Ohne Spielzeug gehts halt doch ned...

Moderatoren: MischiMischi, Moderatoren

Benutzeravatar
Cyber1
Audi-Abtrünniger
Beiträge: 282
Registriert: 2. Nov 2006 09:29
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Ohne Spielzeug gehts halt doch ned...

Beitragvon Cyber1 » 29. Apr 2011 16:01

Hallo Leute!
Habe mich hier ja schon eeewig nicht mehr zu Wort gemeldet! Interessant, welche Bekannten Namen von den Treffen aus Kassel und Sylt hier noch rumschwirren... :grin:
Im letzten Jahr hab ich meinen S5 mit großen Verlust abgegeben und habe vorsichtshalber auch meinen TTR verkauft, da mein bisheriges Audi-Autohaus Insolvenz war und das verbriefte Rückgaberecht keinen Pfifferling mehr Wert hatte.
Habe mir im Juli ein Vernunftsauto zugelegt: einen vollgepackten Audi A5 Cabrio S-Line als TDI (was ein Umstieg: vom V8 zum Diesel! :mrgreen: )!! Sehr schicker Wagen - macht auch viel Spass, vor allem beim Tanken! :wink: Aber irgendwie habe ich doch den richtigen Motorensound vermisst! Was also kaufen??

TTRS?? - sehr schön und schnell! Aber viiiel zu überteuert und nochmal hab ich keinen Bock soviel Kohle für etwas Fahrspaß zu verpulvern...
Z4 35is?? - auch zu teuer, zudem zu klein und eng für meine Körpermaße!! :oops: Frauenauto halt... :mrgreen:
370Z?? - finde, der ist richtig schick geworden, vor allem innen! Und auch außen gefällt er mir besser wie der gute alte 350er. Preis ist auch hot. Daher hab ich letzten Sommer in KS gleich erstmal eine 2-stündige Probefahrt gemacht: 370Z Roadster Pack Automatik mit Navi!! :-)
Dann die erste Enttäuschung nach dem Anlassen: Ist der jetzt an oder ned?? OK, so laut, wie damals meine N1 unter dem 350er muß er ja ned sein, aber sooo leise?? Na gut, daß kann man ja beheben... :twisted:
Dann diese lahme Automatik! War noch kurz zuvor mit meinem TTR und der S-tronic unterwegs - da liegen ja Welten zwischen... - also muß es ein Schalter werden!
Aber die Leistung hat mich leider nicht wirklich vom Hocker gehauen - Subjektiv ging da der alte 3.2er mit 250PS im TT besser. Wo sind die 328 Pferdchen??
Ansonsten Topauto: Tolle Optik, Verarbeitung gut! Super Navi und immer noch ein Hingucker...

Bin mir aber mit dem Händler irgendwie nicht einig geworen. Habe das Auto aber immer wieder im Hinterkopf behalten - gerade in weiß... 8)

Beim mitlesen hier, bin ich damals auf den Thread mit dem Hyundai Genesis gestossen - naja, ein Hyundai... :| sollen die auch mal üben... :-)
Habe aber mal spasseshalber im internet Prospekte bestellt und ein Kreuzchen bei "Probefahrt erwünscht" gesetzt!

Dann der Anruf von Hyundai und ruckzuck war ein Termin bei einem AH in meiner Nähe gemacht! Bin ja eigtl. mehr oder weniger hingegangen, um mich über den koreaner lustig zu machen... :lol:

