370Z navi -> tablet swap

Ob Funktionsbeschreibungen des Navigationssystems oder Bose Soundsystems,
oder die richtigen Einstellungen der Komponenten bis hin zum Einbau einer Rückfahrkamera, findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Eifel » 2. Jan 2018 16:43

@R3dPanther

Vielen Dank für diese - schnelle - Information. Danke. :mdaumen2:
Genau so soll es im Z-Forum laufen.

BG, Jürgen
0 x

Benutzeravatar
Speedy-GR
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 16. Jul 2017 21:12
x 2

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Speedy-GR » 2. Jan 2018 17:42

20171229_132300.jpg

Ich habe gerade nur ein Bild und das ist nicht so gut.
Ich muß sowieso alles noch ausbauen um das Radio ein zu bauen. Da werde ich noch mehr Bilder machen wenn Intresse besteht.
Man kann es auch an die Lenkradfernbedienung anschliessen und hat auch GPS antenne. wer nichts besonderes an Musik sound will, kann es auch als Radio b.w. Usb anschliessen.
Ich werde es nur für Navigation und OBD benützen. Radio kommt ein Kenwood DPX-7000 DAB. Liegt schon da nur die Zeit fehlt.
0 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 14. Apr 2018 01:22

Hallo zusammen!
Es gibt mal wieder ein kleines Update:

Das system läuft jetzt schon eine Weile ohne Probleme. Auch das GPS funktioniert nun perfekt.
Darüber hinaus habe ich nun mit dem User-Interface etwas experimentiert:

Bild

Lüfterstärke und Temperatur werden nun durch "drehregler" gesteuert. Der Vorteil ist, dass man sie nur einmal anpatschen muss und dann den finger beliebig über den bildschirm ziehen kann um sehr feine Einstellungen (auch während der Fahrt) ohne Fehleingaben und Verdecken der Anzeigen vornehmen zu können.

Leider habe ich den Rahmen noch nicht modelliert :-( Kommt dann noch irgendwann :lol:
1 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 185
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon torsten_wegner » 21. Sep 2018 06:25

Was ist aus deinen Projekte geworden ?
Ich suche seit Monaten nach der China Lösung
Android Radio vertikal Tesla Style
Aber das wird wohl nichts mehr
0 x

Marc370
Neuling im Forum
Beiträge: 6
Registriert: 2. Mär 2018 11:07

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Marc370 » 12. Okt 2018 15:21

Moin Moin! Ich bin über einen FB-Post auf das Thema aufmerksam geworden und wollte mal fragen wie der aktuelle Stand ist und ob das Ganze auch mit den Zs ab 2010 mit IT08 HDD Navi denkbar wäre. :-)

Einen DAB+ Empfänger könnte man ja bestimmt auch mit einbinden, oder?

Gruß
Marc
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon Georg » 12. Okt 2018 17:36

Evtl. mal anschreiben.

"rampage" war am 20. Sep. zuletzt online.
0 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 20. Okt 2018 22:32

Hi!

Sorry für die späte Antwort. Hab irgendwie keine Benachrichtigung erhalten.

Zu den China-Radios: Ich hab am Anfang des Projekts diverse china firmen angeschrieben. Alle haben mir mitgeteilt, dass der 370z zu wenig Auflage hat um ein Radio dafür zu bauen. Selbst als ich (kostenlose) Hilfe angeboten habe, hat sich leider nichts ergeben.

Zum Projekt: Es läuft bei mir schon die ganze Zeit ohne Probleme. Ich arbeite leider aber immer noch an der Halterung/Blende für das Tablet. Da der Rahmen (in dem die Lüftung ist) so eine bekloppte form hat, hab ich das noch nicht hinbekommen. Einige Amis haben mich angeschrieben und fahren (nach etwas Hilfestellung) auch schon mit der Konstruktion rum.

Sobald ich den blöden Rahmen fertig habe, möchte ich eine neue Platine entwerfen, da die aktuelle nur mit der Zündung angeht. Die neue soll wie bei richtigen Autos ( :lol: ) unabhängig von der Zündung laufen.
Als Beispiel: Auto entriegeln und Tür öffnen schaltet das Tablet ein. Beim abstellen der Zündung soll das tablet für eine Bestimmte Zeit (z.B. 1h) weiter laufen oder bis man aussteigt.

Getestet wurde das system bisher mit folgenden Tablets:
http://www.trekstor.de/produkte/tablet/ ... e-113.html
https://www.samsung.com/de/tablets/gala ... 70NZKADBT/

Das erste benutze ich. Ist leider kein gutes Tablet, aber das einzige was es in 13 Zoll gibt.
Das galaxy view hat sich ein Ami eingebaut. das ding ist geil, aber mit 18 Zoll super massiv.

Zum 2010+ Modell: Bei den 2010+ Modellen mit HDD navi funktioniert das ganze auch. Das Datenprotokoll ist das selbe und die App hat dort genau so funktioniert.
Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Bei den 2010+ modellen meldet das Klimasteuergerät einen Fehler, wenn das navi für länger als 10 sekunden keine Signale sendet. Wenn die Verbindung also aus irgend einem Grund mal abbricht, geht die MKL an. Theoretisch dürfte das aber nicht passieren, da die Signale nicht vom tablet sondern vom arduino kommen und der läuft ja ständig sobald die Zündung an ist.

Wenn sich jemand am Projekt beteiligen möchte, würde ich mich freuen.
0 x

EnerGG
Neuling im Forum
Beiträge: 4
Registriert: 11. Aug 2017 14:37
x 5
x 1

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon EnerGG » 21. Okt 2018 22:26

Hi Rampage

Erstmal Respekt für deine Arbeit an diesem Projekt.
Auf Facebook gibt es einige Post von Workshop 12 evtl bist du schon drüber gestolpert, er hat eine passende Blende für den 370z OHNE Navi entwickelt. (https://workshoptwelve.com/nissan-370z/ ... b-Qx8tJYwc)
Evtl Könnte es dir helfen bei der Fertigung einer Passenden Blende :-).

MFG EnerGG
0 x

rampage
Sonntagsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jan 2017 00:00
x 2
x 17

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon rampage » 22. Okt 2018 18:59

Danke!

Die braniac blende kenne ich schon. Leider gibt es die modelle nicht zum download, also kann ich die leider auch nicht nutzen. Und eine Blende für 250$ zu bestellen um sie dann manuell umzubauen würde den bisherigen Gesamtpreis meines Umbaus übersteigen. Ich frag ihn mal, ob er mir die modelle bereitstellt; aber große Hoffnungen habe ich nicht :-/

EDIT: Hab schon die antwort bekommen: Da in die Entwicklung viel Geld investiert wurde, wird das modell nicht geteilt.
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 185
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon torsten_wegner » 1. Nov 2018 23:51

Seit ich einen Tesla gesehen habe wollte ich einen vertical screen in meinen 370z haben.
Dank dem Post von Energg habe ich jetzt den Rahmen von Workshop 12 bestellt
Billig wird das auf jeden Fall nicht
Der Rahmen ohne Zoll kostet 290 $ inklusive Versand
Ich will aber nicht den Weg mit den Tablet beschreiten sonder eine Android Radio kaufen.
Joying vertical screen
Ich werde berichten wenn es dan was neues gibt :mnacht:
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 185
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon torsten_wegner » 13. Nov 2018 13:25

Der Plan steht und die Blende ist auch da
Die Blende läßt mir keinen Spielraum für besonders viele Geräte
Bestellt habe ich jetzt das Media Pad M5 Lite Lte .
Das Lenkrad Modul habe ich auch schon da und fertig getestet

Leider ist die paßgenauigkeit nicht wirklich gut :mtraurig:
Aus der Ferne top vom nahen naja seht selbst
IMG_20181113_123654.jpg


IMG_20181113_130535.jpg
IMG_20181113_130539.jpg
IMG_20181113_130525.jpg
0 x

Benutzeravatar
torsten_wegner
Z-Friend
Beiträge: 185
Registriert: 5. Sep 2016 21:00
x 4
x 4

Re: 370Z navi -> tablet swap

Beitragvon torsten_wegner » 16. Nov 2018 09:48

Kleines Update
Ich habe gestern mein Mini dsp vorverstärker bekommen

Axton A500DSP
Der hat den Vorteil das sich der Verstärker mit dem Handy über Bluetooth verbinden läst
So kann man nicht nur Lautstärke sonder klang und sup über das Handy einstellen.
Getestet habe ich das mit dem DAB Stick und kann nicht besser funktionieren.

Noch ein Tipp an die die sowas auch bauen möchten
Da am usb anschluß bei mir dab+ Stick,Micro,lenkradfernbedinung und rückfahrkamera dran hängt wir der Akku bei Auto aus immer von den Geräten leergesaugt.
Ich habe das Problem gelößt in dem ich den plus (5volt) vom Kabel der usb-c Leitung durchgeschnitten habe und jetzt über ein Relai laufen
Jetzt kann der Akku einige Tage durchhalten
0 x


Social Media

       

Zurück zu „370Z Navigation / Audio / Stereo / Telefon“