370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2260
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 73
x 198
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Syzygy » 20. Jun 2017 17:25

Yo, hab ich wie gesagt beim Kauf (Autohaus) nicht ausgehändigt bekommen. Muss ich mir wohl mal eine nachordern. Leider will Nissan dafür direkt mal 69€ haben.

TÜV-Gutachten meines Fahrwerks (B16) war übrigens kein Problem, der Prüfer konnte sich alle Infos aus seinem System holen. Ein Polizist kann das vor Ort natürlich nicht.
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15025
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 220
x 505
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Reisender40 » 20. Jun 2017 18:40

Syzygy hat geschrieben:Yo, hab ich wie gesagt beim Kauf (Autohaus) nicht ausgehändigt bekommen. Muss ich mir wohl mal eine nachordern. Leider will Nissan dafür direkt mal 69€ haben.

TÜV-Gutachten meines Fahrwerks (B16) war übrigens kein Problem, der Prüfer konnte sich alle Infos aus seinem System holen. Ein Polizist kann das vor Ort natürlich nicht.


Stimmt nicht ganz :!:

Bei einer Kraftfahrzeugkontrolle mit entsprechender Vorbereitung verfügt die Kontrollstation immer über ein Einsatzmittel
mit Internetanbindung.
Dann ist es sehr wohl möglich auf die Daten zurück zu greifen.

Aber das ist aber nicht die Regel, da stimme ich dir zu.

Gruß

Andreas
0 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 90
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 2
x 14

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon derdieter » 20. Jun 2017 21:48

Huhu,

bei mir (Bj. 2016, also das Auto :grin: ) stehen die 19"er in den Papieren. Da ich im Winter auf 18"er Wintereifen umsteigen möchte, bat ich bei der Zulassungsstelle um Eintragung der 18" Größen. Wurde auch gemacht, allerdings nur die 225er Vorderachse. :mtraurig:
Deshalb führe ich jetzt auch eine Kopie der EU-Konfortitäts-Dingsbums-Erklärungs-Bums mit mir. Da steht dann alles drin, was der/die geneigte Prüfer/in / Rennleitung begehrt. :mapplaus:
Zur Felgen-Identifizierung empfiehlt sich goggeln bei Nissan.de :mnacht:

Mit EU- konformem Gruß
Didi
0 x

zetti10
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 20. Okt 2013 18:55
x 1

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon zetti10 » 26. Jun 2017 12:34

Hallo Profis :-),

vielen Dank für die Hinweise zur EU-Bescheinigung - habe diese bei den Fahrzeugkauf-Papieren doch noch gefunden.

Für alle, die die Bescheinigung nicht/nicht mehr haben anl. ein Scan der Bescheinigung. Hilft vielleicht bei allzu eifrigen Kontrollen weiter.

Viele Grüße
Frank
EG_Besch01.JPG
EG Bescheinigung 19" Rays Reifengröße S.1
EG_Besch02.JPG
EG Bescheinigung 19" Rays Reifengröße S.2
1 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2260
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 73
x 198
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Syzygy » 26. Jun 2017 13:37

'nen Scan eines anderen Fahrzeugs hilft bei einer Kontrolle quasi gar nicht. Das Dokument ist nur gültig, wenn es 1. im Original vorliegt (oder minimum als beglaubigte Kopie) und 2. muss die korrekte FahrzeugID vermerkt sein, nicht die eines anderen Fahrzeugs oder gar 'ne geschwärzte.

Also Danke für die Mühe, aber jeder muss schon seine eigene COC mitführen. :)
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3253
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 26. Jun 2017 13:56

Es reicht eine Kopie mit zuführen wurde mir von DEKRA gesagt. Hast recht Syzygy mit den Übereinstimmungen.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Medicus
Z-Friend
Beiträge: 229
Registriert: 27. Jul 2011 17:58
x 2
x 3

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Medicus » 27. Jun 2017 19:31

Seht ihr, und so unterschiedlich sind die Informationen.
Mir wurde gesagt ( und steht das nicht sogar auf der COC) dass man diese gar nicht mitführen muss.
0 x

Benutzeravatar
ITR1807
Z-Driver
Beiträge: 587
Registriert: 26. Apr 2013 11:56
Wohnort: Hockenheim
x 11
x 87
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon ITR1807 » 27. Jun 2017 20:10

Das war auch meine Info, keine Mitnahme der COC-Papiere nötig.
Eine Kopie in´s Handschuhfach ist aber keine schlechte Idee :wink:

2 Jahre später (2011->2013) wurde das Fahrgeräusch von 73.4 auf 70.5 reduziert? :shock:
Gut das man das korrigieren lassen kann :grin:
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2260
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 73
x 198
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Syzygy » 28. Jun 2017 07:11

Medicus hat geschrieben:Seht ihr, und so unterschiedlich sind die Informationen.
Mir wurde gesagt ( und steht das nicht sogar auf der COC) dass man diese gar nicht mitführen muss.