Dann die erste Überraschung: Was für eine Verarbeitung? wo haben die denn das abgeschaut?? Die ist ja noch hochwertiger wie beim 370er - noch kein Audi-like, aber überall weiche Kunsstoffe und Ledereinsätze - alle Achtung!
Dann der erste Schreck: Wieder ein Automatik - na die Koreaner können bestimmt nix gutes bauen... :cry:
OK, Startknopf gedrückt und "WOW": Da kommt ja richtig was aus den formschönen Endrohren!! :twisted:
Etwas ganz sanft das Gaspedal berührt und der Bock machte einen Satz nach vorne - holla - dann reflexartig die Bremse angetippt und ich hab mir fast ins lenkrad gebissen - packen die Teile zu...
Fazit: Absolut direkte Lenkung - sehr straffes Fahrwerk - extrem schnelle Automatik mit Lenkradschaltung (kein spürbarer Unterschied zu DSG) - spontane Gasannahme - reichlich Druck bereits bei niedrigen Drehzahlen - dazu eine herrliche Soundkulisse - kräftige Bremsen - Tolle Verarbeitung - Optik etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann sehr interessant - Tolle Ausstattung klasse Infinity-Soundsystem - Notsitze (!!) - 5 Jahre Garantie + Wartung inklusive (!!) - und ein Preis etwa nochmal 8 TDE unter dem Nissan-Preis!!

Dann noch über 20% Nachlass bekommen und daher gleich bestellt: Hyundai Genesis 3.8 mit Automatik in Keramikweiß!!

Letzte Woche wurde er geliefert und seitdem wurden folgende Veränderungen gemacht:
H&R-Federn 30mm
H&R Spurverbreiterungen vorne + hinten
Embleme ausgetauscht
Roadruns-Grill vorne verbaut

Geplant: evtl. Klappenauspuffanlage und ECU-Flash! Lt. Ami-Foren soll das bei dem Bock ordentlich Leistuing bringen - obwohl er davon schon reichlich hat! Komischerweise ist der genesis hier in D mit einer Beschleunigung von 0-100 in 6,3 sek angegeben - diese hat er in Tests immer unterboten. Bei den Amis ist das Auto von 0-60m (0-96km/h) als Schalter mit 5,5 sec angegeben - daß kommt dem subjektiven Eindruck jedenfalls bedeutend näher...
Und warum das Teil bei 240km/h elektronisch abgeriegelt ist, daß weiß warscheinlich noch nicht mal Hyundai selbst... - aber auch dafür soll es Lösungen geben... :twisted:
Und entweder der Vorführer 370Z war eine lahme Montagsmöhre, oder der Genesis ist tatsächlich schneller. Ich kann es nicht genau sagen - sollte mal jemand bei einer Probefahrt ausprobieren... :wink:

Hätte jedenfalls niiiiie gedacht, daß ich mal einen Koreaner fahre - und es macht einen Heidenspaß!! :twisted: Viel Fahrspaß zum kleinen Preis!!

PS: MIR gefällt der Knick im Heckfenster inzwischen richtig gut!! :grin:
Dateianhänge
WP_000046.jpg
WP_000061.jpg
WP_000053.jpg
WP_000056.jpg
WP_000049.jpg
Zuletzt geändert von Cyber1 am 29. Apr 2011 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
d-fault
Z-Freak
Beiträge: 885
Registriert: 17. Jul 2010 11:37
x 10
x 10
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon d-fault » 29. Apr 2011 16:10

Sehr netter Bericht :!:

Nur mal ne Frage: Wieso hast du denn nicht dieses typische Hyundai-Emblem, sondern so ein "M".

Ist das die Luxus-Variante oder so?

Kenn mich mit Hyundai leider garnicht aus :oops:
0 x

Benutzeravatar
Cyber1
Audi-Abtrünniger
Beiträge: 282
Registriert: 2. Nov 2006 09:29
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Cyber1 » 29. Apr 2011 16:16

d-fault hat geschrieben:Sehr netter Bericht :!:

Nur mal ne Frage: Wieso hast du denn nicht dieses typische Hyundai-Emblem, sondern so ein "M".

Ist das die Luxus-Variante oder so?

Kenn mich mit Hyundai leider garnicht aus :oops:


Mach Dir nichts draus... Da kannte ich mich bis vor kurzem auch überhaupt nicht aus!! :lol:

Nee, habe die Embleme aus Korea geordert! M&S ist wohl so eine Art Tuner für Hyundai in Korea (like: Abt für VW / Brabus für Mercedes)

Wollte mal wieder diesen Effekt haben, daß die Leute erstmal verwundert um das Auto rasen, da keine Sau weiß, was das für ein Wagen ist!! :lol: :lol: :lol:
0 x

Benutzeravatar
d-fault
Z-Freak
Beiträge: 885
Registriert: 17. Jul 2010 11:37
x 10
x 10
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon d-fault » 29. Apr 2011 16:36

Cyber1 hat geschrieben:
d-fault hat geschrieben:Sehr netter Bericht :!:

Nur mal ne Frage: Wieso hast du denn nicht dieses typische Hyundai-Emblem, sondern so ein "M".

