Essener Motorshow 2019

Hier ist jedes Thema erlaubt, was nicht mit dem 350Z oder dem 370Z zu tun hat.
Schau einfach hinein und mache dir dein eigenes Bild.

Moderatoren: Schrömi, Moderatoren

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 3. Dez 2018 12:17

Hallo zusammen,

ist jemand vor Ort ?

Wollte nur warnen das die Polizei da ordentlich Wind macht um gegen Tuner vorzugehen.
Finde es wieder mal übertrieben und traurig, zunehmend werden solche Kontrollen häufiger.

Präsenz beim Autoliebhaber um deren Autos ausm Verkehr zu nehmen aber Flüchtlinge die weiter verbrechen begehen.

Da Frage ich mich, wo kann man mehr Geld holen :mboese:

Ich weiß nicht ob ich mit meinem Auto hinfahre, weil zu Meckern haben diese Beamten ja immer was und wenn es nur das Blinklicht ist.

Wie sieht ihr das ?

Gruß Jens
0 x

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 382
Registriert: 22. Dez 2017 11:56
x 91
x 67

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Ig3l » 3. Dez 2018 12:46

Moin! Bin nicht vor Ort, lohnt sich für mich nicht...
Ansonsten finde ich das auch nicht prikelnd wie da vorgegangen wird, gerade um so ein Event herum.
Andererseits hat sich die öffentliche Wahrnehmung hinsichtlich der Szene aufgrund vereinzelter Idioten verändert, ich erinnere nur an den "Mord" in Berlin der beiden "Rennfahrer"... Daher lässt sich daraus prima ein tolles Politikum machen, insbesondere mit prominenten Vertretern wie Tim Wiese als negativ Beispiel...
Weshalb also nicht strenger kontrollieren und der Öffentlichkeit zeigen, dass man was tut...
Hilft nur Füße still halten, bis das öffentliche Interesse deutlich abgeklungen ist...
Hinsichtlich der Flüchtlinge wird eine gleiche Wirkung deutlich schwerer aus den bekannten Gründen (die mir ebenfalls tierisch gegen den Strich gehen).
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Georg » 3. Dez 2018 14:35

Das bringt ordentlich Geld ins Säckl, damit auch genug da ist
um den ganzen anderen Müll in unserem Land bezahlen zu
können und in der Diesel Geschichte wird man auch noch
entmündigt.
Anstatt die ganzen bekannten Orte mal zu kontrollieren
wo Drogen umgesetzt werden, nee, da werden lieber Autos
unter die Lupe genommen. Ist ja auch viel einfacher.

Läuft :mdaumen1:
0 x

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1366
Registriert: 5. Jan 2014 00:24
Wohnort: Ostbevern
x 84
x 62

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Lexy » 3. Dez 2018 16:43

Ich war Freitag da. Die nette Besatzung des Polizeiwagens hat mir freundlich zugewunken. Obwohl mein Auto nicht wirklich leise ist.
Einen Ami vor mir haben die dann rausgezogen, der hatte "klugerweise" ein unabgedecktes Blaulicht auf seinem Fahrzeug.
Da es ja keinen GT-R Diesel gibt hatte ich mit der Umweltzone keine Probleme ;-)

Ich war auch eigentlich nur wegen einer Party da, die Messe allein lohnt nicht wirklich - wobei das Aufkommen von schönen Supersportlern in den Hallen schon
beeindruckend ist. Auch eine sehr hohe GT-R-Dichte da....
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 5. Dez 2018 12:10

@Lexy Dein Alter würde bedeuten das die Männer in Blau sich denken er ist "alt" der hat Verantwortung, hätte ich oder ein jüngerer drin gesessen würde das anders aussehen :mweinen:

@ Georg ja das dachte ich mir auch, der Weg des geringsten Widerstandes gehen

Wenn die Tuning Szene einbricht, dann auch ein großer Markt. ich glaube dessen sind die sich nicht bewusst. Hat JP in einem Interview ja auch gesagt.
0 x

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1366
Registriert: 5. Jan 2014 00:24
Wohnort: Ostbevern
x 84
x 62

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Lexy » 6. Dez 2018 09:58

Alter?? Ich finde 29 jetzt nicht sooooo alt ;-)
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 6. Dez 2018 12:21

sry hast recht ;-)

aber du weiß was ich meine.

