370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
oder die richtigen Einstellungen der Komponenten bis hin zum Einbau einer Rückfahrkamera, findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

littleredcar
Sonntagsfahrer
Beiträge: 91
Registriert: 18. Jul 2016 09:08
x 16
x 8

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon littleredcar » 5. Mai 2017 19:13

Olaf370 hat geschrieben:Die Teilenummer entspricht dem Update das seit 15. Februar bei Here verfügbar ist.

jupp! was ein theater um... aehhhh, nichts. :mrgreen:
0 x

Benutzeravatar
kanral
-gewerblich-
Beiträge: 144
Registriert: 16. Jun 2014 08:49
Wohnort: Stuhr
x 2
x 8

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon kanral » 8. Mai 2017 13:18

Chripo hat geschrieben:Habe die Nummer auf einer spanischen Seite gefunden, da heißt es, das sei Version V5. Also die, die bereits seit ein paar Wochen bei HERE verfügbar ist, denke ich.

--Chripo




Sieht danach aus. Guter Hinweis
0 x

Benutzeravatar
Tom79
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 17. Feb 2017 16:58
x 17
x 5

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Tom79 » 11. Mai 2017 09:18

Moin zusammen .

Ich hatte ja über die Service Hotline von Nissan eine Anfrage gestellt , weil bei meinem Nismo bei der Auslieferung Ende März 2017 kein aktuelles Kartenmaterial drauf war.
Dies müsste ich dann bei einem Nissan Händler prüfen und bestätigen lassen .

Nissan hat sich jetzt gemeldet und mir zugesagt , daß man einmalig und auf Kulanz die Kosten für das Update übernimmt . Es wird bei einem Nissan Händler meiner Wahl durchgeführt :mdaumen1:

Freue mich jedenfalls , daß man mir entgegen gekommen ist :-)

Gruß Tom
1 x

Benutzeravatar
kanral
-gewerblich-
Beiträge: 144
Registriert: 16. Jun 2014 08:49
Wohnort: Stuhr
x 2
x 8

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon kanral » 18. Sep 2017 13:55

So, ich hab´s mal installiert und getestet.

Gerwerbegebiete sind, obwohl eine offizielle Straßenbezeichnung vorhanden ist, nur als Punkte versehen und werden für einen Routenberechnung nicht
heran gezogen. So jedenfalls in meinem Fall. Selbst wenn ich auf so einer Straße fahre berechnet die dann konsequenter Weise immer Alternativen die
Umwege zur Folge haben, obwohl ich geradewegs auf eine Hauptstraße zusteuere.

Überhaupt ignoriert das System bei kürzester Verbindung die tatsächlich kürzeste Route.

Die Zeitberechnung für Ankunftszeiten kann man auch nur als ungefähre Hochrechnungen bezeichnen. Da brauche ich für 2 km doch manchmal tatsächlich noch 5 Minuten in einer 50er Zone.
Bei längeren Distanzen kann man das System als überfordert bezeichnen.

Insgesamt alles andere als zufriedenstellend.
Google kann das besser.
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14571
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 200
x 422
Kontaktdaten:

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Reisender40 » 28. Jan 2018 09:10

Moin,

wer sich mit dem Gedanken trägt jetzt ein aktuelles System- und Kartenupdate machen zu lassen dem empfehle ich noch
ein paar Wochen zu warten.

Derzeit ist die aktuellste Version die hier beschriebenen mit dem Kartenstand 2014/2015. Für 370Z ab Baujahr 2015 und jünger
gibt es somit noch kein Update.

Da das neue Update so ca. alle 3 Jahre von HERE angeboten wird gehe ich davon aus, dass ab dem 2.Quartal 2018 die neuere Version
erhältlich sein wird.