Ist das die Luxus-Variante oder so?

Kenn mich mit Hyundai leider garnicht aus :oops:


Mach Dir nichts draus... Da kannte ich mich bis vor kurzem auch überhaupt nicht aus!! :lol:

Nee, habe die Embleme aus Korea geordert! M&S ist wohl so eine Art Tuner für Hyundai in Korea (like: Abt für VW / Brabus für Mercedes)

Wollte mal wieder diesen Effekt haben, daß die Leute erstmal verwundert um das Auto rasen, da keine Sau weiß, was das für ein Wagen ist!! :lol: :lol: :lol:



Sehr schön, dann zeigt das ja schon seine Wirkung - Ich war nämlich darüber verwundert :grin:

Finde den 350Z/370Z zwar dennoch schöner, allerdings ist der Genesis echt nicht von schlechten Eltern - Viel Spaß damit!
0 x

Benutzeravatar
blue-excel
/ Moderator \
Beiträge: 666
Registriert: 22. Okt 2010 01:30
Wohnort: Hamburg / Schmalfeld
x 10
x 25
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon blue-excel » 29. Apr 2011 16:49

Hallo Cyber,

ein Freund von mir ("MartinCoupe" im HF) hat sich vor gut 1 Jahr den 3,8ér Genesis aus den Staaten geholt - eventl. sagt Dir Martin ja auch etwas!
HAMMER TEIL, keine Frage!
Und ich persönlich finde seine Lösung mit den Genesis-Emblemen noch einbißchen schöner als die "Mussa bzw. M&S-Embleme"...
Aber das ist nebensächlich ;-) Zum Thema Verarbeitung, Beschleunigung, und vorallem "Eyecatcher-Effekt" kann ich Dir nur zustimmen!!

Eventl. sieht man sich ja in der Lausitz im Juli?! ;-)

Gute Fahrt und Gruß ausm Norden

BLUE-EXCEL
0 x

Benutzeravatar
OrangeZ
Ladystreichler
Beiträge: 1862
Registriert: 25. Mai 2008 19:32
x 10
x 6

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon OrangeZ » 29. Apr 2011 17:02

Dein Bericht hat mich zum nachforschungen Gezwungen.

Das Ding wiegt ja 1930Kg :shock:

Find ich jetzt echt viel

Markus
0 x

350z03
Neuling im Forum
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dez 2008 22:32

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon 350z03 » 29. Apr 2011 17:23

0 x

Benutzeravatar
Cyber1
Audi-Abtrünniger
Beiträge: 282
Registriert: 2. Nov 2006 09:29
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Cyber1 » 29. Apr 2011 18:07

Jupp, Martin kenne ich! Er hat mir schon einige Tipps gegeben... ;)
Die rund 1,5 to sind der richtige Wert! Der andere Wert stimmt vielleicht, wenn 4 Kerle meiner Statur damit zum 2wöchigen Camping-Urlaub damit aufbrechen würden - inkl. Vollem Tank!! :D
0 x

samael
Z-Freak
Beiträge: 1341
Registriert: 2. Nov 2006 10:58

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon samael » 29. Apr 2011 18:59

Haben wir ja schon mal einen Thread drüber gehabt über den . Das die Verarbeitung innen besser ist habe ich mir schon bald gedacht wenn man sich die Bilder betrachtet und in weiss kommt er echt gut.
In Tests kam er aber nie so gut weg, Federung, Fahrverhalten und vor allem bis 200 lag er ne ganze Ecke über den Konkurrenten.
Und vom Preis hatte ich mir bei einen Koreaner auch mehr versprochen, billig ist er jedenfalls nicht
Finde ich aber gut das hier nun jemand so einen Wagen hat.
0 x

