Luftdruck, wenn man einlenkt meint man das Heck möchte ausbrechen.
Aus Kurven herausbeschleunigen, ein ständiges eingreifen der Traktionskontrolle.
Nur durch deutliches herabsenken des vorgeschriebenen Luftdrucks wurde ein annehmbares Fahrverhalten mit den Hankook Ventus S1 erzielt.

Daß der Bridgestone bei Nässe nicht viel taugt das stimmt, aber dieser hält bei trockenen Zustand und ist berechenbar.

Gruß
Mägges
0 x

Benutzeravatar
Medicus
Z-Friend
Beiträge: 229
Registriert: 27. Jul 2011 17:58
x 2
x 3

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Medicus » 18. Jun 2017 16:16

Also ich teile Mägges Meinung nur in einem Punkt.
Ich fahre jetzt den 4ten Satz EVO2, allerdings mit 2.2bar ringsum und der Hankook ist sowohl trocken alsauch nass sehr gut fahrbar.
Lediglich der Verschleiß ist etwas hoch.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Reifen & Felgen“