Gruß

Andreas

Abfrage für Modelle vor Baujahr 2015
Unbenannt.JPG


Abfrage für Modelle ab Baujahr 2015 und jünger
27023637_351359072008285_5066244705360933340_o.jpg
1 x

Benutzeravatar
derdieter
Forensupporter
Beiträge: 76
Registriert: 3. Mär 2017 15:03
x 1
x 8

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon derdieter » 29. Jan 2018 14:42

Hi,

Alles etwas nicht so aktuell. Wenn ich nicht aufpasse, fahr ich von ner Umgehungsstraße in den Ort rein, alle gucken, und dann wieder auf die Umgehungsstraße.
Hat sich nicht gelohnt für die Leute. Sehen nur noch NISSANS. :mstupid: :mstupid: :mstupid:

Gruß Didier
0 x

Benutzeravatar
Flow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 50
Registriert: 21. Feb 2011 16:24
Wohnort: Duisburg
x 3
x 5

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Flow » 15. Feb 2018 11:25

Ich habe mich über das Navigationsgerät auch schon mehr als geärgert... hätte ich den Thread mal vorher gelesen, wäre da eine Navi eines Drittanbieters reingekommen.
Bei mir hat es sich nun durchgesetzt, dass Google Maps auf dem Handy läuft und das Nissan Connect Display für die Rückfahrkamera dient.... ;-)

Kurzer Test im Ruhrgebiet: Duisburg -> Dortmund in der Rush-Hour
Zeit lt. Nissan Connect: 50 Minuten
Zeit lt. Goole Maps: 1:40 Stunde
Tatsächliche Fahrtzeit 1:30 Stunde

:mgruenerdaumen:

Daher mag das Update zwar die neuen Straßen enthalten, aber ohne Stauwarnungen außerhalb von TMC sehe ich da keine wirklichen Verbesserungsmöglichkeiten.

lg
Flow
1 x

Benutzeravatar
Rene87
Z-Friend
Beiträge: 149
Registriert: 11. Mär 2015 15:19
Wohnort: Wilsdruff
x 20
x 22

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Rene87 » 15. Feb 2018 12:11

Weil ein Navi nicht die tatsächliche Fahrzeit zur Rush Hour anzeigt, ist es scheiße? :lol:

Ich setz mich doch nicht blind 10min vor Termin ins Auto um dann festzustellen, dass die Fahrtzeit laut Navi 45min beträgt oder im schlimmsten Fall 1h im zäh fließenden Verkehr. Man nutzt das Navi als "Navigation" und nicht als Terminplaner :msapplaus:

Das Google die Zeit genauer Ausspuckt, liegt wohl eher an der Auswertung der Handyortung im Netz und den Bewegungsprofilen der User. Da hat selbst ein TMC zu kämpfen, dies entsprechend abzubilden.
4 x

Benutzeravatar
Flow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 50
Registriert: 21. Feb 2011 16:24
Wohnort: Duisburg
x 3
x 5

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Flow » 15. Feb 2018 13:37

@Rene: Ja klar. Bei einer Fahrtzeitangabe erwarte ich schon, dass diese ungefähr stimmt und auch die aktuelle Verkehrslage berücksichtigt.
Insbesondere zu Rush-Hour Zeiten - aber auch bei anderen Verkehrsbehinderungen. Umfahrungen werden dementsprechend ja auch so gut wie nicht angezeigt.

Ob ich meine "Terminplanung" nun im Auto mache oder vorab ist dabei ja total irrelevant. G-Maps bekommt das ja auch hin.
Meine Erfahrung mit dem TMC Navi ist in den ersten 3 Monaten so schlecht gewesen, dass ich es gar nicht mehr nutze.

Aber wie gesagt, hier habe ich vom TMC wohl leider zuviel erwartet bzw. mich einfach nicht schlau gemacht.
1 x

Benutzeravatar
orange
Forensupporter
Beiträge: 831
Registriert: 19. Mär 2007 09:32
Wohnort: Nähe Braunschweig
x 250
x 31

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon orange » 15. Feb 2018 23:25

Ich weiß ja nicht, wie lange du das O-Navi schon nutzt?! Ich habe bisher niemals extreme Abweichungen von den Ankunftszeitangaben gehabt. Gut, mein 7" Navi (Basis: TomTom mit Live Services via Smartphone Hotspot) im neuen Ganzjahres-Zweitwagen Kia Rio IV ist situativ noch aktueller und genauer mit noch besseren Voraussagen und Blitzer- wie auch Zähflüssigkeitswarner ;-) und schönerer Kartendarstellung.

