Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Hier ist jedes Thema erlaubt, was nicht mit dem 350Z oder dem 370Z zu tun hat.
Schau einfach hinein und mache dir dein eigenes Bild.

Moderatoren: Schrömi, Moderatoren

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Cloud » 21. Jun 2018 10:37

dann muss ich dich ja besuchen an der Nordschleife ;-)
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Ralfburk » 21. Jun 2018 10:53

Wenn ich fahre auf der Nordschleife schreibe ich es.Jetzt fahre ich am Montag in Oschersleben. :grin:

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Eifel » 21. Jun 2018 11:10

Cloud hat geschrieben:dann muss ich dich ja besuchen an der Nordschleife ;-)

Würde ebenfalls vorbeikommen.
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Eifel » 3. Jul 2018 07:05

Bild

Wer? Hugo Emde - sagte mir bisher nichts => lesen
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Ralfburk » 3. Jul 2018 11:23

Ich fahre am 5.7. nicht auf der Nordschleife.Hausbau/Innenausbau nimmt mich in Beschlag :shock: Ist auch wichtiger dass das Haus Einzugs fertig ist.

Ralf
1 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Eifel » 17. Nov 2018 21:15

Freies Fahren 2019 Übersicht

Die Sportfahrer im DSK können sich 2019 auf zahlreiche Termine zum beliebten ‚Hugo Emde Freien Fahren’ freuen: Von März bis November 2019 finden mindestens 14 Veranstaltungen statt. Im Kalender für das nächste Jahr stehen die traditionellen Rennstrecken Assen (Niederlande), Bilster Berg, Hockenheim, Nürburgring Nordschleife, Oschersleben, Spa-Francorchamps (Belgien) und Zandvoort (Niederlande).

Wir hoffen das wir die Termine 2019 ab Ende November 2018 bekannt geben können.
https://www.dskev.de/freies-fahren-2018-uebersicht/
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Georg » 17. Nov 2018 22:24

Die Info ist gut, aber man muss folgendes dazu wissen.

Wer einen diesen Termine wahrnehmen möchte muss sich möglichst
schnell anmelden. Gerade Nürburgring ist sehr, sehr schnell ausgebucht
und man sollte sich halbwegs auskennen. Da sind zum größten Teil keine
Nasenbohrer unterwegs.
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Eifel » 18. Nov 2018 03:46

Georg hat geschrieben:Da sind zum größten Teil keine Nasenbohrer unterwegs.


Hier lesen ja nicht - nur - "Nasenbohrer" mit! :mstupid:
0 x

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 12992
Registriert: 1. Nov 2006 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
x 103
x 546
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Georg » 18. Nov 2018 07:07

Das war nur als Hinweis gedacht für absolute Anfänger und
nicht wie du das interpretierst.

Nicht dass jemand glaubt er könne bei den Veranstaltungen
fahren auf der Rennstrecke lernen.
Da sind zum größten Teil nur Leute die das richtig drauf haben
und da möchtest du als Anfänger nicht zwischen kommen.
0 x

Benutzeravatar
Eifel
Forensupporter
Beiträge: 272
Registriert: 30. Okt 2017 04:57
x 235
x 32

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Eifel » 18. Nov 2018 10:36

Richtig!
Zuschauen wird mir schon sehr viel Abwechslung bringen - dafür sollten Interessenten die Termine aber kennen (persönliche Langzeitplanung).
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Ralfburk » 18. Nov 2018 11:11

Also frühzeitig buchen bei DSK ist schon besser.Ich werde nächstes Jahr öfters mit DSK fahren.Im Oktober war ich mit DSK aufen Bilster Berg,habe mich erst 2 Wochen vorher angemeldet.Es ist auch günstiger über DSK zu fahren ,kostet meist nur 250€ als Mitglied.Ist zwar keine Getränke und Essen dabei aber da kann man sich selber versorgen.Man kann auch nachfragen ob Imbisswagen an der Renne steht.Bilster war es so.Ich werde mit RaceTrack4You nächstes Jahr auf alle Fälle fahren,die Jungs sind echt super und immer gut drauf. :mdaumen1: :badgrin:

Ralf
0 x

Benutzeravatar
Lexy
Z-Freak
Beiträge: 1366
Registriert: 5. Jan 2014 00:24
Wohnort: Ostbevern
x 84
x 62

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Lexy » 18. Nov 2018 11:47

Die DSK Jungs können aber damit klar kommen wenn jemand kein Semi Profi ist. Auch die haben ja mal angefangen.
Am besten zum lernen ist gerade auf der NOS ja "betreutes Fahren".
Und das ist auf jeden Fall sicherer als Touristenfahrten ..
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Ralfburk » 18. Nov 2018 13:41

Ich würde eher Oschersleben oder GP-Kurs Nürburgring erstmal als Anfänger fahren. Bei den Touris wäre es mir auch zu riskant auf der Nordschleife.

Ralf
0 x

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 1975
Registriert: 6. Jul 2014 20:48
Wohnort: Lohmar
x 15
x 81
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Cloud » 19. Nov 2018 11:21

@ Ralf, da gebe ich dir Recht die GP strecke zum einleben in das Thema ist entspannter, wobei die dort auch nicht so rücksichtsvoll fahren :mzwinker:

aber danke für die Info
0 x

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3379
Registriert: 8. Sep 2010 15:26
Wohnort: Kassel
x 4
x 156

Re: Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. - DSK e.V.

Beitragvon Ralfburk » 19. Nov 2018 12:55

Also man merkt schon ob einer Anfänger ist oder nicht.Ich überhole diese dann nur auf der Geraden,in Kurven sind die Anfänger mit sich und ihrem Auto so beschäftigt dass sie kaum in Spiegel gucken.Wer rücksichtslos fährt ,der kann bei der Rennleitung antreten wenn Beschwerde kommt,dafür haben alle Fahrzeuge Startnummern.

Ralf
0 x


Social Media

       

Zurück zu „Off Topic“