370Z navi -> tablet swap

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
oder die richtigen Einstellungen der Komponenten bis hin zum Einbau einer Rückfahrkamera, findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 13. Sep 2017 21:17

Hallo, ich wollte nochmal ein kleines Update posten.

Damit es nicht so langweilig wird, hier mal ein Video (hauptsächlich von der Bedienung der Lüftungs-/Klimasteuerung).
https://youtu.be/_13IPpjElL0

Nach etlichem hin und her habe ich nun endlich ein paar halter, die weitgehend funktionieren (törööö).
Leider hab ich aber noch ein Problem mit der Elektronik. Wenn die Zündung aus ist, zieht irgendwas den Akku vom Tablet über die Masse leer.
Da muss ich wohl die Platine nochmal anpassen, um die Masse vom Tablet bei bedarf abzuschalten.

Leider ist sonst nicht mehr so viel passiert, da ich zwischendurch noch ein Fahrrad für meine Holde gebaut habe und meinen 3D-Drucker in ein neues Gewand umziehen musste (von Holzgehäuse zu Metall).


Noch offen auf der Liste

  • Elektronik/Akku Problem lösen
  • Rückfahrkamera einbauen
  • GPS Maus einbauen (ja, mein tablet hat leider kein GPS)
  • Halter nochmal anpassen (sie passen noch nicht 100%ig, da müssen noch ein paar mm geändert werden).
  • Verblendung bauen

Viele Grüße
Freddi
1 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 90
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 2
x 14

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon derdieter » 14. Sep 2017 17:52

Hallo,
als Nichtkönner auf diesem Gebiet fasse ich mich kurz: Genial. :mapplaus:
Ich danke auch für das Video.

Liebe Grüße Didi
0 x

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 6837
Registriert: 15. Jun 2009 21:54
Wohnort: Ochtendung
x 175
x 223
Kontaktdaten:

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Schrömi » 14. Sep 2017 20:54

Der absolute Hammer :mapplaus:



Gruß Helmut
0 x

Benutzeravatar
Ralle444
Z-Friend
Beiträge: 140
Registriert: 17. Mai 2016 06:40
Wohnort: Rheinfelden
x 38
x 11

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Ralle444 » 15. Sep 2017 20:47

Absolut begeisternd !! :mapplaus:
Mach bitte unbedingt weiter !!

:mdance:

Grüße
Ralf
0 x

supercharged370Z
Ricola
Beiträge: 883
Registriert: 10. Sep 2011 09:44
x 185
x 46

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon supercharged370Z » 15. Sep 2017 20:49

Weiter so :mapplaus: :mapplaus:
0 x

Benutzeravatar
TheChronik89
Z-Friend
Beiträge: 145
Registriert: 28. Jan 2014 21:55
Wohnort: Stuttgart
x 11
x 13

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon TheChronik89 » 26. Sep 2017 12:00

Finde ich ziemlich geil was du da machst. Bin begeistert von deinen Schnittstellen und den erfolgreich übertragenen Daten, was ja oft Probleme macht. Ist natürlich sehr geil das man da Hardware mässig "frei" entscheiden kann. Hau mal bitte ein bisschen Code hier rein, würde mich wirklich interessieren :-).

Alles in allem super Arbeit :mapplaus:
0 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 26. Sep 2017 14:04

Hier ist der source-code inklusive kleiner doku:

Android app
https://github.com/rampage128/cardroid

Arduino-sketch
https://github.com/rampage128/niscan
(Hier ist auch die Doku zum seriellen Protokoll enthalten)

Bitte beachten, dass der Code noch ziemlich experimentell ist.
Später soll es so sein, dass man nur noch die Android-App installiert, dort seine Konfiguration (Auto, Baujahr usw.) auswählt und die App dann automatisch die richtige Arduino Firmware herunterlädt und auf den Arduino flasht.
1 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 23. Nov 2017 02:19

Soo ich war gerade ne Weile in Hong-Kong unterwegs und hatte kurzen Entwicklungsstop. :-P

Jetzt hab ich aber wieder was am Start:

  • Elektronik/Akku Problem ist gelöst!
    Es war ein fehler meiner App, der manchmal 100% cpu-last ausgelöst hat. :lol:
  • Die App hat jetzt ein powermanagement.
    Beim abschalten des Stroms wird der tablet bildschirm ausgeschaltet, musikwiedergabe pausiert, wifi kann optional ausgeschaltet werden und es kann eingestellt werden ob musik beim einschalten fortgesetzt werden soll oder nicht.
  • Rückfahrkamera ist getestet und funktioniert mit dem Tablet. :mpunk:
    Später wird aus dem Lenkeinschlag dann noch eine dynamische rückfahrlinie überblendet ;-)
  • Es gibt einen neuen Prototypen für den Carduino.
    Die neue Hardware ermöglicht, dass das "Radio" nach der Zündung verzögert abschaltet. In der App kann man dann später einen Timeout definieren (z.B. 30 min) ... zusätzlich kann der Arduino abschalten, wenn die Tür geöffnet oder so. (Hier gehts zum Entwurf)
  • Es gibt jetzt dynamische remote-controls.
    Man kann also am Arduino beliebige bedienteile anschließen. Sendet der Arduino einen Tastenbefehl (z.B. von der Lenkrad-FB), so plopt am Tablet ein dialog auf, damit man eine Funktion für die Taste belegen kann (Man kann die Fernbedienung und Knöpfe außerdem benennen). Siehe screenshot:
    Bild