Aber mit dem Connect Premium bin ich ebenfalls zufrieden. Im letzten Jahr von Norden aus 900 km in den Bereich Taunus und zurück - wo ich der ganz anderen Navi-Empfehlung für den Rückweg durchs Ruhrgebiet gefolgt bin: perfekt ... einige Kilometer mehr, aber trotzdem eine 3/4 Stunde früher zu Hause angekommen wegen korrekt einberechneter Staus auf der A7.

Im Mai dann 1.300 km nach Luxemburg und zurück: alles rund und gut wie auch logische Fahrtroutenführungen mit korrekten Stauumfahrungen.

Durch die Schweiz: Tunnel rein, Tunnel raus, Tunnel rein - und Nissans Navi zeigt mir genau, wo ich bin - auch wenn kein oder nur unzureichendes GPS-Signal vorhanden ist ... dank Webstreckensensoren und el. Kompass im Fahrzeug. Übrigens 'dürfen' wir beim Werkseinbau die TMC PRO-Lösung nutzen, die eigentlich kostenpflichtig wäre, denn die nutzt schnellere Infokanäle zur Einbindung und zur Berechnung von plötzlich auftretenden Verkehrbehinderungen. Mein Kia-Navi mit TomTom samt Live Services via Smartphone Hotspot ist natürlich stets hochaktuell - und stimmt. Ein Standard-Kaufnavi für die Scheibe integriert maximal die normale TMC Version.

Sorry, mein Smartphone nutze ich auch gern, aber nicht für eine Live-Navigation per Google Maps! Dafür würde ich alternativ dann lieber, wie ich es in jedem Urlaub im Mietwagen (habe ich fast immer) mache, meine gekaufte (!) Navigon Navigator-App mit offline-Kartenmaterial für die ganze EU nehmen. Aber heute muss ja jeder alles kostenlos haben wollen ... zu der Gruppe gehöre ich nicht. OK, ich laufe auch nicht dauernd mit dem Smartphone herum und schalte, nur weil es eben technisch machbar ist, meine Stehlampe per W-LAN und App :lol: . Dafür nehme ich lieber die zur Funksteckdose gehörige Fernbedienung.

Auch kein Freund werde ich mit Android Auto. Einmal installiert, ausprobiert und für überflüssig empfunden. Ich habe einen Kollegen, der sich einen 45.000 Euro teuren, neuen Mercedes GLA samt 8"-Multifunktions-Display kaufte. Weil er ja ein Sparfuchs ist (an der falschen Stelle), bestellte er dafür die Navi-Funktion nicht mit, weil aufpreispflichtig (aber ein el. Glasdach musste sein). Und nun? Fährt er mit einem 99 Euro TomTom-Navi an der Frontscheibe herum, die über seinem hochauflösendem 8" sitzt ... :shock: . Manche Leute muss man wohl verstehen - oder auch nicht.

ACHTUNG: Das alles sind meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen, die nicht jeder teilen muss! :!: :P
3 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 2907
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 95

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Ralfburk » 16. Feb 2018 09:27

Ich habe noch das alte Navi im Z,der ist Bj. 10/2009 und bisher bin ich überall hingekommen auch im Ausland.Ich habe bisher noch kein Update gemacht. Und mit der Fahrzeitangabe,muss ich ehrlich sagen ist mir nicht so wichtig. Ich fahre immer frühzeitig los oder wenn ich Zeit habe ist es mir eh Wurscht wann ich am Ziel bin. Und mit bissel rechnen weiß man auch wie lange man brauch :mrgreen:

Ralf
1 x

Benutzeravatar
Tom79
Z-Friend
Beiträge: 184
Registriert: 17. Feb 2017 16:58
x 17
x 5

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Tom79 » 18. Feb 2018 20:15

Also ich finde das Navi im 370Z jetzt weder sehr gut noch sehr schlecht . Das eine oder andere mal gab es schon seltsame Berechnungen , in der Summe hat es aber gut funktioniert ..
Im Vergleich zum Columbus Navi in meinem Octavia RS wirkt es schon etwas altbacken , das muss man schon sagen. Liegen aber von der Entwicklung her auch paar Jahre dazwischen .