ich bin gespannt am Sonntag :mengel1:

habe eigentlich keine Bedenken, aber wenn die einen Furz quer hängen haben weiß man ja nie :roll:
0 x

Benutzeravatar
MD-60
Z-Driver
Beiträge: 650
Registriert: 26. Mär 2010 13:57
x 20
x 48

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon MD-60 » 6. Dez 2018 12:35

Lexy hat geschrieben:Alter?? Ich finde 29 jetzt nicht sooooo alt ;-)

:mstupid:
0 x

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 15204
Registriert: 2. Feb 2008 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
x 224
x 520
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Reisender40 » 8. Dez 2018 17:57

:mkrank:
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 10. Dez 2018 12:05

ich war gestern da, habe 2 Polizei streifen gesehen. keine Kontrollen nichts.

Konnte auch die Besucher ein wenig erfreuen mit einem schönen Sound :)

Mir hat die Messe gefallen, war aber erstaunt wie "leer" es war. hätte jetzt vollere Hallen erwartet.

der Rocketbunny 350Z in Rot war sehr schön.

Was auch wieder interessant war, war die Halle der privaten Tuner... habe irgendwie kaum ein deutsches kennzeichen gesehen :roll:

TÜV und so machts möglich :mweinen:
0 x

Benutzeravatar
Roadrunner3000
Z-Driver
Beiträge: 528
Registriert: 24. Jul 2009 19:52
Wohnort: Wolfsburg / Hamburg
x 1
x 11

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Roadrunner3000 » 11. Dez 2018 15:47

Ich fand es erstaunlich dass jedes Fahrzeug mit Airride war und auf dem Boden lag.
Sturz war da jenseits von gut und böse...
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 12. Dez 2018 10:37

da Airride wird der Sturz bei Fahrhöhe ja wieder sich ausgleichen, ist halt Show&shine.

Wobei ich glaube das Airlift Performance technisch nicht schlecht abschneiden würde.

für die Renne könnte man sogar tiefer legen für mehr Unterdruck am Unterboden so wie Ferrari, Bugatti, Mclaren das machen :mgruenerdaumen:
0 x

Benutzeravatar
fliegenpilz78
Sonntagsfahrer
Beiträge: 36
Registriert: 11. Dez 2017 10:13
x 4
x 8

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon fliegenpilz78 » 12. Dez 2018 10:48

:mweinen: Bei uns in Hamburg ist das jeden Tag so :mweinen:
Die Soko "Autoposer" ist dauerhaft mit inzwischen über 15 Mann incl. TÜV-Gutachter im Einsatz und holt jeden raus der auch nur ein bisschen auffällt.

Ich wollte so viele schöne Sachen an meiner Lady ändern und nun überlege ich schon ob ein neu bezogenes Lenkrad Probleme geben kann :roll:

ÄTZEND!! :mboese:
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Cloud » 13. Dez 2018 12:16

tut uns leid aber das Leder ist nicht eingetragen :mweinen:

sie verstoßen gegen die zwangstötung von rindern um das Leder der Rinder nutzen zu können. achja nochwas, Freilandhaltung oder stallhaltung ? kostet nochmal 500 € extra :mweinen:

ja traurig, die LKWs ausm osten fahren hier lang, zahlen keine steuern nichts und sind fahrende bomben, aber ein Auto was 1 mm zu tief ist, ist eine Gefährdung für die straße :mboese:

aber JP hats ja gesagt, die Tuner wehren sich nicht, haben viel Geld, mit denen kann man es machen
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Essener Motorshow 2019

Beitragvon Ralfburk » 13. Dez 2018 12:46

:mapplaus: :badgrin: :mdaumen1:
Viele Tuningsachen kommen aus den Rennsport und glaubt mir,die Rennfahrer wollen auch nicht dass ihr Rennwagen unsicher ist.Und auf der Rennstrecke wird das Material viel stärker beansprucht als auf der Straße.Und ich weiß wo von ich rede.
Zur Motorshow,es ist nicht mehr die Show,die es vor 20 Jahren gegeben hat.Früher hat man mehr Rennfahrer gesehen oder es gab Kostproben oder kleine Geschenke.Heute ist alles so kauf du das Teil oder nicht,dann geh.


Ralf
0 x


Social Media

       

Zurück zu „Off Topic“