Musst Du auch nicht bei allen Fahrzeugen. Beim 370Z mit 19" Rays hast Du aber sonst kein Dokument, in denen die Rad/Reifenkombi vermerkt ist, denn im Fahrzeugschein stehen die Werte für die 18" Standardbereifung. Bei einer Kontrolle will der Polizeibeamte vor Ort aber irgendein Papier sehen, wo die Räder und Reifen drin stehen, mit denen Du unterwegs bist, sonst kann er im Zweifel die Weiterfahrt untersagen wenn er meint das passt so nicht und Du ihn nicht vom Gegenteil überzeugen kannst. Daher ist in dem Falle der einfachste Weg, die CoC dabei zu haben.
0 x

Benutzeravatar
orange
Forensupporter
Beiträge: 845
Registriert: 19. Mär 2007 09:32
Wohnort: Nähe Braunschweig
x 309
x 36

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon orange » 28. Jun 2017 13:09

Daher ist in dem Falle der einfachste Weg, die CoC dabei zu haben...

... wobei der kleine Haken bleibt, dass leider darin die 19"-Felgen nicht näher spezifiziert sind (Hersteller, Prüfkennzeichnung/Nr.). Und das stößt ja den Kontrollorganen 8) auch negativ auf, weil dann nicht selten auf After Market-Teile rückgeschlossen wird.

Gruß, Thomas.
0 x

Benutzeravatar
Syzygy
Forensupporter
Beiträge: 2260
Registriert: 27. Jun 2013 19:14
Wohnort: NRW
x 73
x 198
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Syzygy » 28. Jun 2017 17:35

Aus dem Grund hab ich 'ne Kopie der Fahrzeugrechnung und 'nen alten Nissan-Katalog im Handschuhfach und hab die Nabenkappen der Felgen doch nicht gewechselt, so wie ich es eigentlich mal vorhatte. In der Rechnung stehen die 19" Rays als Sonderausstattung aufgeführt, im Katalog sieht man sie und es steht wenigstens noch "Nissan" drauf. Ist halt teils schon sehr extrem mit den Vorschriften in Deutschland, bzw. schwach von Nissan, solche Probleme nicht direkt aus der Welt zu schaffen indem man entsprechende Unterlagen zum Verbleib im Fahrzeug für die Neuwagen fertigt.
1 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3253
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 28. Jun 2017 18:02

Ich finde es schon ok dass man darauf achtet das Felgen richtig für das Fahrzeug sind. Es gibt so viel Firmen die Schrott an Felgen machen.

Ralf
0 x

Benutzeravatar
williundgabi
Multi-Willi
Beiträge: 4196
Registriert: 1. Nov 2006 22:37
Wohnort: Gründau
x 108
x 71
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon williundgabi » 28. Jun 2017 22:12

Nur sollten die Felgen einfach in den Fahrzeugschein eingetragen sein
und fertig. Was soll dieser zusätzliche Quatsch.

Gruß
Willi
1 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3253
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 145

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon Ralfburk » 29. Jun 2017 09:43

Willi , hast recht.Bei meinen Range Rover muss ich auch Kopie von COC mitschleppen.


Ralf
0 x

Benutzeravatar
fotoloft
Z-Friend
Beiträge: 138
Registriert: 5. Feb 2013 19:02
x 9
x 4

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitragvon fotoloft » 10. Dez 2017 19:11

Hab seit Januar die Michelin Pilot Supersport auf den Original 19 Zöllern (Pack). Hatte auch etliche Fahrten seitdem in sehr starkem Regen. Kein Schwimmen mehr wie mit der Bridgestone Potenza Originalbereifung, sehr sicheres Fahrgefühl. Auf trockener Fahrbahn läuft der Reifen Spurrillen viel weniger nach als der Bridgestone. Teurer Reifen, aber hat sich für mich gelohnt, da die Lady mein Alltagsauto ist. Nur auf Schnee fahre ich nicht, da ich keine Winterreifen will. Für die wenigen Schneetage in meiner Region nehme ich den alten, winterbereiften, gutmütigen Daimler meiner Partnerin.
1 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Reifen & Felgen“