Benutzeravatar
350er
Z-Freak
Beiträge: 1248
Registriert: 1. Nov 2006 23:48
Wohnort: NRW
x 1

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon 350er » 29. Apr 2011 19:40

hey cyber, altes haus
geiles auto hast du dir da zugelegt....... nicht schlecht

ich hatte vor zwei wochen auch ne probefahrt , hammer teil ... wie du schon sagtest
bin noch am überlegen
0 x

Benutzeravatar
Skyline2008
Z-Cruiser
Beiträge: 390
Registriert: 16. Feb 2010 15:39

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Skyline2008 » 29. Apr 2011 19:48

Also ich finde den Wagen gar nicht schlecht (allerdings gefällt mir der 370Z von der Optik her besser).
In den Vergleichstests hat Er auch garnichtmal so schlecht ausgesehen:
viewtopic.php?f=18&t=17477&hilit=genesis
Gibt es da nicht gerade ne Rückrufaktion in D wo das Fahrwerk gegen ein überarbeitetes getauscht wird?
MfG.Phil
0 x

Benutzeravatar
Cyber1
Audi-Abtrünniger
Beiträge: 282
Registriert: 2. Nov 2006 09:29
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Cyber1 » 29. Apr 2011 20:08

Würde den Genesis nicht vom optischen her nicht mit dem 370er vergleichen wollen. Sind beides schönes Auto. Aber der Genesis kommt auf Fotos echt nicht rüber und man sollte sich das Teil lieber in live anschauen.

Komischerweise wurde der Wagen in den USA mehrfach prämiert und auch bei Fahrberichten aus Österreich und der Schweiz hochgelobt - nur in D komischerweise nicht...
Aber so war das ja schon immer mit den Exoten in good old Germany. Man sollte sich halt besser selbst ein Bild von.dem Wagen machen.

Ja, bei meinem wurde ds ESP schon neu abgestimmt. Der regelt jetzt recht spät. Hat mich schon mal einen ordentlichen Schrecken gekostet... :shock:
0 x

Benutzeravatar
Cyber1
Audi-Abtrünniger
Beiträge: 282
Registriert: 2. Nov 2006 09:29
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Cyber1 » 29. Apr 2011 20:19

@samael: Der Wagen hat mich vollausgestattet inkl . Automatik, Vollleder, InfinitySoundsystem, 19Zoll, PDC, Alarm, KeylessEntry, TorsenDifferentialsperre und diesen ganzen Serien-Schnickschnack inkl. Überführung und 5 Jahren Garantie und Wartung noch keine 30TDE gekostet. Ok, hab einen Specialpreis bekommen.

Also selbst wenn ich den Wagen nach 3 Jahen wegwerfe, dann hat er mich weniger gekostet, wie 3 Jahre S5 fahren. Finde also schon, daß das ein Schnapperl ist!! 8) m
0 x

Benutzeravatar
Skyline2008
Z-Cruiser
Beiträge: 390
Registriert: 16. Feb 2010 15:39

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned... ;)

Beitragvon Skyline2008 » 29. Apr 2011 20:24

Habe ich schon live gesehen im Autohaus. Fand Ihn nicht schlecht, nur die Front finde ich zu ``koreanisch``.
Aber der war auch rot, und sah lange nicht so schön aus wie deiner.
Aber sicher ein toller Wagen.Und vom Preis her nicht zu schlagen.
Wünsche Dir viel Spaß mit der Maschine :wink: .
MfG.Phil
0 x

Benutzeravatar
Trude
/ Moderator \ Vielfrass
Beiträge: 2522
Registriert: 8. Mär 2007 20:47
Wohnort: Sabershausen
x 3
x 21

Re: Ohne Spielzeug gehts halt doch ned...

Beitragvon Trude » 29. Apr 2011 21:40

Schicker Wagen.
Ich hab irgendwas im Hinterkopf das Hyundai mit dem Fahrwerk nachbessern musste. Daher kommt wohl die 240 km/h Einschränkung.
Sicher bin ich mir allerdings ned mit der Aussage.
0 x


Social Media

       

Zurück zu „Hyundai“