Am meisten nervt mich , daß man 170€ für ein Kartenupdate zahlen muss. Gut daß mir Nissan da entgegen kam und die Kosten übernommen hatte , als bei der Auslieferung des Fahrzeugs die Software nicht aktuell war .
Bei Skoda ist das Komplett gratis, vor 2 Wochen gerade wieder das Update auf ECE 2018 gemacht ..
0 x

Benutzeravatar
kgdiddl
Forensupporter
Beiträge: 118
Registriert: 19. Aug 2016 18:39
x 14

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon kgdiddl » 21. Feb 2018 17:30

Ich gehöre noch der Generation an, die im Freien gespielt hat, auf Bäume geklettert ist und
im Winter an Wochenenden auf verschneiten Firmenparkplätzen mit den Autos alles testen
konnte, was so bei Glätte geht bzw. nicht geht. Natürlich hatten wir auch schon ein Navi, das
war die Shell oder Michelin 1:200.000 und das Gehirn. Dank dieses genialen Navigationssystem
haben wir auf unseren vielen Urlaubstouren mit den Mopeds durch die Dolomiten, Toscana
und Frankreich (u. a. Route Napoleon Nizza - Chamonix) stets unseren Weg und das Ziel
gefunden.

Ich gebe zu, daß ich zwar immer noch im Freien spiele, aber nicht mehr auf Bäume klettere
und inzwischen auch die digitalen elektronischen Hilfsmittel wie Navi, etc. benutze. Nun zum
eigentlichen Thema, zum Navi im Z. Wie alle Navis ist es auch gut geeignet, den Fahrer von
A nach B zu leiten, sei es auf dem zeitlich schnellsten oder streckenmäßig kürzesten Weg.

Da habe ich auch keine wesentlichen Unterschiede zwischen dem Z-Navi und dem Comand
in meinem Benz feststellen können. Alles andere funktioniert mit diesen eingebauten Navis
wohl nicht. Die Eingabe einer Route mit vielen Wegepunkten geht nicht, auch nicht beim Z,
oder ich bin einfach zu blöde dafür.

Daher habe ich mir ein einfaches Garmin (Drive 51, € 129,- und mit lebenslangem Kartenupdate)
zugelegt, mit dem ich am PC eine Route planen und auf das Garmin übertragen kann. Auf diese
Weise habe alle meine größeren Fahrten (Steiermark, Erzgebirge, Toscana, Gardasee) gemacht.

Hier ein Beispiel einer Tagesetappe vom letzten Jahr.
Moneglia-Ronta.jpg
0 x

bt010
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: 23. Mai 2017 01:04

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon bt010 » 21. Feb 2018 20:27

@ kgdiddl

Mir geht's genauso. Für die Urlaubsplanung wird das gute alte MapSoure verwendet. Die Strecken werden auf den Karten (Michelin od. Kümmerly&Frey) ausgesucht, Maßstab 1:200.000; im MapSource mit Wegpunkten geplant; dann ab aufs Garminnavi für 125,00 € mit LiveTimeUpdate und den Ansagen der "Steffi" folgen und man hat die schönste Route ans Ziel und zurück an den Ausgangspunkt. :grin: :grin:

Funzt besser und kostet fast gar nix, im Gegensatz zum Premiumpreis vom 2610,00 €, den Nissan für's Connect Premium X9 aufruft zzgl. 179,00 € fürs update. Ich habe bei der Auslieferung (07/2017) meines 370 igers festgestellt, dass die Karten auf dem Navi Stand 2013 waren. Habe ich mr nicht gefallen lassen und nach langem "Hin und Her" bekam ich dann einen freundlichen Brief von Nissan, indem mir zugesichert wurde, dass das Update kostenlos aufgespielt wird. Natürlich laut Nissan nur ausnahmsweise und ohne Anerkennung jeglicher Präjudiz.

Gerd
0 x

Necturion
Z-Friend
Beiträge: 225
Registriert: 24. Okt 2013 12:33
Wohnort: Hamburg
x 38
x 21

Re: 370Z Connect Premium X9 Europe 2014/2015 verfügbar

Beitragvon Necturion » 21. Feb 2018 20:55

@Klaus: Wegepunkte einzugeben ist kein Problem mit dem Navi. So kannst du auch eine Route zusammenstellen. Das müsste im Handbuch stehen, wie es geht.

Viele Grüße,

Christian
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“