Wenn hier doch mal jemand mitliest, der Halterungen/Blenden bauen kann ...
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir (oder mit mir zusammen) jemand eine bauen würde ...
Ich verzweifel an dem Thema langsam :oops:


Noch zu erledigen:
  • Rückfahrkamera einbauen
  • GPS Maus einbauen (ja, mein tablet hat leider kein GPS)
  • Halter nochmal anpassen (sie passen noch nicht 100%ig, da müssen noch ein paar mm geändert werden).
  • Verblendung bauen

Viele Grüße
Freddi
1 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 260
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 230
x 30

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Eifel » 23. Nov 2017 15:39

Hallo Freddi,

Absolut begeisternd ! :mapplaus:

13,3" mit GPS ist mit ~ € 3.000 zu teuer! :mboese2: | => http://de.getac.com/tablets/a140/features.html

Aber:
10,1" mit GPS+GLONASS+LTE ~ € 250
Würde dies z.B. mit diesem Tablet so wie bei Dir funktonieren?

Bild

Grüße Jürgen
0 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 23. Nov 2017 17:46

Danke für die Blumen.

Theoretisch funktioniert das mit jedem Android gerät (Sogar mit Android Autoradios).
Es gibt nur folgende Bedingungen:

  1. Gerät muss USB-OTG unterstützen.
    Das steht meistens in der Produktbeschreibung und die meisten Tablets können das heutzutage.
  2. Gerät muss während USB-OTG geladen werden können.
    Hier wirds tricky ... manche können das nicht, andere brauchen ein spezielles (oft teures kabel) ... Aber am schlimmsten ist, dass es nicht leicht rauszufinden ist, da es die Hersteller oft nicht angeben.

Dein Lenovo kann schon mal USB-OTG ... aber kA ob es dabei auch geladen werden kann :?:

Das Tablet braucht auch nicht zwingend GPS ... man kann zum beispiel auch einfach eine 10€ USB-GPS-Maus kaufen ;-)
Ich werde noch Unterstützung dafür in die App einbauen.

P.S.: Mit allem drum und dran bin ich jetzt bei Gesamtkosten von ca. 200€ (Entwicklungszeit natürlich nicht mitgerechnet). Das Trekstor gibts oft für 150€ im angebot.
1 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 1. Jan 2018 19:07

Hallo und erstmal ein frohes neues Jahr euch allen!

Ich habe die ruhige Zeit genutzt, um endlich Unterstützung für externe GPS-Empfänger in meine App einzubauen:
Dazu Screenshots aus den GPS-Einstellungen der App.

Bild Bild

Der erste Bildschirm dürfte in ähnlicher Form dem ein oder anderen hier von einschlägiger Navigationssoftware bekannt sein. :-D
Der zweite Bildschirm zeigt zusätzlich die Rohdaten vom Empfänger an. Man kann dort auch die Auslastung der Verbindung prüfen usw.

Die gezeigten Bilder sind natürlich nur eine Statusansicht. Sobald man einen GPS-Empfänger über USB an das tablet anschließt, steht die genaue position so zur verfügung wie bei eingebautem GPS.
Das bedeutet, dass alle Apps die Position (sofern in Android freigegeben) nutzen können.

Damit können nun auch tablets mit bescheidenem oder ohne internes GPS verwendet werden.

Viele Grüße
Freddi
1 x

Benutzeravatar
Speedy-GR
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 16. Jul 2017 21:12
x 2

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Speedy-GR » 1. Jan 2018 19:51

sehr begeistert von demm allem.
Aber warum nehmt ihr ein Tablet und nicht ein Android Radio?? Es gibt ja auch welche wo nicht so tief sind.
So habe ich das Problem mit dem Navi bei meinem 350Z gelöst. Navi Monitor raus und Android Radio rein.
Mase wahren identisch. Alles vorhanden Was ich benötige.
1 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 1. Jan 2018 20:05

Für mich persönlich folgende Gründe:

  1. Ich wollte einen tesla style (hochkant) 13 zoll Bildschirm
  2. Mein Z hatte das original navi der ersten generation. Also gibt es leider keine passende blende und kein klima-bedienteil für meine karre.
  3. Für den preis, den ich bezahlt habe bekommt man kein brauchbares android autoradio
  4. Die meißten bezahlbaren android autoradios bieten nicht den vollen funktionsumfang von android an

Zu 4.: Ich nutze z.B. google assistant um mir automatisch nach dem anschalten der zündung meinen tagesplan runterzudröseln zu lassen. Frau google sagt mir automatisch die verkehrslage zur arbeit oder nach hause mit stauumfahrung usw. an und spielt mir einen 100sek nachrichtenüberblick ab.
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 260
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 230
x 30

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Eifel » 2. Jan 2018 10:06

Speedy-GR hat geschrieben:Aber warum nehmt ihr ein Tablet und nicht ein Android Radio??
...Android Radio rein.


:mdaumen2:

Kannst Du mal ein Bild dazu posten?

Jürgen
1 x

Benutzeravatar
R3dPanther
Sonntagsfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27. Jun 2017 17:33
x 14
x 11

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon R3dPanther » 2. Jan 2018 10:26

Eifel hat geschrieben:
Speedy-GR hat geschrieben:Kannst Du mal ein Bild dazu posten?


Auch wenn du mich nicht direkt angesprochen hast. So sieht es bei mir aus.
3825

Macht IMHO nur Sinn wenn man kein Navi hat.
Ansonsten muss man dann so einen Aufwand treiben wie Freddi. Klima Steuerung und so...

Viele Grüße
Peter
1 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“