Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Hier ist jedes Thema erlaubt, was nicht mit dem 350Z oder dem 370Z zu tun hat.
Schau einfach hinein und mache dir dein eigenes Bild.

Moderatoren: Schrömi, Moderatoren

Benutzeravatar
Cactus
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 14. Apr 2014 00:40
Wohnort: Brackel, Niedersachsen
x 2
Kontaktdaten:

Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Beitragvon Cactus » 19. Mai 2017 19:20

Ist zwar ganz off-topic, aber ich suche Sponsoren für den guten Zweck und dachte, dass ich das deshalb auch hier einmal veröffentlichen kann.
Vielleicht findet sich ja der Eine oder Andere und möchte gerne mithelfen.

Ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
Ich plane ein Hilfsprojekt mit dem Verein „Kleine Hilfsaktion e.V.“ in Kambodscha und suche noch Sponsoren, die mich dabei unterstützen. Es geht um eine Motorroller-Tour durch Kambodscha, bei dem man sich als Unterstützer beteiligen kann. Aber nicht durch eine normale Geldspende, sondern durch „Fundriding“.

„Fundriding“ heißt, wir machen ein Motorroller-Tour durch das Land und jeder, der uns unterstützen will, kann sich mit einer Kilometerpauschale beteiligen. Das heißt, jeder Sponsor beteiligt sich mit einem Geldbetrag für jeden Kilometer, den wir fahren. Es werden so ca. 1.100 km werden und ab 1 Cent pro Kilometer ist man dabei. Alle Kilometersponsoren werden nach der Tour über den genauen Betrag informiert und erhalten nach Eingang der Sponsoring-Summe auf dem Konto des Kleine Hilfsaktion e.V. eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung.

Hier der Link zum Projekt: http://fundriding.de

Dieses Jahr im Dezember bin ich in Kambodscha dabei und kann den Spaß beim Fahren auf zwei Rädern mit der Hilfe und Unterstützung für die Ärmsten der Armen verbinden. Wenn wir nun mit der Fundriding-Tour auch noch ein wenig diese Armut lindern können, hat es sich schon gelohnt.

Was gibt es besseres, als direkt vor Ort zu helfen, mit den Betroffenen zu sprechen, zu sehen, welche Projekte auf den Weg gebracht werden können. Der schönste Lohn ist, die Überraschung und Freude der Menschen unmittelbar zu erleben, wenn Ihnen Gutes widerfährt.

Ich hoffe und wünsche mir, bis dahin noch viele Sponsoren zu finden, die diesen Gedanken mit mir teilen und mich dabei mit einer Kilometer-Spende unterstützen. Je mehr Spendengelder zusammenkommen, umso mehr Menschen kann geholfen werden. Das Gute dabei ist, dass die Gelder direkt 1:1 vor Ort für sauberes Trinkwasser, Augen-OP‘s und Landminensuche eingesetzt werden.

Begleitet mich auf der Tour, freut Euch mit mir und den Menschen, denen geholfen werden kann und klickt einfach auf den Spendenlink. Und denkt dran! Ihr könnt die Spende voll von der Steuer absetzen!

Hier der Link zu meinem Fahrerprofil: http://fundriding.de/die-tour-dez17/teilnehmer-walter-berthold und Link zur Unterstützung

Ich freue mich über jede Unterstützung und werde euch auch während der Tour immer auf dem Laufenden halten. Vielen Dank dafür
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14434
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 195
x 389
Kontaktdaten:

Re: Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Beitragvon Reisender40 » 19. Mai 2017 20:00

Erledigt, du hast jetzt mindestens einen Sponsor im Forum :grin:

Die Aktion finde ich sehr gut und verdient Unterstützung.

Gruß

Andreas
1 x

Necturion
Z-Friend
Beiträge: 217
Registriert: 24. Okt 2013 12:33
Wohnort: Hamburg
x 35
x 18

Re: Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Beitragvon Necturion » 19. Mai 2017 22:58

Hi Walter,

Da unterstütze ich natürlich auch gerne. Ich bin schon gespannt, was du anschließend zu erzählen hast! Daumen hoch für die klasse Aktion!

Viele Grüße,

Christian
1 x

Benutzeravatar
Cactus
Neuling im Forum
Beiträge: 17
Registriert: 14. Apr 2014 00:40
Wohnort: Brackel, Niedersachsen
x 2
Kontaktdaten:

Re: Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Beitragvon Cactus » 20. Mai 2017 01:12

Vielen Dank Ihr Beiden, da freue ich mich sehr darüber.
Und ja, ich werde dann natürlich berichten - und auch so oft wie möglich direkt von der Strecke.
Bis dahin suche ich natürlich noch nach weiteren Sponsoren.
Euch ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Walter
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 14434
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 195
x 389
Kontaktdaten:

Re: Unterstützung gesucht für ein Fundriding-Projekt in Kambodscha

Beitragvon Reisender40 » 22. Mai 2017 07:27

Betreff: Bewerbung als Km-Sponsor für Walter Berthold

Datum: 2017-05-19T19:54:12+0200

Von: "Fundriding" <kleineHilfsaktion@debschuetz.de>

An: "XXXX"

Vielen dank für Ihre Bewerbung als Sponsor der Aktion „Fundriding".

Lieber Sponsor, besten Dank, dass Du/Sie unser schweißtreibendes Engagement unterstützt. Wir hoffen am 16. Dezember 2017 wohlbehalten wieder zurück zu sein. Im Nachgang bekommt jeder Sponsor eine Abrechnung mit der genauen Kilometerleistung, multipliziert mit dem Sponsorbetrag. Du/Sie können dann frei entscheiden, ob wir den Betrag einziehen sollen oder überweisen wird. Im Anschluss schicken wir Dir/Ihnen eine steuerlich absetzbare Spendenquittung über den Betrag zu.

Während der Reise (1. bis 16. Dezember) versuchen wir täglich den Blog auf der Internetseite und die begleitende Facebookseite zu aktualisieren, damit Du/Sie immer auf dem Laufenden bist/sind.

Mit besten Grüßen

Roland Debschütz

Fundriding
Kleine Hilfsaktion e.V.

Melissenstr.25
41466 Neuss

Tel. +49 2131 460889
Fax. + 49 2131 5252016

Email: kleinehilfsaktion@debschuetz.de
Web: www.fundriding.de // www.kleinehilfsaktion.de
0 x


Social Media

       

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste